Home / Forum / Mein Baby / Frage zu Frutchtwasserabgang! WICHTIG

Frage zu Frutchtwasserabgang! WICHTIG

21. Juni 2006 um 12:42

Hallo! Erstmal herzlichen Glückwunsch zu euren Babys. Ihr habt es ja schon alle geschafft. Freu mich auch sehr darauf. Bei mir und meiner kleinen Lena soll es in ca. 3 Wochen soweit sein. Termin: 12.07.06

Hab eine ganz wichtige Frage an euch. Hab heute bei der Damm-Massage gemerkt, das etwas Fruchtwasser (klare,weißliche Tropfen) abgeht. Es waren nur ca. 3-4 Tropfen und war dann wieder weg. Merke überhaupt das ich in den letzten Wochen auch mehr Ausfluss habe. Jetzt wollt ich nur von euch wissen, ist das normal und kann ich bis Fr. warten (hab wieder Kontrolle im KH) oder soll ich es doch abklären lassen??? Wäre es für mein Baby gefährlich? Aber die Fruchtblase kann doch so nicht geplatzt sein oder? Mach mir sofort immer voll die Sorgen das mit meiner Kleinen etwas nicht in Ordnung ist. Sie ist aber immer noch sehr aktiv und beim CTG am Mo. war alles bestens.

Hab auch schon in Büchern etc. nachgeschaut aber nichts finden können, es steht immer nur was zu tun ist wenn die Fruchtblase platzt oder eine kleine Menge Fruchtwasser abgeht (wäre dann aber auch tröpfchenweise - aber für einen längeren Zeitraum).

Wäre für Tipps sehr dankbar!!!!!!!!!!
Wünsche euch allen einen schönen Sommer!

Lg. Traumbiene + Krümeline inside
(37+0)

Mehr lesen

21. Juni 2006 um 13:07

Sofort ins KH oder zum Arzt
bei mir ist sie auch 2 Wochen vor dem ET geplatzt.
Nachts ein paar Tropfen, da aber die Hebamme im SS.Kurs sagte, damit nicht spassen, bin ich ins Krankenhaus. Kaum dort angekommen, kam es schwallartig raus. Die Geburt dauerte dann zwar 18 Stunden, aber es war ok.
Also, ab zum Arzt))). Wenn es Fehlalarm war, kannst Du ja immer noch nach Hause .
Viel Glück bei deiner Geburt und viel Spass mit eurem Baby)).

lg Kerstin

Gefällt mir

21. Juni 2006 um 13:48

Danke!
Hallo! Danke für die vielen Antworten. Hol mir jetzt mal einen PH-Test aus der Apotheke. Mal schaun was der sagt. Sollte es tatsächlich Fruchtwasser sein dann düs ich heute noch ins KH!

Werd euch auf dem laufenden halten.
DANKE nochmal!!!!!

Lg. Karin

Gefällt mir

21. Juni 2006 um 14:27

Kann dir nur von mir berichten
bei mir war genau in der 37.+0 die Fruchtblase etws angerissen!Fruchtwassser lief auch nur ein wenig aus,bin aber gleich ins KH.Die sagten das es gut sei das ich gleich gekommen bin,da nach 12Stunden die Wehen dann eingeleitet werden müssen,da es sonst eine zu große Infektionsgefahr für das Kleine wäre.Also wurden nach 12 Stunden die Wehen eingeleitet.

Also gehe doch zum Arzt,ist besser für euch beide!!!

LG

Gefällt mir

22. Juni 2006 um 13:43

Also
bei einer Freundin war es so, das sie auch bei der Damm-Massage gemerkt hat das ein paar Tropfen herauskamen. Sie dachte es sei Urin, also hat sie sich keine Gedanken gemacht. Als sie das dann auch nachts gemerkt hat ist sie dann doch ins Krankenhaus gefahren. Dort wurde dann festgestellt, das sie einen Blasenriss hatte aber oben. Das Fruchtwasser ist also die ganze Zeit an der Seite der Fruchtblase heruntergelaufen und halt bei übermäßiger Bewegung bzw. als sie sich schlafen gelegt hat hat sie angefangen zu tropfen. Die Kleine ist erst nach 23 Std. Wehen zur Welt gekommen.

Also lass es überprüfen, es ist ja nicht immer so wie bei mir. Gemütlich auf der Couch liegen und plötzlich nen Blasensprung bekommen. Ich war allerdings schon in der 39+4 SSW.

LG Maja

Gefällt mir

23. Juni 2006 um 13:09

Danke nochmal!
War im KH und es ist Gott sei Dank alles bestens. Unserer Kleinen geht es sehr gut und es war Gott sei Dank kein Fruchtwasser.

Schönes Wochenende und Lg. Karin

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen