Home / Forum / Mein Baby / Frage wegen Grundschulzuweisung...

Frage wegen Grundschulzuweisung...

25. März 2014 um 8:38 Letzte Antwort: 25. März 2014 um 14:22

Meine Damen,


wenn die Heide jetzt in die Stadt zieht......und fast ums Eck is die Grundschule von der Wohnung....muss mei Kind dann da zur Schule? Die Grundschule gefällt mir nämlich überhaupt net...is riesig,,,,,paar Ecken weiter is ne schönere kleinere und au reine Grundschule net no Hauptschule mit dabei....hab i da überhaupt ne Wahl? Darf i mei Kind in der Schul anmelden die mir gefällt?

Adieu
Heide

Mehr lesen

25. März 2014 um 8:42

Hallo heide
bei uns gehts klar nach Einzugsgebiet. Wir haben keine freie Schulwahl! Wenn man eine andere Schule möchte, muß man einen schriftlichen Antrag beim Schulamt stellen und den auch begründen. Das Ganze wird dann geprüft. Ob es dann klappt mit der Wunschschule kann vorher keiner sagen.

Find das ziemlich blöd alles!
Naja, wir hatten Glück da die Schule, die wir bevorzugt haben durch unseren Umzug dann in unserem Einzugsgebiet lag. Ein Jahr vorher, wäre das noch anders gewesen.

Lg sannie

Gefällt mir
25. März 2014 um 8:43

Ach so
Es gibr aber Bundesländer, wo das ganz anders geregelt ist und man sich die Schule aussuchen kann bzw. sich direkt an der Schule bewirbt.

Gefällt mir
25. März 2014 um 8:47
In Antwort auf chara_12722091

Hallo heide
bei uns gehts klar nach Einzugsgebiet. Wir haben keine freie Schulwahl! Wenn man eine andere Schule möchte, muß man einen schriftlichen Antrag beim Schulamt stellen und den auch begründen. Das Ganze wird dann geprüft. Ob es dann klappt mit der Wunschschule kann vorher keiner sagen.

Find das ziemlich blöd alles!
Naja, wir hatten Glück da die Schule, die wir bevorzugt haben durch unseren Umzug dann in unserem Einzugsgebiet lag. Ein Jahr vorher, wäre das noch anders gewesen.

Lg sannie

Bei uns....
ist es auch so wie bei Sannie und da wir , liebe Heide, aus der gleichen Gegend kommen wird das bei euch auch so sein.

Ihr müsstet einen Umschulungsantrag stellen ....dafür braucht ihr gute Gründe.

Wäre die andere Schule z.B. eine Ganztagsschule und eure nicht, dann wäre das Argument.

Mein 2. Kind wird dieses Jahr eingeschult und ich bekomme grad hautnah dieses ganze Theater mit....seine Kindergarten-Kumpels wohnen nämlich in einem anderen Einzugsgebiet mit einer nicht so schönen Schule.

Mach dr koine Sorge....des wird scho basse!

Gefällt mir
25. März 2014 um 8:53

Da du
Aus meinem eck kommst,nein,das geht nicht!
Du musst beim Amt ein bezirkswechsel beantragen,dazu muss aber ein deftiger Grund vorliegen.
Bei uns in der Grundschule haben viele frau xy als tafesmutter aus dem Ort der wunschschule angegeben und somit ging die Sache durch.
Aber wie gesagt,einfach ist es nicht

Gefällt mir
25. März 2014 um 8:59

Für Grund- und Hauptschulen gibt es eigentlich keine
Wahlmöglichkeit.
EIGENTLICH.....es gibt immer wieder Ausnahmen, man sollte nur wissen was als Ausnahmegrund zählt.

Du kannst mich, wenn du möchtest, per Pin kontaktieren.

LG
Pupsigel

Gefällt mir
25. März 2014 um 9:29

Kommt drauf an um was für eine Schulform es sich handelt.
Eine Hauptschule ist eine Pflichtschule, also es besteht keine Wahlmöglichkeit (wobei es immer Ausnahmen gibt).
Realschulen und Gymnasien sind frei wählbar.

Gefällt mir
25. März 2014 um 9:39

Grundschulzuweisung
Hallo Heide

als wir umgezogen sind - mein Sohn war damals in der 2.Klasse- hieß es wenn die Möglichkeit besteht jeden Morgen pünktlich in die Schule zu kommen, kann er in die Schule gehen, in die er möchte. Wir kommen aus Baden-Württemberg.
Hoffe konnte ein wenig weiter helfen.

Grüßle Stine

Gefällt mir
25. März 2014 um 10:21

Skadi
Das ganze um gehst du indem du am.Wunsch Ort bestenfalls jemand kennst und beim Amt angibst,dass sie nachmittags dein Kind betreut, dann hast du den Wechsel in der tasche

Gefällt mir
25. März 2014 um 14:13

Schnucke
Ich bin auch bw bei uns geht das nicht!
Lediglich, wenn während der Schullaufbahn.umgezogen.wird bleiben.die Kinder bis ende der 4.klasse

Gefällt mir
25. März 2014 um 14:22

Also bei
Uns muss man aufm landratsamt anrufen und dann ein bezirkswechsel beantragen.
Kennst du keine bekannte oder änliches im Ort wo die schule wäre?
Viele bei meiner Tochter in der klasse haben eine Person im Ort als tagesmuttee bzw betreungsperson nach der schule angegeben und dann muss dem.Wechsel zugestimmt werden

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers