Home / Forum / Mein Baby / Frage zu teilzeitausbildung...

Frage zu teilzeitausbildung...

11. April 2012 um 18:00

Hi mädels,

Ich will im august eine ausbildung beginnen, hätte auch schon einen betrieb, die interessiert an mir wären, das einzig blöde sind die arbeitszeiten. Donnerstag wäre z.B. Von 7-12 und dann nochmal von 15-19. Da würde ich die kleine überhaupt nicht sehen . Jetzt meinte heute eine freundin es gebe ja auch teilzeitausbildung. Jetzt meine frage: wie funktioniert das? Gehe ich drei jahre halbtags hin und hänge dann noch ein jahr dran? Macht das jeder betrieb?


Lg culalou

Mehr lesen

11. April 2012 um 18:35

Hallöchen
Ich habe mich darüber vor kurzem erst bei der ihk darüber informiert

Also jeder Betrieb kann auch in Teilzeit ausbilden und es muss nicht verlängert werden also es kann bei den üblichen 3 Jahren bleiben.

Der betrieb ist in Teilzeit also max. 5 Std. Täglich die aber flexibel verteilt werden können.

Schule muss aber voll besucht werden, nachmittagsunterricht etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 18:42

Super
MUSS, oder KANN das jeder betrieb anbieten? Also ich finde die möglichkeit super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 18:53
In Antwort auf culalou

Super
MUSS, oder KANN das jeder betrieb anbieten? Also ich finde die möglichkeit super

Es
Kann jeder Betrieb anbieten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 18:57

Meinst du
Ich soll einfach mal fragen, ob due das maxhen? Ist mir irgendwie unangenehm . Die wissen dass ich eine kleine tichter habe, meinst du nicht, sie hätten mir das dann angeboten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 19:00
In Antwort auf culalou

Meinst du
Ich soll einfach mal fragen, ob due das maxhen? Ist mir irgendwie unangenehm . Die wissen dass ich eine kleine tichter habe, meinst du nicht, sie hätten mir das dann angeboten?

Neee
Frag da schön nach, gerade Teilzeitausbildungen sind ja eigentlich für junge Mütter gedacht.....

Das Arbeitsamt oder die IHK können dir dazu auch noch was sagen unter anderem bietet das Arbeitsamt das U25 Projekt an, teilzeitausbildungen die von der Arge gefördert werden

Falls du unter 25 bist, ist das bestimmt auch was für dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 19:26

Blackswan
Ich will zahnmedizinische fachangestellte lernen, meinst du da geht es?


@sunnylove: u25 projekt, was ist das? Ich bin jetzt 20. Wo hast du die infos denn alle her? Telefonisch erfragt? Da kann ich mir nämlich nie so viel merken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 19:58
In Antwort auf culalou

Blackswan
Ich will zahnmedizinische fachangestellte lernen, meinst du da geht es?


@sunnylove: u25 projekt, was ist das? Ich bin jetzt 20. Wo hast du die infos denn alle her? Telefonisch erfragt? Da kann ich mir nämlich nie so viel merken...

Geh
Zur Jobbörse vom Arbeitsamt die registrieren dich dann für das Projekt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 19:59
In Antwort auf culalou

Blackswan
Ich will zahnmedizinische fachangestellte lernen, meinst du da geht es?


@sunnylove: u25 projekt, was ist das? Ich bin jetzt 20. Wo hast du die infos denn alle her? Telefonisch erfragt? Da kann ich mir nämlich nie so viel merken...

Achso
Und zu mir meinte der von der IHK es ist in jedem Beruf möglich die Ausbildung in Teilzeit zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 20:07

Auf der seite vom arbeitsamt
Steht ein Bericht drüber ....

Bin übers Handy on sonst hätte ichs dir raus gesucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen