Home / Forum / Mein Baby / """Frage zur Beikost"""

"""Frage zur Beikost"""

1. Januar 2008 um 22:28

Hallo ihr Lieben,

erstmal ein gesundes neues Jahr.

Mein kleiner Engel ist jetzt 6 Monate alt,habe ihn bis jetzt voll gestillt. Seit 3 Tagen bekommt er mittags Möhrenbrei und danach noch Brust.
Man soll ja langsam steigern, die ersten 2 Tage hat er ein paar Löffelchen bekommen danach Brust und heute hat er schon ein halbes Glas gegessen und danach noch Brust.
Der kleine Magen muss sich ja auch erstmal daran gewöhnen.

Nun meine Frage wann haben eure Würmchen ein ganzes Glas Brei gegessen?
Ab wann kann ich ein ganzes Glas Möhrenbrei geben?
Möchte ja auch nicht den kleinen Magen überfordern!

Danke schonmal für eure Antworten

Liebe Grüsse
Ramona und der kleine Ryan Matthew

Mehr lesen

1. Januar 2008 um 22:31

Also
ich hab meinen zwillis immer so gegeben wie sie essen wollen denn ob sich der magen nun mit milch füllt oder mit brei macht nicht so den unterschied!
ach ja und die beiden sind jetzt 10 monate und essen immer noch kein ganzes glas (höchstens gemeinsam).
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2008 um 22:41

Huhu
oh doch das macht schon einen unterschied ob sich der magen mit milch füllt oder aufeinmal mit brei *leutzgibts*

mach weiter so wie bisher, schön langsam steigern.
bei meiner hats ca. 2 wochen gedauert bis sie ein ganzes gläschen gegessen hat.

lg und noch ein gesundes neues jahr
kreo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2008 um 22:47
In Antwort auf teale_12172722

Huhu
oh doch das macht schon einen unterschied ob sich der magen mit milch füllt oder aufeinmal mit brei *leutzgibts*

mach weiter so wie bisher, schön langsam steigern.
bei meiner hats ca. 2 wochen gedauert bis sie ein ganzes gläschen gegessen hat.

lg und noch ein gesundes neues jahr
kreo

Zum thema leute gibts
langsam steigern ja? mit 2 wochen nen ganzes glässchen ist alles andere als langsam steigern!

klar ist es nen unterschied ob man feste nahrung oder so flüssige gibt aber wovon ich geredet habe war das befüllen des magen volumens und nicht der konsistenz!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook