Home / Forum / Mein Baby / FRAGE ZU LEFAX ODER CHAMOMILLA!!!!!!!!!!!!!!!!

FRAGE ZU LEFAX ODER CHAMOMILLA!!!!!!!!!!!!!!!!

3. September 2010 um 0:19

abend an alle............
hab mal ne frage, da meine kleine an koliken leidet mit bauchproblemen, hab ich natürlich lefax und chamomilla, carum cavari zäpfchen unter anderen als hilfsmittelchen. wollte mal aus interesse nachfragen wie oft ihr das falls ihr das benutzt habt, euren babys gegeben weil ich immer angst habe das ihr regelmäsig zu geben damit sie sich z.b an die zäpfchen nicht gewöhnt! danke

Mehr lesen

3. September 2010 um 0:45

Die Zäpfchen habe...
ich noch nie benutzt aber Lefax kannst du ohne bedenken öfters benutzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 0:45

Hi
die carum carvi hab ich ihm am Anfang täglich gegeben, da er ziemlich starke Blähungen hatte und ohne die Dinger nicht wirklich kackern konnte Das hat sich mit der Zeit allerdings von selbst erledigt. Ich fand das immer noch besser als mit'm Fieberthermometer hat hinten rumzuwerkeln.
Lefax bzw. Sab-Tropfen hab ich in jede Flasche rein und Chamomilla hab ich ihm erst gegeben als er zu zahnen anfing.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 8:29
In Antwort auf elaine_12886090

Hi
die carum carvi hab ich ihm am Anfang täglich gegeben, da er ziemlich starke Blähungen hatte und ohne die Dinger nicht wirklich kackern konnte Das hat sich mit der Zeit allerdings von selbst erledigt. Ich fand das immer noch besser als mit'm Fieberthermometer hat hinten rumzuwerkeln.
Lefax bzw. Sab-Tropfen hab ich in jede Flasche rein und Chamomilla hab ich ihm erst gegeben als er zu zahnen anfing.

Danke
ja schon zu hören das sich das mit dem kacka machen von selbst erledigt, hab wie gesagt angst das sie sich daran gewöhnt! lefax also auch immer ins fläschen, okey!
und muss sagen seid ich chamomilla benutze 2x täglich sind die krämpfe nicht so stark! danke für die antworten, lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest