Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Frage zu plötzlichem Kindstot

2. Juli 2010 um 22:22 Letzte Antwort: 3. Juli 2010 um 0:25

Hallo,

meine kleine tochter ist morgen elf wochen alt und ich habe gelesen, dass kinder zwischen dem 2. und 4. monat besonders gefährdet sind.

jetzt meine frage, ab wann kann man sagen ein kind ist zu heiß, bwz. droht zu überhitzen? sie schwitzt teilweise am köpfchen wenn sie schläft.. dann mache ich mir echt sorgen..
nachts muss ich sie leider pucken, da sie sonst nicht schläft.. habe einen ganz dünnen pucksack (swaddle me).
was kann ich tun damit sie nicht überhitzt? ist das schwitzen schon ein anzeichen?

lg
mandarine

Mehr lesen

2. Juli 2010 um 22:35

Versuch doch
sie wieder auszuziehen wenn sie richtig tief schläft und deck sie nur mit was leichtem zu
ich decke meine Kleine immer mit nem mulltuch zu das is sehr dünn und sie fühlt sich trotzdem geborgen und zugedeckt

Gefällt mir

2. Juli 2010 um 22:37

Nur
als hinweis ... gefährdet sind sie bis zum 1 lebensjahr ... leider und gerade wenn sie jetzt anfangen sich zu drehen darf nx im bett sein besonders kein kissen !


liebe grüße

Gefällt mir

3. Juli 2010 um 0:25

Hallo
sie schläft im beistellbettchen neben mir..aber wenn ich auch einschlafen merke ich doch nicht mehr, falls was passiert..

ich versuche ihr mal den pucksack auszuziehen. bin nur ziemlich sicher dass sie dann sofort wach wird und ohne nicht tief schlafen kann.

danke für eure antworten.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers