Home / Forum / Mein Baby / Frage an Mamas mit autistischen Kindern..

Frage an Mamas mit autistischen Kindern..

11. September 2016 um 19:31

Können eure Kinder Theater spielen? Wie ist es mit Verkleiden/ Rollenspiele?
Mein Sohn (Asperger Autist) kann und möchte es absolut nicht. Es soll wohl jetzt in der 4. Klasse Pflicht werden und ich überlege, ihn davon befreien zu lassen

Mehr lesen

11. September 2016 um 19:42

Ich bin
zwar keine Mama eines autistischen Kindes, habe aber 2 Asperger Autisten in meiner Theater AG gehabt.
Der Wunsch oder die Abneigung zum darstellenden Spiel liegt, so denke ich, im Charakter des Kindes; eine Erkrankung im Austismusspektrum spricht also erstmal nicht grundsätzlich dagegen.
Was sind denn die Probleme, die dein Sohn damit hätte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2016 um 19:52
In Antwort auf kamala_11901399

Ich bin
zwar keine Mama eines autistischen Kindes, habe aber 2 Asperger Autisten in meiner Theater AG gehabt.
Der Wunsch oder die Abneigung zum darstellenden Spiel liegt, so denke ich, im Charakter des Kindes; eine Erkrankung im Austismusspektrum spricht also erstmal nicht grundsätzlich dagegen.
Was sind denn die Probleme, die dein Sohn damit hätte?

Er kann
sich nicht in andere Personen hineinversetzen.
Verkleiden wäre ok, aber er kann keine Rollenspiele spielen. Konnte er noch nie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2016 um 19:55

In der Theater-AG
meines Sohnes waren gemischte Kinder,darunter auch welche mit Asperger. Ich denke das liegt mehr am Charakter bzw allgemein an den Vorlieben des Kindes, was ihm liegt und was nicht.
Meine Tochter hat viel mehr autist, Züge wie mein Sohn (er hat ja mehr seine enormen Tics und Zwänge) , sie würde aber nie vor anderen den Mund aufmachen, geschweige denn Theater spielen. Er liebt solche Sachen und kann auch bald größere Texte betont wiedergeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2016 um 20:01
In Antwort auf sisasausemaus

Er kann
sich nicht in andere Personen hineinversetzen.
Verkleiden wäre ok, aber er kann keine Rollenspiele spielen. Konnte er noch nie

Ok...
Die Lehrer kennen deinen Sohn ja! Ich würde da erstmal das Gespräch suchen und erklären, dass es eventuell Probleme geben könnte. Ihn sofort befreien lassen würde ich nicht! Vielleicht macht es ihm ja doch total Spaß?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2016 um 20:14

Er muss doch aber sicher
nicht zwangsläufig dann nur spielen.
Er kann doch auch eine organisatorisches machen.Bühnenbilder aufbauen,soufflieren, Texte kopieren, nach dem Licht sehen. Da findet sich doch bestimmt etwas,wenn er wirklich keine Rolle übernehmen will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen