Home / Forum / Mein Baby / Frage zu laufrad und fahrrad

Frage zu laufrad und fahrrad

26. März 2016 um 23:30

Mit wieviel Jahren hatten eure Kids ein Laufrad und ab wann hatten sie dann ein Fahrrad? Sind sie mit dem Fahrrad gleich ohne Stützräder gefahren oder hattet ihr trotz Laufrad trotzdem danach ein Fahrrad mit Stützräder?

Mehr lesen

26. März 2016 um 23:55

Mit 2 Jahren
kam das Laufrad zum Einsatz. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, wurde es heiß und innig geliebt und sie war recht flott damit unterwegs.
Mit 4 Jahren bekam sie dann ein Fahrrad. Gleich ein größeres, dass man dann nicht nach einem Jahr wieder ein neues holen muss. Auch wir hatten keine Stützräder. Sie hatte aber Schwierigkeiten, das Rad vom Gewicht her zu halten. Aber irgendwann klappte es. Die größte Umstellung zum Laufrad allerdings war, dass sie die Füße auf den Pedalen lassen musste. Sie wollte sie immer runter setzen Und natürlich das Bremsen mit dem Rücktritt nicht zu vergessen. Einen großen Sturz hatte sie auch bereits. Da ging es leicht bergab und sie hatte Schwierigkeiten mit dem Bremsen. Sie kann zwar inzwischen (5,5 Jahre) sehr gut fahren und bremsen, aber am Berg abwärts hat sie noch ein bisschen Angst, wegen dem schlimmen Sturz damals.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2016 um 4:09


Laufrad gab es mit 2 jahren. So richtig wild gefahren wurde mit 2 1/4.
Fahrrad hatten wir ab etwa 3 jahren im Keller. Mit bissel über 3 1/2 Jahren ist sie dann aufs Rad gestiegen und losgeradelt.
Im selben Jahr / Sommer schon erste kurze Strecken (2km zum freibad) gefahren.
War so froh das sie mobil war. Bin großteils mit Rad unterwegs und Kind müsste dann halt mitziehen. Aber sie fährt so gern und viel Rad. Letzten Sommer mit 5 jahren einen 22km Tour und Kind fand's cool.

Stützräder hatten wir nie.
Ich find sie nicht förderlich. Für andere kinder kann das aber schon anders aussehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2016 um 8:30

Erst das
Puky Wutsch, dann mit 2 ein Laufrad und mit 3,5 Jahren hat sie ein Fahrrad bekommen. Sie fährt ohne Stützräder. Hat ne halbe Stunde gedauert, dann konnte sie es. Von den Herstellern wird übrigens auch empfohlen es ohne Stützräder zu lernen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2016 um 13:07

Mein sohn ist 3,5 jahre
geboren August 2012.

Mit 1 3/4 Jahren konnte er Laufrad fahren. Wir haben das kleinste von Puky Lrm. Seit ca 3 Wochen kann er Fahrrad fahren. Da haben wir auch das Kleinste von Puky (ich glaube 12 Zoll) und da waren gar keine Stützräder dran. Das macht man glaube ich heutzutage nicht mehr so. Er konnte relativ schnell damit fahren. Er ist ca 102 cm groß, falls das relevant ist

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2016 um 13:11

Bei uns
war das laufrad ab 2 jahren und das Fahrrad schon mit 2,5 jahren. Fand es selber zu jung aber sie wollte es unbedingt da der grosse Bruder ja auch schon Fahrrad fuhr. Natürlich ohne stützräder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2016 um 14:18

Mein sohn fuhr
Laufrad mit etwas über 1 1/2 und Fahrrad ohne stützräder etwas über 2 1/2.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2016 um 16:56


Ich weis immer nicht ob das mit dem Alter und der heutigen Zeit so hinhaut...oder ob es nur eine täuschung der eigenen Wahrnehmung. Heutzutage hat man über Internet viel mehr Möglichkeiten sich auszutauschen. Somit auch einen viel größeren Kreis an vergleichskindern.

Ich selbst muss damals auch mit 4 Rad fahren gelernt haben. Das war noch an meinem Geburtsort. Danach sind wir umgezogen. Meine Schwester könnte da auch schon fahren. Ist 1 Jahr älter.

Kenn aber auch ein Mädel damals aus meiner klasse, die könnte mit 14 jahren noch nicht fahren.

Denke das war/ist damals wie heute sehr verschieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2016 um 20:41

Laufrad mit zweieinhalb Jahren....
....Fahrrad mit dreieinhalb bekommen. Es ging überhaupt nicht obwohl er sehr gut und schnell laufrad fuhr, mit Beine hochnehmen und Slalom fahren....dreirad fuhr er auch ab drei Jahren. Die Schwiegereltern besorgten dann doch stützräder, damit Gurkte er nun rum.

Vorgestern hat er es gelernt ohne zu fahren, aber leicht fiel es ihm nicht und es wird noch eine Weile dauern bis er es sicher kann. alleine Anfahren klappt auch noch nicht. Er ist viereinhalb.

Ich sehe es,übrigens wie knöpfinchen, bin immer wieder erstaunt wie früh die Kids das heute lernen. Ich selbst war sieben Jahre alt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2016 um 20:44
In Antwort auf 000ashni000

Laufrad mit zweieinhalb Jahren....
....Fahrrad mit dreieinhalb bekommen. Es ging überhaupt nicht obwohl er sehr gut und schnell laufrad fuhr, mit Beine hochnehmen und Slalom fahren....dreirad fuhr er auch ab drei Jahren. Die Schwiegereltern besorgten dann doch stützräder, damit Gurkte er nun rum.

Vorgestern hat er es gelernt ohne zu fahren, aber leicht fiel es ihm nicht und es wird noch eine Weile dauern bis er es sicher kann. alleine Anfahren klappt auch noch nicht. Er ist viereinhalb.

Ich sehe es,übrigens wie knöpfinchen, bin immer wieder erstaunt wie früh die Kids das heute lernen. Ich selbst war sieben Jahre alt....

Achja....
....Bin eigentlich kein Fan von stützrädern aber ohne weigerte er sich irgendwann es überhaupt auf dem Fahrrad zu versuchen.

Ich hätte ihm dennoch keine gekauft, bei mir wäre das Rad eben stehen geblieben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2016 um 22:56

Laufrad mit 2 Jahre
erstes Fahrrahd mit 4 , das erste Jahr fuhr er mit Stützen, obwohl er super gut Laufrad fahren konnte, er hatte einfach Angst auf dem Fahrrad .Nach einem Jahr mit 5 kamen die Dinger ab und er fuhr sofort los, als ob er nie etwas anderes gemacht hätte.

Jetzt ist er ja schon 8 Jahre und fährt gerne bei schönen Wetter mit Fahrrad zur Schule, natürlich in Begleitung dann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 19:34

..
Puky Wutsch mit ein 1 bekommen, konnte mit 1,5 Jahren fahren, normales Laufrad mit 2 bekommen, konnte sofort fahren. Fahrrad bekommt sie zum 3. Geburtstag, mal sehen wann das klappt, Stützräder gibt es nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 21:56

Angefangen mit dreirad
Da war er 1,5 Jahre. Laufrad bekam er mit 2,5, aber interessiert hat es ihn erst mit 3...bis dahin nur Dreirad gefahren. Fahrrad mit 4 ohne Stützräder. Er ist aufgestiegen...10 Minuten lang habe ich ihm den Rücktritt erklärt und er ist einfach losgefahren. Schon am 2. Tag war er extrem sicher und ne Woche später hatten wir unsere erste grosse Fahrradtour.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 22:38

Wir haben es
auch vor wie einige hier zu machen. Dreirad fährt sie seit sie 1,5 oder 2 Jahre alt ist. Roller fährt sie seit sie 2,5 ist und Laufrad hat sie nun mit 3,5 angefangen weil es ihr leider bis jetzt zu groß war. Im August wird sie 4 Jahre alt und da möchten wir ihr ein Kinderfahrrad ohne Stützräder kaufen und dann mal schauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 23:15

Genau das war bei uns damals das blöde
Als unser mit 4 Jahren ein Fahrrad bekam, war er für das 16 Zoll Rad zu groß , aber für das 18 Zoll eigentlich zu klein, er kam mit dem Fuß nicht auf den Boden richtig, beim 16 Zoll hing er mit den Knien im Lenkrad. Oma hatte das Rad mit Ihn gekauft gehabt....

Deswegen hatte er die Stützen dran, als er die Füße richtig abstellen konnte hatte er keine Angst mehr und vor einfach los.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club