Home / Forum / Mein Baby / Frage zur Nasenspülung

Frage zur Nasenspülung

6. Februar 2015 um 9:30

Mein Baby hat schlimm Schnupfen und ich bekomme mit nichts die Nase frei damit er besser schlafen und trinken kann.
Jetzt wollte ich eine Nasenspülung versuchen, muss es dazu unbedingt eine Kochsalzlösung sein? Ich habe so Ampullen mit isotonischen Meerwasser 0,9% von Rhinomer extra für Babys. Man kann das laut Verpackung bedenkenlos für Babys benutzen auch um die Augen zu reinigen.
Meint ihr, ich könnte damit auch eine Nasenspülung machen?

Mehr lesen

6. Februar 2015 um 10:35

Würde ich nicht machen
Wenn der Salzgehalt im Wasser nicht stimmt, tut die Nasenspülung sehr weh.
Es gibt extra Kannen für Kinder, da ist auch ein Messbecher dabei und eine Markierung fürs Wasser.
Wie alt ist denn dein Kind. Meinst du es klappt mit einer Nasenspülung?
Du kannst es ja auch warm inhalieren lassen. Warmes Wasser mit Kochsalz in eine Schüssel, Kopf mit Handtuch bedeckt drüber und so lange es geht inhalieren.
Gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen