Home / Forum / Mein Baby / Frage Kinderkrippe Österreich

Frage Kinderkrippe Österreich

22. November 2016 um 0:24

Hab mal eine Frage an alle Österreicherinnen bzw vielleicht ist das ja in Deutschland gleich geregelt!

Bei uns herrscht totaler Krippenplatzmangel, sollte ich meine Tochter dann gleich in mehreren Einrichtungen anmelden?

Muss ich dann eine Entschädigung zahlen falls ich den Platz doch nicht brauche?

Falls es absolut nicht klappen sollte und abgebrochen werden sollte, muss ich dann auch nur das besagt Monat (oder eben Monate) zahlen? (Was ich natürlich nicht hoffe...)

ach ich bin so verkopft... noch hängt l/klammert sie so sehr, dass ich sie keine 15 Min "allein" lassen kann aber irgendwann muss ich auch wieder arbeiten bzw ist das doch dann mit zwei Jahren sicher gut wenn sie Gleichaltrige um sich hat (noch hat sie tital Angst vor gleichaltrigen Kindern) hab echt ein bisschen Angst 

danke schonmal 
einhorn

Mehr lesen

22. November 2016 um 0:26

Entschuldigt bitte die Rechtschreibfehler  

Gefällt mir

22. November 2016 um 7:11
In Antwort auf einhornaufraedern123

Hab mal eine Frage an alle Österreicherinnen bzw vielleicht ist das ja in Deutschland gleich geregelt!

Bei uns herrscht totaler Krippenplatzmangel, sollte ich meine Tochter dann gleich in mehreren Einrichtungen anmelden?

Muss ich dann eine Entschädigung zahlen falls ich den Platz doch nicht brauche?

Falls es absolut nicht klappen sollte und abgebrochen werden sollte, muss ich dann auch nur das besagt Monat (oder eben Monate) zahlen? (Was ich natürlich nicht hoffe...)

ach ich bin so verkopft... noch hängt l/klammert sie so sehr, dass ich sie keine 15 Min "allein" lassen kann aber irgendwann muss ich auch wieder arbeiten bzw ist das doch dann mit zwei Jahren sicher gut wenn sie Gleichaltrige um sich hat (noch hat sie tital Angst vor gleichaltrigen Kindern) hab echt ein bisschen Angst 

danke schonmal 
einhorn

Ja klar kannst du in mehreren Einrichtungen VORanmelden, aber eben nicht fix anmelden, sonst wirst du wahrscheinlich eine "strafe" abdrücken müssen.

Mein Kind war auch so..Angst vor anderen Kindern,  die Eingewöhnung dauerte vielleicht etwas länger, aber dann gab es nie wieder Probleme,  sie liebt es..War aber schon 2,5j..Hatte mir davor aber auch viele Gedanken gemacht.

Gefällt mir

22. November 2016 um 21:05
In Antwort auf fliefla

Ja klar kannst du in mehreren Einrichtungen VORanmelden, aber eben nicht fix anmelden, sonst wirst du wahrscheinlich eine "strafe" abdrücken müssen.

Mein Kind war auch so..Angst vor anderen Kindern,  die Eingewöhnung dauerte vielleicht etwas länger, aber dann gab es nie wieder Probleme,  sie liebt es..War aber schon 2,5j..Hatte mir davor aber auch viele Gedanken gemacht.

Danke - tut gut zu hören, dass es trotzdem klappen kann!!
meine ist dann auch schon etwas über zwei jahre alt!

Gefällt mir

22. November 2016 um 21:06

Super dann werd ich das jetzt in Angriff nehmen 

Gefällt mir

22. November 2016 um 21:22

Ich wohne in Wien & einen Krippenplatz zu bekommen war, entgegen meiner Erwartungen, gar kein Problem. Allerdings ist es ein privater, was ja in Wien auch nicht so teuer ist

Meine Kinder sind alle anhänglich & anfänglich sehr schüchtern... die Eingewöhnung hat ein paar Wochen gedauert - beim Großen 6 Wochen, bei den Zwillingsmädchen sogar über 2 Monate (allerdings waren sie davon 3 Wochen krank) - aber jetzt gehen sie echt gern hin & haben sehr davon profitiert. Alle haben in den ersten Wochen einen totalen Entwicklungsschub gemacht.

Ich wünsch dir, dass ihr bald einen passenden Krippenplatz findet!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Stoffwindel service
Von: hannielein
neu
22. November 2016 um 16:46
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen