Home / Forum / Mein Baby / Frage zu Urin des Kindes

Frage zu Urin des Kindes

24. April 2014 um 10:10

Der Urin meiner Tochter ist immer gelb (also nicht so hell und fast wässrigfarben) und riecht ziemlich - das fällt mir an ihren Höschen auf.
Sie hat keine Schmerzen und ist auch sonst gut drauf.
Sie trinkt manchmal -meiner Meinung nach- wenig, aber gestern war es bestimm 3/4 L, und trotzdem ist der Urin gelb.

Früh trinkt sie ein Fläschchen Alete 2.
Kann es sein, dass der Urin von der Milch so ist?

War vor ca. 1/2 Jahr schon mal deswegen beim Kinderarzt, und da war nichts.

Ist der Urin bei Euren Kindern auch gelb und riecht, oder eher farb- und geruchlos?

Mehr lesen

24. April 2014 um 10:38

Wenn sie mehrere nasse Windeln
pro Tag und keine Schmerzen hat ist alles gut.
Bei meinem riecht man das Pipi auch ab und an.
Meist wenn der Wickelabstand länger war.

Mach dir keine Sorgen.

Lg
Pupsigel

Gefällt mir

24. April 2014 um 11:06
In Antwort auf pupsigel

Wenn sie mehrere nasse Windeln
pro Tag und keine Schmerzen hat ist alles gut.
Bei meinem riecht man das Pipi auch ab und an.
Meist wenn der Wickelabstand länger war.

Mach dir keine Sorgen.

Lg
Pupsigel

Danke
für Deine Antwort.
Sie trägt keine Windel mehr -sonst hätte ich vermutet, dass das damit zusammenhängt, denn in der Windel riecht der Urin immer sehr streng.
Als sie vorgestern aber mal ein paar Tröpfchen ins Höschen hatte fließen lassen, roch das ziemlich stark

Gefällt mir

24. April 2014 um 21:31

Tee,
Wasser, verdünnten Marakujasaft (1:10)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen