Home / Forum / Mein Baby / Frage zu Elterngeld!!!Wichtig!!!

Frage zu Elterngeld!!!Wichtig!!!

9. Juni 2011 um 12:20

Habe gestern meinen Bescheid für das Elterngeld bekommen. Aber irgendwas haut da net hin.
Ich war letztes von April bis Ende Oktober Arbeitslos und habe am 1.11 eine neue Arbeit angefangen. Meine Maus is am 24. April 2011 geboren.Es werden ja die letzten 12 Monate berechnet wo man ein Einkommen erzielt hat.
So nun meine Frage: Wird das Arbeitslosengeld mit dazugezählt???War ja ein halbes Jahr arbeitslos und ein halbes Jahr hab ich gearbeitet.
Hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank
lg farina +lilly sophie 6 Wochen und 4 Tage

Mehr lesen

9. Juni 2011 um 12:25

Ja....
die monate wo du arbeitslos war werden mit angerechnet.

allerdings zählen die monate mit 0 euro!!!

d.h. du hast 6 monate verdient und teilst die summe durch 12.
dann hast du dein durchschnittsverdienst und dann eben die 67% davon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 12:37
In Antwort auf coral_12861868

Ja....
die monate wo du arbeitslos war werden mit angerechnet.

allerdings zählen die monate mit 0 euro!!!

d.h. du hast 6 monate verdient und teilst die summe durch 12.
dann hast du dein durchschnittsverdienst und dann eben die 67% davon

Also
bekomme ich bloß für die 6 monate angerechnet?
das is doch blöd....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 13:05
In Antwort auf ailie_12846139

Also
bekomme ich bloß für die 6 monate angerechnet?
das is doch blöd....

Ja genau....
wieso blöd?

das elterngeld ist doch ein lohnersatz....!!!
und als du arbeitslos warst, hast du ja kein gehalt bekommen...und demnach nun auch keinen ersatz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 13:07
In Antwort auf coral_12861868

Ja genau....
wieso blöd?

das elterngeld ist doch ein lohnersatz....!!!
und als du arbeitslos warst, hast du ja kein gehalt bekommen...und demnach nun auch keinen ersatz

Aber...
wie soll man denn davon leben? kann man denn noch andres geld beantragen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 13:12

Eigentlich...
... hättest Du das schon früher wissen müssen, denn man kann sich sein Elterngeld im Internet berechnen lassen!!! Das kommt auch super hin... Ansonsten gebe ich sunkissedpalmtreee Recht, Elterngeld ist ein Lohnersatz... Ansonsten bekommst Du noch die 184 Euro Kindergeld...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 13:15
In Antwort auf irja_12535951

Eigentlich...
... hättest Du das schon früher wissen müssen, denn man kann sich sein Elterngeld im Internet berechnen lassen!!! Das kommt auch super hin... Ansonsten gebe ich sunkissedpalmtreee Recht, Elterngeld ist ein Lohnersatz... Ansonsten bekommst Du noch die 184 Euro Kindergeld...

Ok
vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 20:19

Das wäre ja schön,
wenn man auf Geld, was der Staat einem in Arbeitslosigkeit gibt, noch als Elterngeld angerechnet bekommt........
Neee, so ist es schon richtig, 6 Monate Gehalt werden angerechnet, Arbeitslosengeld zählt leider nicht dazu....
Aber darüber sollte man sich im Vorfeld erkundigen, dann gibts später kein bödes Erwachen....
Beantrage einfach all die anderen Sachen, wenn es wirklich so wenig ist!!! Aber ich kenn mich damit auch nicht aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram