Home / Forum / Mein Baby / ? Frage an Mamis! Babybay???!!! ?

? Frage an Mamis! Babybay???!!! ?

7. August 2012 um 12:44

Hallo zusammen,
wir überlegen ein Beistellbett zur Geburt zu kaufen oder eins selbst zu bauen ( meinMann kann sowas ganz gut u im Net gibt es auch einige Anleitungen...)
Meine Frage: Lohnt es das Original Babybay zu kaufen, da man es ja verwandeln kann (Hochstuhl, Laufstall...)?
Habt ihr das gemacht?

Oder habt ein günstiges anderes Beistellmodel gewählt??
Welches gut war?

Danke für eure Tipps!!

Mehr lesen

7. August 2012 um 13:01


Ich hab mir die mal angeschaut... man sind die Klein! Da hätte meiner wohl kaum 3 Monate richtig reingepasst! Dann lieber ein "normales" Kinderbettchen ans eigene stellen und die Lattenroste mit Schnüren verbinden - Erfüllt den gleichen Zweck, geht länger und man muss nur einmal ein Bettchen kaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2012 um 13:03

Also
ich fands super

Hat meistens alleine geschlafen und wenns mal gequäkt hat, habe ich sie einfach rüber zu mir in die arme gezogen

Aber jetzt beim 2ten kind nehme ich einfach ein normales babybett und wandle es ins juniorbett um und stell es neben unseren bett!
In 5 monaten passt es eh nicht mehr rein und dann mache ich es sowieso so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2012 um 14:23

Fabimax beistellbett
Von Amazon war suuuuuuuper!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2012 um 20:06

Babybay
Das Fabimaxi-Bett schaue ich mir gleich mal an

Also eure Tendenz eher ein großes Beistellbett selber bauen (60x120 oder so) oder ein babybett ans Ehebett stellen!?offen an einer Seite?
Guter Tipp!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2012 um 20:16

Hmmm
Ich würds lassen mit dem Babybay... Meiner hätte nur wenige Wochen reingepasst.
Wir haben ein 60x120-Bett, das in 3 Höhen verstellbar ist und bei dem man die Seiten abnehmen kann. Da haben wir eine Seite weggemacht und es als Beistellbett nebendran gestellt (Bettchen hat Gummifüße, so verrutscht es nicht).

Babybay ist aber echt mords die Geldverschwendung (wenn man den Platz für das große Bettchen hat).

lg
kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2012 um 20:23

Hallo!
Wir haben das Beistellbett von Geuther (Aladin). Ich finde es aufgebaut total toll, aber wie es mit Baby ist, weiß ich noch nicht, da wir das erst im Oktober testen können. Ich finde, es sieht im Gegensatz zum Babybay viel größer aus, aber es ist laut Beschreibung nicht viel größer. Außerdem muss man da nicht alles extra kaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2012 um 20:31

Babybay ist sehr klein!
Darum haben wir uns für ein Anstellbett in Gitterbettgröße gekauft!
Umd was ist? daraus geworden? Unser Kleiner schläft in unserem Bett und das Beistellbett wird von den Stofftieren regiert!
In das Babybay würde meiner nicht mehr passen, und er ist gerade mal 6 Monate alt!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2012 um 21:56
In Antwort auf jayna_12072824

Babybay ist sehr klein!
Darum haben wir uns für ein Anstellbett in Gitterbettgröße gekauft!
Umd was ist? daraus geworden? Unser Kleiner schläft in unserem Bett und das Beistellbett wird von den Stofftieren regiert!
In das Babybay würde meiner nicht mehr passen, und er ist gerade mal 6 Monate alt!

lg

Es gibt
doch aber auch das babybay maxi, das ist nochmal etwas größer...oder?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2012 um 22:04

Fands super
habe es gebraucht ersteigert und mein Kleiner passt mit fast 10 Monaten noch rein. Aber auch wenn er grösser wäre, er liegt ja nie gestreckt da drin. JEtzt versuch ich ihn grad in sein eigenes Bett zu bekommen und brauche es selber als Stuhl daneben zum Händchenhalten
Allzugross muss es meiner Meinung nahc gar nicht sein, weil wenn sie so langsam rumrollen müssen sie da eh raus (er krabbelt nun auch über das Stillkissen das ich vormache, weil das Gitter lässt sich nur schwer festmachen und in der nacht will ich es ja wegen dem stillen (herziehn stillen rüberschubsen gibt aber auch modelle, da kann man es einfach runterlassen) nicht dranhaben.
Aber ich glaube,ich würde heute das Bett erst kaufen,wenn das baby da ist und ich weiss, was geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 17:31
In Antwort auf diann_12317089

Es gibt
doch aber auch das babybay maxi, das ist nochmal etwas größer...oder?!

Ja
Aber nur in die Breite! Es ist, glaube ich, aber gleich lang!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 19:10
In Antwort auf jayna_12072824

Ja
Aber nur in die Breite! Es ist, glaube ich, aber gleich lang!


das "Normale" hat folgende Maße:
86 cm lang, 43 cm tief, 79 cm hoch


und das "Maxi":

94 cm lang, 51 cm tief, 79 cm hoch

Es ist also sowohl in der Breite als auch in der Länge größer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 21:13
In Antwort auf diann_12317089


das "Normale" hat folgende Maße:
86 cm lang, 43 cm tief, 79 cm hoch


und das "Maxi":

94 cm lang, 51 cm tief, 79 cm hoch

Es ist also sowohl in der Breite als auch in der Länge größer...

Achso, na das wusste ich nicht!
Aber ich finde ein Gitterbett zum anstellen trotzdem besser, meines ist 120 lang glaube ich! Ich weiß aber nicht wie es heißt, und wie gesagt, verwenden tu ichs auch nicht, wenn würd ichs aber super finden!
War auch nicht viel teurer als das babybay!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 21:20

Room bed kinderbett heißt es!
Kann als Anstellbet verwendet wetden und zum normalen Kinderbett umgebaut werden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen