Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Frage zu fiebersaft

Frage zu fiebersaft

20. Januar 2013 um 21:14 Letzte Antwort: 20. Januar 2013 um 21:58

hallo zusammen,
wir haben derzeit einen ibuprofen fiebersaft und ich habe die vermutung das sie davon bauchweh bekommt.
welche alternative gibt es denn? paracetamol? ist das besser?
sie isst momentan halt leider kaum etwas, trinken tut sie. ich bräuchte halt was magenfreundliches
morgen sind wir eh beim arzt, aber wonach kann ich fragen?

danke für eure hilfe, tipps und erfahrungen
lg daisy

Mehr lesen

20. Januar 2013 um 21:25

Uhhh
zäpfchen
das ist der supergau für meine tochter da brüllt sie schon wenn ich das wort nur erwähne, das schaffe ich alleine nicht, ihr eins zu geben (mann ist viel weg)

danke dir! vielleicht probier ich es doch mal wieder, besser als bauchweh

lg daisy

Gefällt mir
20. Januar 2013 um 21:28

Genau
Zäpfchen sind magenfreundlich und eine gute Alternative, oder du probierst einen anderen Hersteller aus. Vielleicht verträgt er einen der Zusatzstoffe nicht.

Paracetamol kannst du natürlich auch geben, allerdings habe ich bei meinen zwei Mädels die Erfahrung gemacht, das es nicht so gut und zuverlässig wirkt wie Ibuprofen.

Dein Arzt hat natürlich noch andere Medikamente auf Lager, die aber nur nach ärztl. Verordnung zu verwenden sind (Metamizol z.B.).

Alternativ auch Wadenwickel, kühle Waschungen etc...

Gefällt mir
20. Januar 2013 um 21:33

Und?
ist der magenfreundlicher? hilft der denn auch?
ach ich weiß, ihr seit keine ärzte...

vielen dank für deine antwort und
lg daisy

Gefällt mir
20. Januar 2013 um 21:36
In Antwort auf agape_12709385

Genau
Zäpfchen sind magenfreundlich und eine gute Alternative, oder du probierst einen anderen Hersteller aus. Vielleicht verträgt er einen der Zusatzstoffe nicht.

Paracetamol kannst du natürlich auch geben, allerdings habe ich bei meinen zwei Mädels die Erfahrung gemacht, das es nicht so gut und zuverlässig wirkt wie Ibuprofen.

Dein Arzt hat natürlich noch andere Medikamente auf Lager, die aber nur nach ärztl. Verordnung zu verwenden sind (Metamizol z.B.).

Alternativ auch Wadenwickel, kühle Waschungen etc...

Hmm
anderer hersteller - das könnte gut sein. wir hatten sonst einen anderen hersteller, vielleicht liegst daran?! guter tip - danke!

wadenwickel und co. werden komplett verweigert, da schreit sie sich in rage und das fieber steigt eher... leider! wäre mir viel lieber als die chemiekeule

vielen dank und
lg daisy

Gefällt mir
20. Januar 2013 um 21:40


der ibuprofen saft schmeckt ihr...

ok, ich werd zäpfchen versuchen

ich erinnere mich, das ich das als kind auch gehasst habe!

Gefällt mir
20. Januar 2013 um 21:42

Und
wieder eine stimme für zäpfchen

verrätst du mir eine geschichte dazu? ich bin da, im gegensatz zum papa, die totale niete...
und ihr papa ist meist nicht da...

danke dir
lg daisy

Gefällt mir
20. Januar 2013 um 21:58


das ist schön! das könnte klappen.
ganz lieben dank für die schöne idee!
lg daisy

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers