Home / Forum / Mein Baby / Frage zum Kindstod

Frage zum Kindstod

19. Juli 2010 um 22:56

Hallo habe hier schonmal geschrieben. Mein sohn ist jetzt 7 monate alt und ich bekomme das thema kindstod nicht aus dem kopf. habe imernoch panische angst davor. wie geht ihr damit um?

Mehr lesen

19. Juli 2010 um 22:58

Indem
ich mir darüber nicht immer solch nen Kopf gemacht hab!

Es kann IMMER etwas passieren.... IMMERZU und JEDERZEIT....

Mach Dir nicht so viele Sorgen über sowas! Erfreu Dich an deinem Baby!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 23:06

Ganz ehrlich...
Sprich mal mit dem Kinderarzt oder auch mit Deinem Hausarzt da drüber!
Das was Du für eine Panik schiebst ist nicht mehr wirklich normal und kann auf lange Sicht schädlich sein. Eventuell solltest Du wirklich mal ein paar Sitzungen bei einem Therapeuten machen.
Ich geh auch 2-3 Mal Abends nach meiner Maus gucken aber so ne riesen Angst hab ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2010 um 0:16

Wie ich damit umgehe?
ich sag jeden tag zu meinem baby wie lieb ich ihn hab. beschäftige mich mit ihm. gucke ihn tief in die augen. bete inerlich und ich rede mit meinem baby, das ich immer auf ihn aufpasse.
eigentlich versuche ich das thema aus meinem kopf zu kriegen soweit es geht. wenn mir der gedanke kommt, verwerfe ich ihn gleich wieder und sage mir, das es nicht passiert.
ich gehe damit einfach "locker" um und erfreue mich an meinen sohn, das erso gut wächst und gedeit in seinem 1 monatigen leben
genieße die zeit und mach dir nicht soviele gedanken. immer positiv denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen