Anzeige

Forum / Mein Baby

Fragen über Fragen

Letzte Nachricht: 27. Juni 2009 um 20:52
Z
zenia_12342696
23.06.09 um 10:56

Hallo zusammen,

ich habe mal einige Fragen an euch und vielleicht kann mir ja die ein oder andere ihre Meinung bzw. ihre Erfahrung schildern.

1. Mein Kind fängt gerade das Laufen an. Seit einiger Zeit versuchen wir nun ihm beizubringen, dass er sich rückwärts "abseilt" - also vom Bett, vom Sofa usw.
Die PEKIPLeiterin meinte, das würde so ca. 2 Monate dauern, war sich aber auch nicht sicher. Habt ihr konkrete Tipps oder Ratschläge wie ihr das, die das bereits gemacht haben, rübergebracht habt? Und wie lange hat es gedauert, bis euer Kind das verstanden hat?

Und dazu noch was ... legt sich diese paranoide Mutter-Angst, die jedesmal auftaucht, wenn er versucht sich kopfüber in die Tiefe zu stürzen ... also ich mein, wird das irgendwann nicht mehr so schlimm, dass einem fast das Herz stehen bleibt?

2. Was essen eure Kinder so im 2. Halbjahr?

3. Wann haben sie angefangen von "eurem" Essen mitzuessen?

mh ... sind erstmal so grob die Fragen, kommen bestimmt noch viele.

danke!

Alamea

Mehr lesen

Z
zenia_12342696
23.06.09 um 11:16

Weitere Frage
4. Ab wann kann man ihnen alternative Milchprodukte geben?
Haselnuss- Mandel, Soja oder Hafermilch und so Kram... mein ich damit.

Gefällt mir

Z
zenia_12342696
23.06.09 um 11:29
In Antwort auf zenia_12342696

Weitere Frage
4. Ab wann kann man ihnen alternative Milchprodukte geben?
Haselnuss- Mandel, Soja oder Hafermilch und so Kram... mein ich damit.

Wohl niemand hier?
Hallo,

mag mir denn nun keiner antworten? oder weiß das keiner?

Gefällt mir

Z
zenia_12342696
23.06.09 um 11:39

...
hi Sandra,

danke dir für deine Antwort.

Okay, dann beruhigt mich das mit der Angst schonmal.... hoffe, dass es bei mir auch irgendwann mal nicht mehr so "schlimm" ist wie jetzt.

Wann hat er denn sein Tiefenverständnis entwickelt? hast du das bei ihm mitbekommen?

5. was kann man morgens alles auf's Brot geben?

6. hat jemand seinem Kind, als es mit Robben / Krabbeln / Laufen anfing Arnica gegeben?

Gefällt mir

Anzeige
B
bennet_12748605
23.06.09 um 11:52

.
Hi,

Leni "schon" 20 Monate, und so ganz genau habe ich die Daten nicht im Kopf , also alles ca. angaben
1. Immer wenn sie irgendwo runter wollte, haben wir sie auf den Bauch gedreht, sodass sie mit dem Po voran runter geglitten ist. Das haben wir sehr konsequent gemacht, Leni hat es dann einfach übernommen. Wie lange das gedauert hat, puh, denke aber so ein bis zwei Monate.

2. Hab mit 5 Monaten mit der Beikost angefangen, also Möhrenbrei etc.

3. Leni hat schon früh interesse am normalem Essen gezeigt. Sie bekam dann mit gut 6 Monaten auch immer mal was von unserem Teller. Mit ca. 9 Monaten gabs dann nur noch "unser" Essen.

Ach, und bei mir hat diese paranoide Angst noch nicht aufgehört. Ich lasse sie wirklich viel alleine machen. Zb versuch sie immer alleine die Leiter von einer Rutsche hoch zu klettern...PANIK! Aber ich lass sie halt und bekomm nur still für mich nen Herzinfarkt Und fange sie ggfl. auf.

LG
Bella

Gefällt mir

B
bennet_12748605
23.06.09 um 11:53
In Antwort auf zenia_12342696

Weitere Frage
4. Ab wann kann man ihnen alternative Milchprodukte geben?
Haselnuss- Mandel, Soja oder Hafermilch und so Kram... mein ich damit.

.
Hat sie so ab dem 8 Monat bekommen.

Gefällt mir

B
bennet_12748605
23.06.09 um 11:54
In Antwort auf zenia_12342696

...
hi Sandra,

danke dir für deine Antwort.

Okay, dann beruhigt mich das mit der Angst schonmal.... hoffe, dass es bei mir auch irgendwann mal nicht mehr so "schlimm" ist wie jetzt.

Wann hat er denn sein Tiefenverständnis entwickelt? hast du das bei ihm mitbekommen?

5. was kann man morgens alles auf's Brot geben?

6. hat jemand seinem Kind, als es mit Robben / Krabbeln / Laufen anfing Arnica gegeben?

.
5. alles was sie mag. Nutella, Marmelade, Quark, Frischkäse, Leberwurst und gerade sehr beliebt, Salami.

6. Wazu

Gefällt mir

Anzeige
B
bennet_12748605
23.06.09 um 11:55
In Antwort auf bennet_12748605

.
5. alles was sie mag. Nutella, Marmelade, Quark, Frischkäse, Leberwurst und gerade sehr beliebt, Salami.

6. Wazu

Ups..
Sollte natürlich Wozu heißen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Z
zenia_12342696
23.06.09 um 13:27

...
@libella: Auch danke dir für deine Antwort. Mit welcher Alternativmilch hattest du denn begonnen? Ich bin noch am Überlegen, mit was ich anfangen soll....

Gut zu wissen, dass du auch noch Panik hast .. na ja, weißt, wie ich mein, oder? Mir geht es zurzeit noch immer so und irgendwie ist es schon anstrengend. Aber wird schon....

@Sandra: damit meine ich das Verstehen von Höhe und Tiefe ....

Gefällt mir

Anzeige
Z
zenia_12342696
23.06.09 um 13:28

Vergessen ... Arnika
Ist etwas, das man bei Verletzungen geben kann ... also z.B. bei Stürzen usw.

Gefällt mir

Z
zenia_12342696
23.06.09 um 14:14

Okay
danke ... *g*

ich denke, ich kann meinem Knaben dann ruhig die Zeit lassen. Auch wenn er so schon immer alles gleich machen und können will.
Mein großes "Problem" in der ganzen Sache ist eigentlich nur sein Alter ... Er ist jetzt gerade mal 7,5 Monate alt .. und bezüglich des Essens bin ich mir SEHR unsicher. Er isst und isst und isst ... nimmt aber sehr schlecht zu (sind gerade knapp über 7kg und hat somit sein Geburtsgewicht gerade so verdoppelt).

Ich frage mich nur, ob ich mit den Nahrungsmitteln auch schon weiter machen kann, wie man es eben so macht mit so jungen Kindern ... obwohl er von der Motorik her weiter entwickelt ist?
Was meint ihr dazu?

Gefällt mir

Anzeige
Z
zenia_12342696
26.06.09 um 13:14

Ich schussel
hab das doch jetzt erst gelesen ... Danke, dass du mich drauf aufmerksam gemacht hast, Riss

Super - deine Vorschläge!! Welches Fleisch nimmst du denn dann immer und wie bereitest du das vor?

und bzlg. Treffen .. auch da hab ich noch nicht geantwortet Klar gerne! Ich denke, wir machen ca. in den jetzt kommenden Sommermonaten wieder eine längere Reise zu dir ... müssen wieder einiges in der Firma machen und natürlich auch die Familie besuchen. Da wird bestimmt mal ein Tag rausspringen, an dem wir ausführlich unsere Babys und die Natur bewundern können

lg, Alamea

Gefällt mir

Z
zenia_12342696
26.06.09 um 13:19


Du bist ja aufmunternd ...

Ich überlege mir gerade wirklich ernsthaft, ob ich mir nicht ein Kunstherz einsetzen lasse .... So für den Fall der Fälle ...

Bin super erleichert, dass deinem Racker nichts Großartiges sonst passiert ist. Menno, hätte echt mehr als schief gehen können. Mir ist grad ein richtiger Schauer über den Rücken gelaufen. Aber irgendwie kenn ich diese Situationen.... passiert ist SO verd** schnell was.

Ich bin jetzt schon ständig am Hinterherrennen .. gerade entdeckt er - mit seinen noch nichtmal 8 Monaten - wie lustig es ist von Sofakante a zu Sofakante b zu laufen ....
Heute Morgen hat er sich am Esszimmertisch hochgezogen (ich vermute am Bein) .. ich sah nur seine Fingerchen bzw. seine Fingernägel oben .. der Rest des Kindes ist noch nciht so groß ... da bin ich auch gerannt wie sonst was ... - der ist schnell, der Kleine ... dachte, der bräuchte noch ne Weile bis er über die Türschwelle kommt ...

Gefällt mir

Anzeige
O
ocean_12269054
27.06.09 um 20:52


1. Ich hab es ihr immer und immer und immer und immer und immer.... wieder gezeigt, jedes mal mit dem Satz "Auf den Bauch und mit den Beinen zu erst runter rutschen"
Ja es legt sich irgentwann

2. Wurde 10 Monate voll gestillt

3. So richtig ungefähr mit 14 Monaten. Davor schon ab und zu mal nen Happen, aber keine nennenswerten Mengen.

Lg M + AS 10/07

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige