Home / Forum / Mein Baby / Frage zum Babyschlaf

Frage zum Babyschlaf

10. Mai 2011 um 20:53

Hallo ihr lieben,

wahrscheinlich werdet ihr den Kopf schütteln aber ich habe eine Frage zum Schlafverhalten meiner kleinen Maus. Sie ist knapp 9 Wochen alt und ist max. 5-6 Std. am Tag wach (Wachphase während des trinkens ist schon eingerechnet) und abends schläft sich von ca. 22.30 Uhr bis 8 Uhr morgens durch. Mach mir trotzdem Sorgen das Sie zuviel schläft und etwas nicht stimmt! Sie wächst und nimmt zu sodass ich mir keine Sorgen machen sollte aber haben Babies in dem Alter nicht längere Wachphasen?
Wäre dankbar wenn Ihr Erfahrungen mit mir austauschen würdet.

Vielen lieben Dank.
Anja mit Sophia 8 Wochen und 5 Tage

Mehr lesen

11. Mai 2011 um 11:36

Das ist ok
Hallo Anja,
mach dir mal keine Sorgen. Genieß es lieber. Mein Kleiner (jetzt 14 Monate) hat ähnlich viel geschlafen in dem Alter. Ich hab mich auch gewundert, weil mein Großer immer wenig Schlaf brauchte.
Der Lütte schläft heute 12 Stunden nachts (mit Unterbrechung) und 2 Stunden am Tag. Er hat sich normal entwickelt und ich hab jedenfalls nicht den Eindruck, dass er irgentwie zurückgeblieben ist
Wenn du allerdings das Gefühl hast, dass sie auch während der Wachphasen sehr schläfrig ist und nie richtig interessiert in die Welt guckt, solltest du ruhig den Kinderarzt befragen. Meine kleine Nichte hat zu Anfang die Augen fast nie richtig aufgekriegt und der KiA fands auch bis zu einem gewissen Alter normal, weiß aber nicht genau bis wann. Jedenfalls ist sie mit der Zeit auch wacher geworden und hat sich normal entwickelt. Das wird bei deiner Süßen bestimmt auch so sein.

LG Enma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 16:06
In Antwort auf edytha_12917412

Das ist ok
Hallo Anja,
mach dir mal keine Sorgen. Genieß es lieber. Mein Kleiner (jetzt 14 Monate) hat ähnlich viel geschlafen in dem Alter. Ich hab mich auch gewundert, weil mein Großer immer wenig Schlaf brauchte.
Der Lütte schläft heute 12 Stunden nachts (mit Unterbrechung) und 2 Stunden am Tag. Er hat sich normal entwickelt und ich hab jedenfalls nicht den Eindruck, dass er irgentwie zurückgeblieben ist
Wenn du allerdings das Gefühl hast, dass sie auch während der Wachphasen sehr schläfrig ist und nie richtig interessiert in die Welt guckt, solltest du ruhig den Kinderarzt befragen. Meine kleine Nichte hat zu Anfang die Augen fast nie richtig aufgekriegt und der KiA fands auch bis zu einem gewissen Alter normal, weiß aber nicht genau bis wann. Jedenfalls ist sie mit der Zeit auch wacher geworden und hat sich normal entwickelt. Das wird bei deiner Süßen bestimmt auch so sein.

LG Enma

Hallo Enma
vielen lieben Dank für deine Antwort
Bin froh das es normal ist wenn Sie so lange schläft und wenn Sie wach ist dann schaut sie ganz interessiert in die Welt hinaus und versucht zu plappern

LG
Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 7:54

Hi
na hörmal du glückliche
mein sohn ist 15 wochen und von durchschlafen keine rede - die letzte nacht war wiedermal eine katastrophe - hoffe es liegt am vollmond.
bei tag schläft er alle 2 oder 3 studen aber da max 45 min ehr 20 oder 30 min. also... ich beneide dich!!!!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2011 um 11:44
In Antwort auf diana_12491544

Hi
na hörmal du glückliche
mein sohn ist 15 wochen und von durchschlafen keine rede - die letzte nacht war wiedermal eine katastrophe - hoffe es liegt am vollmond.
bei tag schläft er alle 2 oder 3 studen aber da max 45 min ehr 20 oder 30 min. also... ich beneide dich!!!!

lg

@hmm31 EINE LEIDENSGENOSSIN!!!
...du hast gerade genau das Schlafverhalten meines Sohnes beschrieben!!! Er ist 12 Wochen alt und schläft tagsüber kaum! Nachts geht es einigemaßen. Die erste "schicht" ist die längste mit 3-4 Stunden, ab dann wird es immer kürzer und ich muss ihn ständig beruhigen oder stillen. Ich geh echt aufm Zahnfleisch !!! Schläft er bei euch im Zimmer oder im eigenen? LG !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram