Home / Forum / Mein Baby / Frage zu Blähungen und Saugbläschen

Frage zu Blähungen und Saugbläschen

5. März 2011 um 18:43

Huhu,
meine kleine Motte (3,5 wochen alt) quält sich ganz arg mit blähungen(kenne das von meinen anderen kindern gar nicht)...Was kann ich denn dagegen machen??
Ich mache schon Sab in die flaschen und habe heute Windsalbe gekauft und ihr den bauch einmassiert...sie hat heute stundenlang geschrien und sich kaum beruhigen lassen...habe es jetzt mal mit pucken versucht und sie liegt jetzt seit 15 minuten im stubenwagen und schläft...

und dann habe ich nochmal eine frage wegen der saugbläschen...
wie lange bleiben die denn???
immer wenn die abgehen kommen relativ fix neue...


LG
Desiree

Mehr lesen

6. März 2011 um 16:33

Blähungen
huhu,
langsam bin ich der meinung dass gegen blähungen absolut gar nix hilft.Ich habe mittlerweile alles ausprobiert, und bin jetzt nach 7wo zum diesem Schluss gekommen.Die Mama meines Mannes ist Kinerärztin, und ist auch der Meinung dass die Kinder die das haben einfach durch müssen.Am Anfang wollte ich dies nicht wahr haben, habe seb s. windsalbe gekauft, aber alles ohne erfolg, mein kleiner schreit weiterhin.Saugbläschen sind da, die kann man nicht abschaffen, ich glaube aber auch nicht dran dass die Bauchschmerzen davon kommen...
Das einzige was meinem kleinen Spatz hilft, ist bauch föhnen, durch die Wärme und das Geräusch wird er etwas ruhiger...lg

Gefällt mir

6. März 2011 um 17:19

Huhu
also daheim auch im tragetuch tragen??? hab sie sonst nur ab und zu draussen im tuch...
anti-kolik flaschen habe ich auch,die von mam

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen