Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Frage zu Bauch nach der geburt

Frage zu Bauch nach der geburt

15. September 2006 um 9:25 Letzte Antwort: 20. September 2006 um 21:44



hallo..werde in paar tagen mein erstes Kind zur Welt bringen..hab jetzt die frage..stimmt es das der bauch NICHT direkt nach der geburt weg ist (gut,das weiß ich das es nicht so sein wird)
Sondern so in etwa aussieht wie im 5oder6 Monat??
Und wielange bleibt der so??
Habt ihr auch alle diese rückbildungegymnastik gemacht???

lg

Petra

Mehr lesen

15. September 2006 um 9:38

Hallo Petra!!
Nachdem ich mein Kind geboren hatte, hatte ich noch nen Bauch der Aussah als ob ich Hochschwanger wäre.
Wie lange er so blieb weiß ich nicht mehr. Hab eigentlich nicht wirklich drauf geachtet sondern war mehr mit meiner Kleinen beschäftigt.

Was nur ziemlich ekelig war, wie alles vorne schlabbrig war. Nach 4 Monaten ist noch immer ein bisschen Speck dran (hab aber auch 30 Kilo zugenommen - jetzt fehlen noch 8 Kilo)

Rückblidungsgymnastik hab ich nicht gemacht, wäre aber sehr zu empfehlen. Und ich würde es beim nächstenmal aufjedenfall tun.

LG
Tamara

Gefällt mir
15. September 2006 um 10:05
In Antwort auf an0N_1275632099z

Hallo Petra!!
Nachdem ich mein Kind geboren hatte, hatte ich noch nen Bauch der Aussah als ob ich Hochschwanger wäre.
Wie lange er so blieb weiß ich nicht mehr. Hab eigentlich nicht wirklich drauf geachtet sondern war mehr mit meiner Kleinen beschäftigt.

Was nur ziemlich ekelig war, wie alles vorne schlabbrig war. Nach 4 Monaten ist noch immer ein bisschen Speck dran (hab aber auch 30 Kilo zugenommen - jetzt fehlen noch 8 Kilo)

Rückblidungsgymnastik hab ich nicht gemacht, wäre aber sehr zu empfehlen. Und ich würde es beim nächstenmal aufjedenfall tun.

LG
Tamara

Liebe...
...Petra,

ich hatte am 29.07 einene Kaiserschnitt und ich sah auch aus als wäre ich noch hochschwanger als Lukas auf der Welt war. MIch hat sogar eine angesprochen: Jaja, die letzten Tage vor der GEburt sind echt schwer!
Da hab ich echt geschluckt! Aber mittlerweile ist es schon viel besser geworden, allerdings glücklich bin ich noch nicht damit, auch wenn ich in der SS nur 12 Kilo zugenommen habe und schon 14wieder ab! Mein Rückbildungskurs fängt am 31.10 an! Du solltest auf jeden Fall einen machen, grade wenn "normal" entbindest ist es wichtig für den Beckenboden etc.

Ich wünsch dir alles Gute!

LG Larissia + Lukas

Gefällt mir
15. September 2006 um 10:22
In Antwort auf grete_12431525

Liebe...
...Petra,

ich hatte am 29.07 einene Kaiserschnitt und ich sah auch aus als wäre ich noch hochschwanger als Lukas auf der Welt war. MIch hat sogar eine angesprochen: Jaja, die letzten Tage vor der GEburt sind echt schwer!
Da hab ich echt geschluckt! Aber mittlerweile ist es schon viel besser geworden, allerdings glücklich bin ich noch nicht damit, auch wenn ich in der SS nur 12 Kilo zugenommen habe und schon 14wieder ab! Mein Rückbildungskurs fängt am 31.10 an! Du solltest auf jeden Fall einen machen, grade wenn "normal" entbindest ist es wichtig für den Beckenboden etc.

Ich wünsch dir alles Gute!

LG Larissia + Lukas

Ja, mir hat
einen tag nach louis geburt auch der apotheker gesagt, dass man das medikament auch in der ss nehmen kann, haha. wie isses denn, bist du eher ein schlanker typ und hast nur bauch? es gibt nämlich auch glückliche mamis, die sehr schnell wieder erschlanken. der wabbel bleibt leider auch noch ne weile, also du musst eventuell noch umstandshosen tragen. wielang? keine ahnung..dauert schon bissi, louis ist jetzt 4 monate und ich weight watchere nun meine letzen 8-10 kg!

alles liebe u eine tolle geburt

Gefällt mir
15. September 2006 um 11:19
In Antwort auf celine_12040260

Ja, mir hat
einen tag nach louis geburt auch der apotheker gesagt, dass man das medikament auch in der ss nehmen kann, haha. wie isses denn, bist du eher ein schlanker typ und hast nur bauch? es gibt nämlich auch glückliche mamis, die sehr schnell wieder erschlanken. der wabbel bleibt leider auch noch ne weile, also du musst eventuell noch umstandshosen tragen. wielang? keine ahnung..dauert schon bissi, louis ist jetzt 4 monate und ich weight watchere nun meine letzen 8-10 kg!

alles liebe u eine tolle geburt

Hallöle
Also ich habe vor 20 Tagen meine Tochter zur Welt geschupst und sehe jetzt aus, alsob ich im 5. Monate wäre, meinte meine Mutter.
Im Großen und Ganzen gefalle ich mir schn wieder gut-das liegt auch daran, dass ich wegen der vielen Wassereinlagerungen aussah wie eine Qualle-, aber bis zu meiner Ausgangsfigur ist es noch ein Stück.
Das schlimmste daran ist wirklich dieser Schwabbelbauch (sieht aus, alsob man mal 20 Kilo schwerer war), aber man wird für diese paar Makel fürstlich belohnt, denn ich laufe mit dem KiWa immer mit stolz geschwellter Brust umher.

Also mach dir darüber keine zu großen Gedanken, nicht umsonst heißt es "Neun Monate kommt ein Kind, neun Monate geht ein Kind!"
Und bei miener Freundin hat die Rückbildunggymnastik sehr dazu beigetragen, dass man ihr sehr schnell nicht mehr angesehen hat, dass sie mal schwanger war.

Lg Carmen

Gefällt mir
15. September 2006 um 12:51
In Antwort auf ryanne_12875438

Hallöle
Also ich habe vor 20 Tagen meine Tochter zur Welt geschupst und sehe jetzt aus, alsob ich im 5. Monate wäre, meinte meine Mutter.
Im Großen und Ganzen gefalle ich mir schn wieder gut-das liegt auch daran, dass ich wegen der vielen Wassereinlagerungen aussah wie eine Qualle-, aber bis zu meiner Ausgangsfigur ist es noch ein Stück.
Das schlimmste daran ist wirklich dieser Schwabbelbauch (sieht aus, alsob man mal 20 Kilo schwerer war), aber man wird für diese paar Makel fürstlich belohnt, denn ich laufe mit dem KiWa immer mit stolz geschwellter Brust umher.

Also mach dir darüber keine zu großen Gedanken, nicht umsonst heißt es "Neun Monate kommt ein Kind, neun Monate geht ein Kind!"
Und bei miener Freundin hat die Rückbildunggymnastik sehr dazu beigetragen, dass man ihr sehr schnell nicht mehr angesehen hat, dass sie mal schwanger war.

Lg Carmen

Hallo..
ich hab in der schwangerschaft 15 kg zugenommen (eigentlich nur am bauch, bin auch sonst eher schlank). Zwei Wochen nach der Geburt war alles bis auf 4 kg wieder verschwunden und alle klamotten haben wieder gepasst. Der Bauch schwabbelt vorne noch, aber ich hoffe, dass das mit der rückbilgungsgymnastik (fange diese woche an) auch weggeht. Ich glaube, dass das stillen bei mir auch viel dazu beigetragen hat, dass es soschnell ging. Ich wünsche dir eine schöne erste zeit mit deinem baby.

katja und mia (6 wochen)

Gefällt mir
15. September 2006 um 13:56
In Antwort auf chanel_12341306

Hallo..
ich hab in der schwangerschaft 15 kg zugenommen (eigentlich nur am bauch, bin auch sonst eher schlank). Zwei Wochen nach der Geburt war alles bis auf 4 kg wieder verschwunden und alle klamotten haben wieder gepasst. Der Bauch schwabbelt vorne noch, aber ich hoffe, dass das mit der rückbilgungsgymnastik (fange diese woche an) auch weggeht. Ich glaube, dass das stillen bei mir auch viel dazu beigetragen hat, dass es soschnell ging. Ich wünsche dir eine schöne erste zeit mit deinem baby.

katja und mia (6 wochen)

Liebe katja
ich glaub nicht, dass die rückbildung das schafft! so haevy ist der sport nicht, aber wenn du nur noch 4 kilo hast, gehts eh vonn allein weg, bei mir waren es 10 kilo von tag zu tag- konnte echt zugucken, nun steht das gewicht, bäh!

Gefällt mir
15. September 2006 um 20:06
In Antwort auf celine_12040260

Liebe katja
ich glaub nicht, dass die rückbildung das schafft! so haevy ist der sport nicht, aber wenn du nur noch 4 kilo hast, gehts eh vonn allein weg, bei mir waren es 10 kilo von tag zu tag- konnte echt zugucken, nun steht das gewicht, bäh!

Bei mir auch
Ich hab auch die ersten zwei Wochen 12kg abgenommen. Von da an ging es aber auch sehr langsam . Jonas is nun 5 Monate alt und ich hab noch 3kg mehr, als vor der SS. Das is jetzt also nicht mehr schlimm. Der Bauch ist auch nur noch ein bisschen schwabbelig, weil die Muskeln noch nicht wieder da sind.

Gefällt mir
15. September 2006 um 23:25

Der Bauch fällt ein
und die Haut ist sehr weich und faltig.

Habe 15 kg zugenommen, davon sind nach der Geburt direkt 5 kg weg gewesen, und der Rest ging ziemlich schnell mit den Wochen. Hatte ca. nach 10 Wochen mein "Startgewicht" wieder.
Ich stille aber auch und habe gehört dass dann die Pfunde schneller purzeln ?!?

Alles Gute für die bevorstehende Geburt und keinen Stress mit der Figur. Die Mäuse lassen einen alles vergessen

LG Diana & Hexi (12 Wochen)

Gefällt mir
18. September 2006 um 21:32

Hi
naja lecker sieht es nicht wirklich aus, es schwabbelt gar sehr, aber glaub mir das vergeht wirklich schnell und du weißt ja wofür das alles, es hat mich nicht wirklich gestört, ich war so glücklich. Nun ist mein Sohn fast 15 Mon. und ich hab mein Ausgangsgewicht nach ca 6 Mon. danach wieder gehabt nun wieg ich schon 4 Kilo weniger als vor der SS!
Alles Gute (hatte 15 Kilo zugenommen!!!)
LG Mandy

Gefällt mir
18. September 2006 um 23:11

Hallo ihr
nutzt denn die rueckbildungsgymnastik auch, wenn man erst nach 8 monaten nach der schwangerschaft abnimmt? mein bauch ist ein etwas grosser, nicht unbedingt schwabbelig, aber eher ein dicker reifen, auch an den seiten. ich bin voll verzweifelt und hab voll angst, dass das am ende so bleibt. hab ueber 35 kilo zugenommen und 24 sind schon weg, die ersten 15 mit stillen.

wenn man abnimmt, wird dann auch dre bauch duenner oder straffer, oder muss man unbedingt sport machen, damit er fest wird, oder kann es sein, dass er auch wieder flach und fest wird, wenn man nur abnimmt. bin voll der sportmuffel, leider.

was hats denn mit dem beckenboden auf sich? sorry fuer die dumme frage, aber mein fa in den usa hat gesagt, dass man das nicht machen muss, er hat gesagt sport reicht...

danke fuer eure antworten, bin echt neugierig

Gefällt mir
20. September 2006 um 21:44

Hallo!
HAbe nach der Geburt (Kaiserschnitt) einen Sandsack auf dem Bauch bekommen und ich bin nach 7 Tage Krankenhaus ohne Bauch raus, ist aber von Frau zu Frau unterschiedlich. Kannst davon ausgehen daß du die Hälfte deines Extra Gewicht auf einmal los bist und der Rest dann je nach dem ob du stillst und dich bewegst. War damals jeden Tag spazieren , machnmal bis 3 Stunden und habe nach 8 Wochen wieder Bauchübungen gemacht. Nach ca 6 Monate sah alles aus wie vorher. Achte auf deine ernährung und trinke viel Wasser, esse auch viel Fisch das hilft gegen "schlabberiges" Bindegewebe und weiterhin mit Freiöl einreiben. Sei einfach gut zu dir selbst. Am Anfang läuft einem zwar die Zeit davon und man weiß gar nicht wo man anfangen soll aber ich habe mir trotzdem jeden Tag in der Früh nach dem Stillen 15 bis 20 Minuten Zeit genommen um zu duschen mich ein zu cremen und ein wenig zu schminken, und wenn es nur Mascara und Lippgloss ist, du fühlst dich einfach besser. Alles Gute !

Gefällt mir