Home / Forum / Mein Baby / Frage zu scheidenpilz..

Frage zu scheidenpilz..

18. April 2009 um 13:30

meine püppi hat einen scheidenpilz und bekommt jetzt die infectosoor salbe...

woher kommt denn so ein pilz?
ich selber hab noch nie einen gehabt (deshalb null ahnung) und achte bei ihr ja auch auf die hygiene.
ich benutze zb. fast nur waschlappen statt feuchttücher. kann es daran liegen,ist das unhygienisch mit dem waschlappen?
oder kann sie sich das im schwimmbad geholt haben?

LG *anja*

Mehr lesen

18. April 2009 um 13:38

Bakterien sind bakterien und pilze sind pilze...
das sind 2 paar schuhe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 13:40

Eigentlich
denken die meisten das ein Waschlappen am hygienischsten ist, aber das stimmt nicht
Ich denke mal du benutzt den Waschlappen ja nicht nur einmal oder?
Man wischt doch dann den Dreck immer nur hin und her und er wird nicht mehr richtig aufgenommen, weil in dem Waschlappen ja schon Bakterien sind. Und den alten "Dreck" wischt man dann noch dazu ...

Es könnte gut sein, dass der Pilz davon kommt. Nimm doch einfach Feuchttücher (sind doch nicht teuer) einmal benutzen und weg damit! Ist meiner Meinung nach das Beste ....

Kira mit Amina (*12.01.09)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 13:42

Also ...
ich gehöre eher zu den pilzanfälligen. vor der schwangerschaft hatte 1bis 2 mal im jahr einen *nerv*
mein frauenarzt hat gemeint, dass es bei normaler hygiene (also nicht zuviel und nicht zuwenig) einfach menschen gibt, die dazu neigen und andere eben nicht. warum gibt es menschen die andauernd erkältet sind und andere nicht?

tendenziell hat es im übrigen wie meine vorrednerin meinte eher mit zuviel an hygiene zu tun. dann stört man das natürliche milieu und fängt sich leichter was ein.

aber es hat im allgemeinen nichts mit hygiene zu tun. ein schwimmbadbesuch war auch nicht schul, denn diese pilze gibt es überall und sind normalerweise auch nicht schlimm und werden vom körper abgewehrt. und manchmal eben auch nicht, das ist einfach nur pech.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 13:42

Also..
wenn sie nur pipi gemacht hat wasche ich ihn hinterher gut aus und benutze ihn nochmal. wenn sie gekackert hat einen neuen sofort...
aber nach ejdem gebrauch direkt nen neuen...wäre mir zwar auch lieber aber dann müsste ich ja x-waschlappen hier bunkern nicht?
oh man,keine ahnung....
dachte wenn man den richtig auswäscht kann man ihn nochmal benutzen wenn sie nur gepsielt hat
dachte das sei gesünder als feuchttücher...eben weniger müll und nur wasser bzw. mit waschbalsam an de rhaut..

wie macht ihr das denn???
oh man,jetzt mach ich mir nen kopf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 13:46
In Antwort auf coira_12865066

Also..
wenn sie nur pipi gemacht hat wasche ich ihn hinterher gut aus und benutze ihn nochmal. wenn sie gekackert hat einen neuen sofort...
aber nach ejdem gebrauch direkt nen neuen...wäre mir zwar auch lieber aber dann müsste ich ja x-waschlappen hier bunkern nicht?
oh man,keine ahnung....
dachte wenn man den richtig auswäscht kann man ihn nochmal benutzen wenn sie nur gepsielt hat
dachte das sei gesünder als feuchttücher...eben weniger müll und nur wasser bzw. mit waschbalsam an de rhaut..

wie macht ihr das denn???
oh man,jetzt mach ich mir nen kopf

Hmmm...
also ich persönlich benutze seit sie so 10 wochen alt ist ausschließlich feuchttücher. aber nur weil ich zu faul bin und ich mir einbilde es sei sauberer... aber das ist schon in ordnung wie du es machst.

versuch doch mal den waschbalsam wegzulassen. vielleicht reicht das schon. wir hatten mal andere feuchttücher als die, die wir immer benutzen und dann hatte gretha auch immer wieder einen pilz im windelbereich. haben die dann verschenkt und uns die alten wieder geholt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 13:48

Deshalb
würde ich Feuchttücher nehmen, da hat man auch nicht so viel Wäsche ....

Der Pilz muss ja nicht unbedingt von dem Waschlappen kommen, das weiß man ja nicht .... Benutzt du denn sonst Cremes oder so? denn zu viel ist auch nicht gut davon, auh wenns immer nur gut gemeint ist ...

Ich benutzte von pampers die Feuchttücher und keine Creme nur wenn der Popo n bisschen rot ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 13:50
In Antwort auf tamera_12699467

Hmmm...
also ich persönlich benutze seit sie so 10 wochen alt ist ausschließlich feuchttücher. aber nur weil ich zu faul bin und ich mir einbilde es sei sauberer... aber das ist schon in ordnung wie du es machst.

versuch doch mal den waschbalsam wegzulassen. vielleicht reicht das schon. wir hatten mal andere feuchttücher als die, die wir immer benutzen und dann hatte gretha auch immer wieder einen pilz im windelbereich. haben die dann verschenkt und uns die alten wieder geholt.

Ich mach das halt so weil..
im kh auch keine feuchttücher benutzt wurden. dort hat man einmal waschlappen und nur warmes wasser genommen.
manche feuchttücher riechen auch so anch chemie und ich hatte immer schiss das sie eine allergie bekommt (bin selber neurodermitiker).
und da dachte ich sei es mit waschlappen und warmen wasser angenehmer für sie. ich tu immer einen schuss waschbalsam von babylove rein..

hmm..vielleicht lass ich den wirklich mal weg und nehme nur pures wasser...ich versuch es mal..

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 13:52

Das
hat nix mit mangelnder hygiene sondern eher mit zu übertriebener hygeiene zutun leider wissen das nur die wenigsten..als ich noch schwanger hatte ich bestimmt 5-6 mal nen pilz..is sehhhhr unangenehm der FA hat auch immer gesagt nur mit wasser waschen und nich mit so ner extra intim dusche usw. seit meine tochter da is hatte ich auch zum glück keinen mehr muss wohl an den hormonen gelegen haben ich nehm bei lara jetz auch nur feuchttücher und sie hatte noch nie was..
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 13:54
In Antwort auf jalila_12358226

Deshalb
würde ich Feuchttücher nehmen, da hat man auch nicht so viel Wäsche ....

Der Pilz muss ja nicht unbedingt von dem Waschlappen kommen, das weiß man ja nicht .... Benutzt du denn sonst Cremes oder so? denn zu viel ist auch nicht gut davon, auh wenns immer nur gut gemeint ist ...

Ich benutzte von pampers die Feuchttücher und keine Creme nur wenn der Popo n bisschen rot ist.

Hmm..
also ich benutze selber nur wundschutzcreme wenn die kinder wund sind,das ist selten.
also cremen tu ich sie nicht oft. nur eben in so einem fall.
oh man...bin echt irritiert jetzt...

aber ich hab sie oft nackig rumrobben auf dem teppich abends...gerade wo sie so zahnt und der popo etwas wund war..da wollte ich dann etwas luft dran lassen...hab aber auch bestimmt 2 mal am tag gesaugt allein weil wir katzen haben etc..mach ich immer so...
also sie robbt jetzt nicht auf dreckigem boden nackig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 14:11

Hab gerade nochmal danach gegoogelt..
im net steht zb. das das feuchte windelmilieu das auch fördert.

vielleicht liegt es daran. meine maus zahnt nämlich ganz dolle und trinkt soviel. manchmal 4 flaschen tee oder wasser vorm schlafengehen abends...und dann ist sie morgens nass wenn ich sie nachts nicht wickel. sie wacht nachts oft schreiend auf die letzten tage und dann hab ichs ei auch gewickelt weil sie voll war...
und seitdem ist es rot an den schamlippen.
dachte zuerst immer sie sei nur wund und hab halt luft und schwaren tee drangelassen...
und dann bin ich jetzt nochmal zum arzt weil sie auch am WE fieberte und sie meinte das läge am zahnen.
hmm..danke trotzdem für eure tipps,ich werd am mo. nochmald en arzt fragen ob ich nun jetzt doch besser immer feuchttücher nehmen soll


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 14:13

Ach noch was...
dort steht man solle den intimbereich nicht mit seife oder duschgel waschen,sondern klarem wasser...

also könnte das auch falsch von mir gewesen sein..hmmm.
oh man,ich mach mir jetzt nen kopp heir wg. dem dummen pilz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 14:40

Kommt wohl auch von der windel?
denn es kommt ja kaum luft an die scheide, ständig liegen die kinder in ihrer pipi, das fördert das ganze nur.
an mangelnder hygiene liegt es definitiv nicht! ich habe sonen mist leider recht häufig, in der schwangerschaft hatte ich damit häufig zu kämpfen, wie eine meiner vorrednerin, auch so 5mal. wirklich verdammt unangenehm, und mir kann keiner sagen, dass ich mich nicht genug wasche
liegt wohl auch viel am imunsystem. sobald ich merke, dass ich mich schwach fühle und ich krank werde, viiiiel stress habe, weiß ich, morgen ist er da, der pilz .

zum kotzen

lg

engelchen mit fynn-luca 5monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 15:25

Sorry
habe nochmal genau nachgelesen und vorhin hatte ich nicht gelesen dass du auf dem Waschlappen Waschbalsam machst! Das würde ich nicht machen! Man soll die Scheide nicht mit sowas reinigen, wie bei erwachsenen Frauen auch ...

Vielleicht liegt es ja jetzt an dem Waschbalsam. Wenn du weiterhin Waschlappen nehmen möchtest dann probiers jetzt mal ohne dem ... Aber ich würde den nicht zu nass machen!!

Und jetzt wo sie den Pilz hat, lass sie oft auch mal ohne Windel, dann geht der ganz gut weg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 15:38

Mal ne frage
woran erkennt man einen scheidenpilz? hatte sowas auch noch nie,desshalb weiss ich es nicht.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 16:27
In Antwort auf silje_12055427

Mal ne frage
woran erkennt man einen scheidenpilz? hatte sowas auch noch nie,desshalb weiss ich es nicht.

lg

Ich denke mal
dass das auch von frau zu frau verschieden sein kann, wie sich ein pilz äußert.
bei mir schwillen dann die schamlippen total an(das ist dann auch echt schon beim gehen unangenehm) und es juckt ganz fürchterlich und brennt.
also wer sowas noch nicht hatte, der kann sich echt glücklich schätzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen