Home / Forum / Mein Baby / Frage an euch Alleinerziehende: ... Urlaub mit dem Kind

Frage an euch Alleinerziehende: ... Urlaub mit dem Kind

5. Dezember 2013 um 13:55

ich wollt ja schon immer mal so richtig in urlaub fahren. also sonne strand und meer und einfach mal faulenzen.
bisher sind wir ja nie dazu gekommen, zeitlich und finanziell.
eigentlich war ja nächsten sommer groß familienurlaub angesagt. ebend sonne strand und meer.

naja.. das wird wohl so zu 3. als familie nichts mehr.

nun überleg ich halt, ob ich nicht trotzdem einfach fahren/fliegen soll. mit meiner tochter. halt nur sie und ich. sie ist nächsten sommer fast 5.

hab natürlich auch ein bisschen bammel, ob mir das dann so 2 wochen zu viel wird. da ist ja dann nicht ebend mal jemand da der mit aufpasst und so.

oder eine woche fahre ich ganz alleine weg und gammel mal so richtig rum, von morgens bis abends und die lütte bleibt solange beim papa.

meine mutter sagt ja schon ich könnte auch an die ostsee fahren. da wären sie auch in der nähe und man könnte sich treffen und halt so ein bissel familienurlaub machen.
aber wenn ich ehrlich bin... ich will mal in süden. so richtig pauschalurlaub, all inclusive. sowas kenn ich gar nicht. ich war halt noch nie so wirklich im süden im urlaub. weder als kind, noch als erwachsener.
ich will da auch gar nicht groß party machen oder disco oder saufen... einfach nur am pool oder strand liegen und die sonne genießen. hier und da mal die umgebung erkunden.

wie verbringt ihr denn euren urlaub mit kind? seid ihr da alleine, bei den eltern, ist euer kind dabei oder teilt ihr euch irgendwie auf?
wenn pauschalurlaub im süden mit kind... ist es sehr stressig, habt ihr euren spass, wie finden es eure kinder?

gibt es spezielle reiseanbieter für mama und kind?

vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen oder hat tips.

Mehr lesen

5. Dezember 2013 um 14:35


also wenn süden, dann würd ich schon gern so eine clubanlage wählen. halt mit so einem kinderbespassungsprogramm. jaaa... klingt vielleicht blöd, aber als mama will man ja auch mal seine ruhe haben. wenigstens für 1-2 stunden am tag.
hab aber auch angst das die lütte sich dann irgendwie abgeschoben fühlt.
oder ich hab dann ein schlechtes gewissen... argh... alles nicht so einfach.

vielleicht bin ich auch einfach total egoistisch.. ich weis es nicht. aber ich will halt auch mal richtig urlaub machen.
und nun war das im grunde ja schon alles soweit geplant mit nächstem jahr... familienurlaub.
ewig bin ich kompromisse eingegangen.... durch deutschland reisen, familie besuchen, kein urlaub, nur stress und hektik.
dann jetzt die plötzliche trennung....
irgendwie will ich da an dem urlaub im süden festhalten. vielleicht aus trotz. das ich das ebend trotzdem mach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2013 um 8:25


an eine kreuzfahrt hatte ich auch schon gedacht. immerhin ist so ein schiff ein begrenzter raum. hab da mal aida geguckt. aber die preise sind ja auch nicht so ohne....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2013 um 8:25

Danke
ich schau mir das mal an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2013 um 22:43


Meine Maus ist im Urlaub immer super beschäftigt und eigentlich überhaupt nicht anstrengend. Die macht alles ganz toll mit Das letzte Mal waren wir am Strand, da war sie 5 Jahre. Und das war echt easy. Ich musste nur im Wasser bisschen mehr aufpassen, weil sie grad das schwimmen gelernt hatte und die Wellen manchmal bissl unterschätzt hat. Aber gut, im Wasser passt man ja eh auf.

Pauschalurlaub ist allerdings für mich gar nichts. Wir waren campen. Zelt, Gaskocher und ne Picknickdecke. Ein Traum für jedes Kind. Da braucht es keine Bespaßung mehr

Ich würd vllt schauen, dass in dem Hotel, wo ihr hinfahrt noch mehr Kinder sind. Meistens sind sie in dem Alter ja schön kontaktfreudig und finden ganz schnell Freunde

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2013 um 14:42

Familienurlaub zu 2

also sonne strand und meer und einfach mal faulenzen geht am besten wenn du das kind bei einem betreuer "abgeben" kannst

ihr könnt auch zu 2 familienurlaub machen. Klar könntest du mit deiner tochter allein fliegen. Mit 5 kann sie dort andere kinder kennen lernen und im schwimmbad spielen z.B. in einem club mit animation, Wasserrutschen usw.. Ich kenne die gulet holiday clubs (Pegasos Anlagen in der Türkei ) und dort sind grosse Wasserrutschen und einem eigenen Kinderbereich vorhanden.

2 wochen ist genau richtig wenn du einfach mal abschalten möchtest

Du kannst natürlich auch eine woche alleine fahren aber es spricht nichts dagfegen mit deinem kind auf urlaub zu fahren. Spezielle anbieter für familienurlaub gibts wie gesagt genug wie 1-2-fly-fun-clubs, club magic life, gulet. Da wir uns mal vor kurzem auch über all inclusive angeboten informiert haben, haben wir gesehen dass es angebote gibt, wo das kind nur ganz wenig bis gar nichts zahlt. Schau dir an wie euch die Hotels und die umgebung gefällt zusagt. Vielleicht findest du auch noch jemanden der kürzlich vor Ort war.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen