Forum / Mein Baby

Frage zu Pre-Milch aufwärmen

Letzte Nachricht: 9. Juni 2009 um 21:54
A
an0N_1273294999z
09.06.09 um 21:40

Hallo!

Ich füttere ab heute Alete Pre-Milch hinzu und auf der Packung steht, dass man das Pulver nach dem aufkochen bei 40 Grad hinzufügen soll. Nun frage ich mich, wie ich dann die Flasche schnell auf Trinktemperatur bekomme. Es kann ja nicht sein, dass mein Sohn schreit und ich dann erst 20 Min warten muss nachdem das Wasser aus dem Wasserkocher abgekühlt ist. Würde auch gerne vorher abgekochtes Wasser schon in Flaschen abfüllen und in den Kühlschrank stellen, aber wenn ich das Wasser dann im Kostwärmer erwärme, muss ich dann das MIlchpulver vor oder nach dem erwärmen hinzufügen bzw geht das überhaupt? Oder kann ich vorab schon paar Flaschen fertig machen mit Pulver und wie Muttermilch in den Kühlschrank stellen und dann einfach später aufwärmen? Hält sich die Pre-Nahrung genau wie Muttermilch 2 Tage im Kühlschrank??

Wäre dankbar über Antworten...

LG
Sabrina+Lian (17 Tage alt)

Mehr lesen

D
dollie_12545011
09.06.09 um 21:47

Huhu
Also,ich habe immer eine termoskanne mit kalt abgekochten wasser und eine mit heißem,ich mische das immer dann gehts super.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
gypsy_876884
09.06.09 um 21:54

Thermokanne
Hallo,

ich nutze die wunderbare Erfindung der Thermokanne
Wasser kochen, abkühlen lassen auf ca. 40Grad und in die Kanne füllen.
Hat meine Maus hunger brauche ich nur noch das Wasser in das Fläschchen zu füllen und das Milchpulver dazu - fertig
Ach, bitte keine Milch vorbereiten und stehen lassen Fertigmilch ist in diesem Fall ganz anders zu behandeln als Muttermilch! Sie soll auch nach einer Stunde, nach dem sie zubereitet wurde, entsorgt werden

LG und viel Erfolg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers