Home / Forum / Mein Baby / Frage zum Elterngeld - partnermonate

Frage zum Elterngeld - partnermonate

13. Juli 2010 um 19:12

Hallo zusammen,

wir erwarten ende September/ Anfang Oktober unser 2 Kind. Mein Mann möchte die ersten 4 Wochen zu Hause bleiben und ein Jahr später auch.

Ist es möglich, dass ich Elterngeld beziehe und mein Mann

Ich werde ja 8 Wochen lang Muschu geld bekommen und mein mann dann elterngeld?

Geht das?

Vielen Dank für die Antworten

Nicole mit Hannah Fleur (15 Monate) und Lina Aurelie 28 ssw

Mehr lesen

13. Juli 2010 um 19:17

Ja das weiß ich
meine frage ist, wenn ich im Muschu bin, kann mein amnn dann in elternzeit gehen und bekommt dann die 67 %.

Kann er acuh nur 4 wochen gehen und die anderen 4 wenn die kleine älter ist.

können beide elternteile gleichzeitig elterngeld beziehen?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 20:06

Ja
wir haben es auch so gemacht- hat alles prima geklappt!

Euch noch ne schöne Restkugelzeit!

LG, koppi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 20:08

Bzw.
mein Lebensgefährte hat während ich im MuSchu war einen Monat genommen, und als ich wieder nach einem Jahr arbeiten ging im Anschluss an meinen Elternegeldbezug

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 20:19

Merkwürdig
ich habe ja auch im Muschu kein Elterngeld ( ist ja klar) bekommen, mein Partner dagegen schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 20:38

Nee
hab ganz normal ein Jahr das Haus gehütet, allerdings mt MuSchu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 22:16

Schwachsinn was hier so
verbreitet wird.

Warum soll denn ihr Mutterschaftsgeld auf sein Elterngeld angerechnet werden.....

Wir waren auch gleichzeitig in Elternzeit und wir haben beide Elterngeld bekommen. Ich war 10 Monate(nach den 8 WOchen Mutterschutz) und er war 2 Monate während ich auch war.

LG summervine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram