Home / Forum / Mein Baby / Frage zum Mittagessen/Fläschen hinterher

Frage zum Mittagessen/Fläschen hinterher

24. November 2007 um 10:47

Hallo Ihr Lieben...
Meine Kleine ist ein halbes bis 3/4 Gläschen Mittags. Hinterher bekommt sie noch Milch... aber wenn ich ihr die Flasche nicht wegnehme, trinkt sie locker 200ml auf...aber sie muss doch schon ein wenig gesättigt sein, von dem Brei oder nicht
Wenn ich ihr ein ganzes Gläschen gebe, dann muss sie doch eigenltich Wasser oder Tee hinterher trinken, oder? Und dann noch Obst?? Oder sind die von nem Gläschen satt??? Oder kann ich ihr auch immer weiter Milch nacher geben???
Sie trinkt ja nichts (TEE/Wasser) ...gestern hab ich versucht sie auszutrixen indem ich ein Löffel von ihrem Milchpulver ins Wasser getan hab, komisch, da hat sies getrunken, auch ohne Verschlucken...
Könnt ihr mir Rat geben?
LG Jessica mit Janelle (6Monate)

Mehr lesen

24. November 2007 um 21:47

Hi
fabi isst mittags und abends auch ein ganzes gläschen brei und trinkt danach trotzdem noch ordentlich an der brust. er würde aber auch noch 150ml tee trinken, wenn ichs ihm anbieten würde.

habe auch immer das gefühl, dass die gläschen nicht satt machen, aber vielleicht kennen die kleinen einfach noch kein -ich bin satt-

fabi mussten wir auch anfangs tee mit etwas saft mischen, da er nie aus der flasche trinken wollte. milch trinkt er immer noch nicht, nich mal die mumi aus der flasche....

ich würde nur aufpassen, dass deine kleine nich zu doll zu nimmt, da ja die pulvermilch doch etwas, ich sag mal, dicker macht.......

da unser fabi mit seinem 71cm und 7200g recht schlank ist, mach ich mir da keine gedanken, er kann ruhig zu nehmen.

liebe grüße
nic+fabi7mt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen