Home / Forum / Mein Baby / Frage zu Stubenwagen

Frage zu Stubenwagen

6. April 2015 um 21:57

Hallo

Ist ein Stubenwagen sinnvoll? Ja, nein, vielleicht? Anstatt Bett oder zusätzlich?

Bin etwas ratlos.

Liebe Grüße zur Nacht!!!

Mehr lesen

6. April 2015 um 22:05

Ich fand ihn sinnvoll,
er war aber schon vorhanden in der Familie, musste also nicht extra angeschafft werden...

Fand es aber prima, dass das Baby einen verschiebbaren Schlafplatz hatte, in dem man es ablegen konnte und es dennoch nicht weit entfernt war.
Egal ob das Schlafzimmer nun im anderen Stock war oder nicht, der Stubenwagen wurde eben tagsüber benutzt. Die Große schlief auch nachts drin (da kam das Babybett eben erst später zum Einsatz, Studentenbude mit 24m), die Mittlere war tagsüber im Stubenwagen und nachts entweder bei uns im Bett oder im Babybett in unserem Schlafzimmer (Wohnbereich war im unteren Stockwerk und da blieb der Stubenwagen eben nachts alleine...) und der Jüngste schlief anfangs auch immer drin und wurde eben von Zimmer zu Zimmer mitgeschoben. Also auch nachts im Einsatz...

Geht also echt als alleiniges Erstlingsbett, wenn man es nicht gerade die Treppen hoch ins Schlafzimmer tragen muss und hat dann ja auch entweder "familiären Erinnerungswert" oder lässt sich auch gut wieder verkaufen oder eben als "Zweitbett".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2015 um 8:30

...
Meine 1. Tochter hat am Anfang in meinem alten Stubenwagen gelegen. Ich fand es sehr praktisch, weil ich sie überall hin mit nehmen konnte. Abends ist sie bei uns im Wohnzimmer eingeschlafen und wir haben den Stubenwagen mitgenommen, wenn wir ins Bett sind.
Bei der 2. wird der Stubenwagen nur in der Küche stehen, um sie abzulegen, wenn wir im Raum sind. Jetzt im Haus haben wir zu jedem Raum mindestens eine Stufe und da ist er eher unpraktisch.

Also, wenn ihr alles auf einer Ebene habt, kann ich es dir empfehlen. Ob dein Baby später darin schläft, kannst du vorher nie wissen. Bei uns War die am wenigsten genutzte Anschaffung das Baby Bett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2015 um 10:31

Wir haben einen
und ich finde ihn total praktisch
unserer steht aber bei meinen schwiegereltern in spe, wir wohnen in der einliegerwohnung drüber
weil wir verdammt viel zeit unten verbringen, kann er auch gut mal da schlafen. außerdem ist man mehr oder weniger mobil für die nacht ist er bei uns aber kein bettenersatz, unterm tag schon in gewisser weise.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2015 um 11:00

Ja!
Wir hatten ihn schon bei unserer Großen und sie hat gut 8 Monate drin geschlafen. Mit etwa einem halben Jahr haben wir sie zum Mittagsschlaf in ihr Gitterbett gelegt, um sie daran zu gewöhnen.
Unser Kleines (16. Woche) wird im Stubenwagen bei uns mit im Zimmer schlafen. Wir haben kein extra Zimmer und ein Anstellbett geht bei uns nicht, also wieder sehr gern der Stubenwagen. Ich liebe den total und hier ist alles auf einer Ebene, da können wir das Bebilein überall mit hinschieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2015 um 11:13

Bei meinem sohn hatten wir keinen
und ich hab ihn auch nicht vermisst.

Beim zweiten werden wir den Laufstall gleich aufbauen und das Baby dort hinlegen. Da ist es dann auch vorm großen Bruder etwas geschützter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Der 4. geburtstag
Von: bette_11952591
neu
7. April 2015 um 10:24
HILFE- Geburtstagskuchen
Von: fraya00
neu
7. April 2015 um 6:39
Ein Klick für die kleine Sophia!
Von: ardal_12542310
neu
6. April 2015 um 23:05
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen