Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Frage wegen hartz4

Frage wegen hartz4

13. August 2010 um 0:15 Letzte Antwort: 14. August 2010 um 1:53


hallo ihr lieben, dass soll keine provokation sein, ich möchte nicht dass sich jemand beleidigt oder provoziert fühlt. ich frage rein aus intresse und möchte, dass hier ein normaler umgangston herrscht.
so, nun zur frage:

wenn ich so ab und an, z.b. spiegel tv, stern tv sehe, und familien gezeigt werden die von hartz4 leben, wird eben oft erwähnt, dass ab der hälfte des monates kaum noch geld übrig ist. ihr kennt sicher selbst einige beispiele.
ich frage mich aber, warum!?
eine beispielfamilie hatte im monat knapp 2000 euro hartz4 (1856 oder so jedoch war kindergeld und unterhalt vom ex mann schon eingerechnet, aber gut.). es waren vater, mutter und 2 kinder.

wenn ich jetzt falsch liege, bitte aufklären, aber so wie ich es vom tv her weiß UND auch durch eine bekannte die hartz4 empfängt, wird doch die miete vom amt bezahlt. das heißt, diese kosten fallen ja schon mal weg. nebenkosten inbegriffen.

das ist ja jetzt schon mal ein großer batzen der wegfällt. klar kommen auch noch andere kosten auf einen zu. aber ich muss ehrlich sagen.. knapp 2000 euro netto, miete schon abgezogen, hat auch zum teil eine 'arbeitende' familie nicht, oder?

die mutter der familie meinte dann, ab der hälfte des monates hatte sie nur noch 25 euro für den restlichen monat übrig. sie deckt sich mit lebensmitteln in der armenspeißung ein, oder wie das heißt.. dort können hartz4 empfänger für 2 euro ihren wochenkauf tätigen. eine gute einrichtung!
jedoch frag ich mich wirklich wo das ganze geld hingeht!
ich möchte auch nicht, dass man hier jetzt denkt ich würde hartz4 empfänger als asozial hinstellen.
auf reportagen bei zdf z.b. werde völlig 'normale' leute gezeigt, die aber eben hartz4 empfangen. also nicht das typische rtl klischee.

ja noch mal, will niemanden beleidigen, mir ist klar, das 'leben' an sich geld kostet.. aber naja wie gesagt .. fast 2000 euro netto und ohne mietkosten hmm..

würde mich über eure anworten freuen

Mehr lesen

13. August 2010 um 0:22

.
push

Gefällt mir
13. August 2010 um 0:27

Nein!!
Um Gottes Willen!!!!! Die Miete ist nicht abgezogen... Das Geld für Miete etc. ist in dieser Summe drin und sie müssen es davon dann bezahlen!
Na das wärs gewesen....

Gefällt mir
13. August 2010 um 1:30

@mrsdickinson
Woher kenne ich den Teddy auf deinem Profilbild

Gefällt mir
13. August 2010 um 7:59


Also einige denken wirklich man bekommt Tausendeeee vom Amt!

Bei uns iste s so das wir aufstockend ALG2 bekommen mein Partner geht arbeiten aber verdient LEIDER nicht dementsprechend genug!Was heutztage leider gang und gebe ist!
Und ich niemanden für unseren SOhne habe da FAmily 800km weit weg wohnt!

Wir müssen unsere Miete selbst zahlen!!!
Und jeden cent den mein PArtner mehr bekommt ziewhen sie uns wieder ab genauso wie bei der KG erhöhung!

Steuerrückerstattung haben sie meinem PArtner auhc alles genommen OBwohl es fast nur die Fahrtkosten zur Arbweit sind die wir JEDEN Monat selbst zahlen!

Es ist gewiss kein Zuckerschlecken was man bekommt!

Dennoch bin ich froh das es in Deutschland solche Unterstützung gibt sonst würden wir auf der Strasse leben bis Sohnemann in KIGA geht!!


MFG

Gefällt mir
13. August 2010 um 8:00
In Antwort auf leona_11945455


Also einige denken wirklich man bekommt Tausendeeee vom Amt!

Bei uns iste s so das wir aufstockend ALG2 bekommen mein Partner geht arbeiten aber verdient LEIDER nicht dementsprechend genug!Was heutztage leider gang und gebe ist!
Und ich niemanden für unseren SOhne habe da FAmily 800km weit weg wohnt!

Wir müssen unsere Miete selbst zahlen!!!
Und jeden cent den mein PArtner mehr bekommt ziewhen sie uns wieder ab genauso wie bei der KG erhöhung!

Steuerrückerstattung haben sie meinem PArtner auhc alles genommen OBwohl es fast nur die Fahrtkosten zur Arbweit sind die wir JEDEN Monat selbst zahlen!

Es ist gewiss kein Zuckerschlecken was man bekommt!

Dennoch bin ich froh das es in Deutschland solche Unterstützung gibt sonst würden wir auf der Strasse leben bis Sohnemann in KIGA geht!!


MFG


Uhhhhhhhhh Die Tastatur haut immer Buchstaben fehler rein!*g*

Egal dürft ihr behalten!

Gefällt mir
13. August 2010 um 11:08

2000 Wow
Was war das für eine Familie?

Hallo erstmal.

Bin echt noch geschockt we die auf 2000 euro kommen. Ich beziehe selber HartzIV ich bekomme den normalen Regelsatz, Kindergeld wird komplett angerechnet, somit bekommt mein Sohn sage und schreibe 30 , der Unterhaltsvorschuss wird auch komplett angerechnet, das einzige was ich zu meinen HartzIV berhalten darf ist das Elterngeld und der Mehrbedarf für Alleinerziehende. Also ich bin sehr weit von 2000 entfernt. Selbst wenn ich einen Partner hätte, wir bilden ja dann eine Bedarfsgemeinschaft und das eine Geld wird bei dem anderen angerechnet usw.
Naja jedenfalls unternehme ich sehr viel und habe auch viele laufende (notwendige ) kosten und ich komme sehr gut über den Monat. was machen die nur mit dem Ged.

Frage mich aber auch immer, bei z.B. mitten im leben was die machen, wenn sie sagen Hartz reicht vorne und hinten nicht, sie können ihrem Kind nichtmal Gummibärchen kaufen. Ähh Hallo?

LG

Gefällt mir
13. August 2010 um 11:54

Sorry, ich weiß ja nicht
wo du diese zahlen her hast, aber die stimmen mal überhaupt nicht!!!
ich habe meinen bescheid grade mal rausgesucht:
mein mann bekommt: 323,00
ich bekomme: 323,00
unsere tochter: 215,00


unterkunft: 340,00
kaltmiete: 60,00
heiz und warmwasser: 90,00
ggfs. kürzungen der mtl. aufw.: -20,52


einkommen:
mein mann: 990,00
sozialversicherung: -200,00


unterhalt: -259,00
kindergeld 184,00



so dann bleiben uns 570 die uns ausgezahlt werden.
dann kann man rechen:

750 von meinem mann
570 hartz4

machen
1320

so dann die abzüge:
490 miete warm
65 strom
17 gez

dann bleiben 748 über
davon muss dann der rest gezahlt werden:
versicherungen
lebensmittel
trinken
kleidung
pampers
telefon
internet
und und und

also leider nix da mit 2000 monatlich.

Gefällt mir
13. August 2010 um 13:25

@kieknicht
also entschuldige mal
aber angenommen eine familie hat wirklich 1856 euro im monat, miete schon abgezogen.. finde ich es wirklich stark übertrieben zu sagen, es reicht gerade um den hungertod nicht sterben zu müssen

wie gesagt, da haben ja manch arbeitende familien weniger!

Gefällt mir
13. August 2010 um 13:36

Auf 2000 kommt man
wenn man es ergänzend bekommt wir z.b. bekommen das zu 4 da 300 euro des Einkommens meines Freundes nicht angerechnet werden
ABER
die Miete und Nebenkosten müßen von den (übrigens nicht ganz) 2000 euro bezahlt werden.
Nach abzug von Miete und Nebenkosten bleiben 1300 wovon wir allerdings gut zurecht kommen

Gefällt mir
14. August 2010 um 0:08

*möööööööööp* FALSCH
Sowohl das Kindergeld als auch der Kindesunterhalt werden als Einkommen des Kindes angerechnet und berechnet! Du beziehst das Kindergeld nur FÜR dein Kind sprich an Stelle deines Kindes wird es an dich ausgezahlt!

Gefällt mir
14. August 2010 um 0:15

Nochmal idiotensicher
Das Kindergeld ist egal von wo es kommt ein Einkommen des Kindes was zu 100% berechnet wird!

Ob da aufm Kontoauszug jetz Familienkasse oder Gott persönlich steht ist völlig Wumpe! Du hast es trotzdem nicht zusätzlich!

Jetzt begriffen?

Gefällt mir
14. August 2010 um 0:23

OMG
Ich schäme mich gerade für meinen Beruf und meine Kollegen!!!

Gefällt mir
14. August 2010 um 0:30

Ne
wir meinen schon dasselbe nur sagt es jeder anders bzw. wollen einige das anders auslegen!

Fakt ist ja aber einfach, du hast es nicht mehr in der Tasche sondern eben nur fiktiv für eine Berechnung

Gefällt mir
14. August 2010 um 0:51

Komm
lass gut sein!

Ehrlich jetz, du bekleckerst dich nicht gerade mit Ruhm und als Angestellte beim großen A solltest du eigentlich mehr aufm Kasten haben!

Gefällt mir
14. August 2010 um 0:55

Ich weiß
Ich schäme mich gerade unendlich für meine Kollegen

Gefällt mir
14. August 2010 um 1:01


Ja ja, irgendwie waren die Stellen mal sicherer, doch dann kam der böse Landesrechnungshof

Biste auch beim großen A?

Gefällt mir
14. August 2010 um 1:03

WENN du korrekt arbeiten würdest
würdest du auch die richtigen Tatbestandsmerkmale nennen und auch FACHwissen präsentieren können!

Irgendwie beschleicht mich beim lesen deiner Posts das du nicht gelernte bist sondern Quereinsteiger und das das große A nun jeden Deppo nimmt der vorher mal im Büro gesessen hat ist ja nun auch kein Geheimnis

Gefällt mir
14. August 2010 um 1:04

Boah
das is ja NOCH dröger

Gefällt mir
14. August 2010 um 1:09

Ich fand es so grauselig
während der Ausbildung in der Finanzverwaltung zu sitzen! War froh als ich da weg durfte... Ging zwar nur ins Bauamt aber da hatten die Kollegen wenigstens Humor

Gefällt mir
14. August 2010 um 1:53

Dazu kann ich nur sagen:
weniger RTL und Co. gucken
mehr fällt mir zu dem ausgelutschten thema nicht mehr ein ausser das man das in etwa vergleichen kann mit den mehrfachmüttern die ja alle nur wg. dem viiiielen kindergeld mehrere kinder bekommen. kinder kosten ja nichts und man wird reich davon... das ist ungefähr genauso wahr wie die beträge die genannt worden sind.
kann mir das nicht vorstellen..dazu denk ich das es bei jedem ganz unterschiedlich ist.

und bei solchen reportagen werden eh immer krasse familien verglichen. zb. eine hart arbeitende alleinerziehende 4 fach mama die neben ihrem normalen job noch putzen oder pizza ausfahren geht, sich nichts leisten kann und runtergekommen aussieht mit einer asi-kettenraucherin die mit nem breitbildröhren arsch furzend auf dem sessel vor olli geißen und co. hockt und rumjammert das ihr ne neue waschmaschine nicht genehmigt wurde und sie aufgrund irgendeinem gesundheitlichen problem (sei es nun eine phobie oder gelenkprobleme etc..meist humpeln die ja mit ein paar krücken da rum) seit 20 jahren nicht arbeiten kann...dazu werden klein jaqueline und chantal bemitleidend vor der PS gezeigt weil sie zur tafel gehen...

und schon hat RTL was sie wollten: fluchende wutentbrannte zuschauer die sich darüber aufregen das sie arbeiten gehen und von nun an jeden hartz4 empfänger asi finden.

nicht böse gemeint..aber man sollte nicht alles so glauben was im TV gezeigt wird...schon garnicht wnen es um solche themen geht...ich denke nicht das jemand soviel hartz4 bezieht. kenn mich da aber auch nciht mit diesen sätzen aus. soviel ich weiß gibts doch diese 345 euro..miete wird übernommen und den rest weiß ich nciht..elterngeld doch nciht mehr und kindergeld..wird das angerechnet?
keine ahnung...

LG *anja*

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers