Home / Forum / Mein Baby / Frage zum Stillen + Alkohol

Frage zum Stillen + Alkohol

18. April 2008 um 19:16

Hallöchen

ich wollte Euch mal nachfragen wie es mit Alkohol in der Stillzeit ausschaut,
wie lange dauerts bis der Alkohol abgebaut ist ? würde dann in dieser Zeit mein Baby nicht stillen sondern nur pumpen und meinen Kleinen so lang das Fläschchen geben.

Will jetzt hier auch keine Diskusion auslösen, sndern lediglich mich erkundigen.

Würde mich über Eure Antworten freuen !!!

Liebe Grüsse

Nicole

Mehr lesen

18. April 2008 um 19:21

Hallo
Will dich nicht angreifen,aber in der Zeit müsstest du abpumpen und die gute Muttermilch wegschütten!
So ein Akt nur um mal Alkohol zu trinken?
Bei einem besonderen Anlass würde ich es ja mal verstehen,also wenn jetzt ein riesen Event ansteht wie eine Hochzeit!
Aber es hört sich eher an,das du ab und an was trinken willst und dann nicht stillst!

wie gesagt bitte bitte nicht als Angriff nehmen,ist nur sehr fragwürdig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 19:22

Hallo.
zu mir hat meine hebamme damals gesagt, wenn ich mal ein radler oder ne weinschorle trinken will, kein problem! sollte es, wenn möglich, gleich nach dem stillen trinken, damit es bis zur nächsten stillmahlzeit wieder einigermaßen abgebaut ist....

wenn du abpumpst und ihm dann eine flasche gibst, dürfens bestimmt auch mal 2 radler sein

ich persönlich habe aber trotzdem nichts getrunken, als ich gestillt habe, außer ein glas wein an weihnachten und silvester...

daür genieße ich jetzt - ich stille nicht mehr - meinen wein wieder in vollen zügen... so wie jetzt grade ... in diesem sinne PROST

lg christina und max 7 monate


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 19:23
In Antwort auf engelsherz2

Hallo
Will dich nicht angreifen,aber in der Zeit müsstest du abpumpen und die gute Muttermilch wegschütten!
So ein Akt nur um mal Alkohol zu trinken?
Bei einem besonderen Anlass würde ich es ja mal verstehen,also wenn jetzt ein riesen Event ansteht wie eine Hochzeit!
Aber es hört sich eher an,das du ab und an was trinken willst und dann nicht stillst!

wie gesagt bitte bitte nicht als Angriff nehmen,ist nur sehr fragwürdig!

Nein nein
ich möchte nicht ab und zu was trinken, halt wirklich bloss heute Abend. Sonst möcht ich während der gesamten Zeit, in der ich stille nichts trinken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 19:25
In Antwort auf renita_12950702

Nein nein
ich möchte nicht ab und zu was trinken, halt wirklich bloss heute Abend. Sonst möcht ich während der gesamten Zeit, in der ich stille nichts trinken.

Achso
Na dann!
Also man sagt pro stunde wird 0,1promille abgebaut!
am besten pump dir was an,bevor du trinkst,dann hast du etwas für die nächste mahlzeit und die darazffolgende mahlzeit kannst du wieder stillen,es sei denn du trinkst "harte" sachen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 19:25

?
Ich weiß nicht, ob Dir jemand genau beantworten kann, wie lange es dauert, bis kein Alkohol mehr in der Muttermilch ist.
Wenn Du wirklich stillen möchtest, würde ich Dir aber davon abraten, zwischenzeitlich das Fläschchen zu geben. Bei einer Freundin von mir war es so, dass der Kleine danach nicht mehr an die Brust wollte. Sie musste allerdings krankheitsbedingt aussetzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 19:43

Hallo,
ich habe gelesen, das die Muttermilch die selbe Alkoholkonzentration enthält wie du gerade im Blut hast. Der Alkohol baut sich dementsprechend mit deinem Blutalkohol ab. Es bringt wohl überhaupt gar nichts die Muttermilch abzupumpen und wegzuschütten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 19:55
In Antwort auf engelsherz2

Achso
Na dann!
Also man sagt pro stunde wird 0,1promille abgebaut!
am besten pump dir was an,bevor du trinkst,dann hast du etwas für die nächste mahlzeit und die darazffolgende mahlzeit kannst du wieder stillen,es sei denn du trinkst "harte" sachen!

Ich
dachte an max ne Flasche Sekt, hmmm was meinst wie lang das ca dauert bis es abgebaut ist bzw wie lang es dauert, bis ich wieder richtig stillen kann ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 20:06

Dauert schon ein Weilchen
Das ist von mensch zu Mensch total verschieden. Aber wenn du mal EIN Weinchen oder nen Sekt trinken willst...kein Problem.Am besten gleich nach dem stillen.
Meine hat auch immer ohne Probleme mal eine premilch Flasche genommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 20:07
In Antwort auf renita_12950702

Ich
dachte an max ne Flasche Sekt, hmmm was meinst wie lang das ca dauert bis es abgebaut ist bzw wie lang es dauert, bis ich wieder richtig stillen kann ???

Ich
habe eben mal gerechnet im internet,da steht MINDESTENS 30std dauert es bis der körper nach dem letzten schluck wieder nüchtern ist!
ob dann auch die muttermilch frei von alkohol ist kann ich dir nicht sagen!
ehrlich?lass es lieber und trink wenn du abgestillst hast!
ein baby hast du vielleicht nur einmal,einen Anlass zum feiern immer wieder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 23:20
In Antwort auf engelsherz2

Ich
habe eben mal gerechnet im internet,da steht MINDESTENS 30std dauert es bis der körper nach dem letzten schluck wieder nüchtern ist!
ob dann auch die muttermilch frei von alkohol ist kann ich dir nicht sagen!
ehrlich?lass es lieber und trink wenn du abgestillst hast!
ein baby hast du vielleicht nur einmal,einen Anlass zum feiern immer wieder!

DANKE !!!!
Vielen Dank

Ne das ist mir das Trinken echt nicht wert, MINDESTENS 30 Stunden, mein armes Baby, nene da verzicht ich lieber und geniess die Stillzeit ohne Alk.
Kanns ja nach der Stillzeit wieder ab und an.

Vielen Dank nochmal!!!!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 23:22

VIELEN DANK EUCH ALLEN
Für die vielen Antworten !!!

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2008 um 12:11

So jetzt aber
http://www.stillkinder.de/zufuettern_walker.html
das ist zum them azufuettern . sobald eine fremde substanz in dem magen deines baby ist ,die flora ist sehr geandert und wenn du bisher vollgestillt hast ,es ist ZU SCHADE .es gibt immunitaten die werden von eine inzige flaeschchen nie wieder zurueckkommen .
ausserdem wenn du oft flasche/brust wechselst kkann die saugenverwirrung kommen ,baby wird checken wieviel leichter ist es aus der flasche zu trinken und wird tatsaechlich mit schwierigkeiten und gar nicht mehr die brust nehmen .
mit jede flasche du zufuetterst STILLST DU AB ! es gibt so viele frauen die milch verlieren und sagen "ich hab nicht genug milch" in der wirklichkeit 97 prozent von den frauen koennen vollsstillen ,aber weil sie zufuettern ,und noch aus sonstigen grunden (aufgedraengten rhytmus z.b.) die produktion von milch geht zurueck oder gar weg .


jetzt zum alcohol hier kannst du genau ausrechenen wieviele stunden brauchst du um zu alcohol abzubauen (aicher nicht 30 stunden )))und abpumpen muss du nicht ))
http://www.firstsurf.com/promille.htm


viel spass heute abend )))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2008 um 13:03

@kati
ja auf jeden fall ,es gibt babies die immer hin und her umgestellt sein koennen oder manche die nach eine flasche schon keine brust mehr nehmen wollen ! ist so halt ((meine kleiner war auch saugverwirrt ,wir haben echt gekaempft bis er an die brust trinken wollte(( jetzt nimmt er keine flaschensauger)))) also ich gebe dann NUR brust ))aber ist gut so ))) lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2008 um 13:42

Gleiche geschichte wie bei uns ))
ist etwas unpraktisch natuerlich ,ich will schon sicher sein dass falls was mir passiert ,er trotzdem nicht verhungert ,aber ich meine ,wenn sie zu saugenverwirrung neigen dann lieber gar nicht brust/flasche mischen .
docs empfehlen bei solchen kindern dann spaeter tee nicht aus der flasche geben sondern aus der tasse mit loechen ,weisst du was ich meine ?(kindertasse)
glg dasha+james 3,5 monatenalt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2008 um 13:58

@kati
hey ich habe leider info nicht auf deutsch aber trotzdem nur so zum lesen-ziemlich interessaant)))lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2008 um 14:03

@kati
ja und link natuerlich )))
http://www.drjaygordon.com/development/bf/supppit.-asp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2008 um 16:53

Tagchen
also klar darf man in der stillzeit mal ein glas wein trinken, da der promillewert im blut allerdings eins zu eins der alkoholkonzentration in der muttermilch entspricht sollte das ehr selten sein.
am besten gleich nach dem stillen trinken und dann is es bei einen 3 stunden rütmuß so gut wie ieder abgebaut...(steht auch in der Eltern 5/2008)
ich selber trinke auch gerne zu gutemessen ein glas wein oder zu einem spannenden fussballspiel ein bier.
bin der meinung wenn es nicht jeden tag und in maßen und nicht in massen der fall is dann ist das ok.
wenn du eh abpummst ist das noch besser dann pump am besten so für 2 mahlzeiten ab und du brauchst gar keine bedenken haben bei etwas mehr wein oder so.

gruß dorina und johanna 22.11.2007

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club