Home / Forum / Mein Baby / Frage zu Landeserziehungsgeld

Frage zu Landeserziehungsgeld

3. August 2010 um 19:08 Letzte Antwort: 3. August 2010 um 21:32

hallo mamis,

es geht um das landeserziehungsgeld!
Ich bekomm noch elterngeld bis 0ktober, danach würde ich gerne dieses landeserziehungsgeld beantragen, so nun meine fragen:

- Kann ich da trotzdem ein paar stunden arbeiten gehen?
- Wann muss ich den antrag stellen? ( ich hab erst am 4. oktober die u6)
- Wie lange bekommt man das? ich hab mal was von 6 monaten gehört?!
- Wie hoch ist das ungefähr?


ich hoffe, es kennt sich jemand mit aus =)

lg marry

Mehr lesen

3. August 2010 um 19:10

Also
Landeserziehungsgeld gibt es nur in wenigen Bundesländern. Ich kann dir nur was dazu schreiben, wenn du aus Thüringen kommst

LG Alenn

Gefällt mir
3. August 2010 um 19:10

Hier kannst du nachlesen
http://www.uni-stuttgart.de/uniundfamilie/gesetze/landeserziehungsgeld/index.html

Gruß Candy

Gefällt mir
3. August 2010 um 19:19
In Antwort auf devnet_12346977

Also
Landeserziehungsgeld gibt es nur in wenigen Bundesländern. Ich kann dir nur was dazu schreiben, wenn du aus Thüringen kommst

LG Alenn


ich wohne in bayern =)

Gefällt mir
3. August 2010 um 20:09

Du bekommst das
landeserziehungsgeld ein jahr lang. du kannst den bescheid für die u6 nachreichen - leider gibts erst die kohle wenn du den bescheid eingeschickt hast.
200 euro sinds

Gefällt mir
3. August 2010 um 20:12
In Antwort auf siran_830427

Du bekommst das
landeserziehungsgeld ein jahr lang. du kannst den bescheid für die u6 nachreichen - leider gibts erst die kohle wenn du den bescheid eingeschickt hast.
200 euro sinds


^^
ah ok, und das is auch in bayern so??

Gefällt mir
3. August 2010 um 21:32

Ich wohne in bayern
und habe das LEG beantragt und bekomme die höchstgrenze von 150,- für ein halbes jahr. ich hatte auch noch keine u6 und die haben sie angefordert...habs nachgereicht und dann erst den bescheid bekommen.

lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers