Anzeige

Forum / Mein Baby

Fragen zum ersten mal Abendbrei geben!?

Letzte Nachricht: 29. Januar 2010 um 11:53
A
an0N_1254418499z
29.01.10 um 10:08

Heut ist es soweit- er soll seinen ersten Abendbrei bekommen!

Ein paar Fragen dazu:
- um wieviel Uhr ists ideal?
- was genau sollte ich ihm geben?
-Hirse? Hafer? Reisschleim?
- gleich mit Birne?
-wieder mit Öl oder mit nem Stück Butter?
Wie ist das mit dem Apfelsaft?
-und wieviel Menge?
-mit Wasser oder Milch?
-welche Milch soll ich da nehmen? Meine Muttermilch??

Danke schonmal

Mehr lesen

A
an0N_1254418499z
29.01.10 um 10:53

Gibt noch niemand von Euch Abendbrei??

Gefällt mir

L
loreto_12740097
29.01.10 um 11:21

Hallo!
Bekommt Dein Baby denn mittags schon Gemüse und verputzt auch eine ganze Mahlzeit?

Falls ja, würde ich ihm auch direkt eine ganze Portion Abendbrei anbieten. Um wieviel Uhr sind denn Eure Mahlzeiten überhaupt? Bei uns sind die Mahlzeiten um 9, 13, 16.30 und 19.45h. Um 19.45h bekommt mein Sohn seinen Abendbrei.

Ich nehme dazu den Hirse-Milchbrei von Alnatura. Gibt es im DM. Dieser Brei enthält schon Milch und wird nur mit 130ml Wasser angerührt. Zum Süßen nehme ich zwei TL Birnenmus. Ich nehme deshalb Hirse, weil Hirse glutenfrei ist und Eisen enthält.

Du könntest aber auch den reinen Hirsebrei von Alnatura kaufen ohne Milch. Diesen könntest Du mit abgepumpter MuMi oder PRE-Milch anrühren.

Du könntest das Gleiche auch mit Gries machen. Entweder fertigen Gries-Milch-Brei kaufen (wird wieder nur mit Wasser angerührt, weil die Milch schon enthalten ist) oder Du kaufst ein Päckchen reinen Gries, den Du wiederum mit PRE oder MuMi anfertigen könntest.

Achte bei Fertigprodukten auf den Zuckergehalt. Ich kann daher die Breie von Alnatura empfehlen, weil dort der Zuckergehalt so gering wie möglich ist.

Rapsöl oder Butter mache ich gar nicht an den Abendbrei, nur mittags in das Gemüse (also Öl).

Ansonsten ist dieser Link hier sehr informativ:

http://www.babyernaehrung.de/Beikost-I/milch-getreide

Oben ist noch ein Button "Babys Kost". Da kannst Du ebenfalls viele wichtige Infos nachlesen.

Ich hoffe, ich konnte Dir einigermaßen helfen.
LG
Sandra (mit Milo - 6 Monate).

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1254418499z
29.01.10 um 11:53
In Antwort auf loreto_12740097

Hallo!
Bekommt Dein Baby denn mittags schon Gemüse und verputzt auch eine ganze Mahlzeit?

Falls ja, würde ich ihm auch direkt eine ganze Portion Abendbrei anbieten. Um wieviel Uhr sind denn Eure Mahlzeiten überhaupt? Bei uns sind die Mahlzeiten um 9, 13, 16.30 und 19.45h. Um 19.45h bekommt mein Sohn seinen Abendbrei.

Ich nehme dazu den Hirse-Milchbrei von Alnatura. Gibt es im DM. Dieser Brei enthält schon Milch und wird nur mit 130ml Wasser angerührt. Zum Süßen nehme ich zwei TL Birnenmus. Ich nehme deshalb Hirse, weil Hirse glutenfrei ist und Eisen enthält.

Du könntest aber auch den reinen Hirsebrei von Alnatura kaufen ohne Milch. Diesen könntest Du mit abgepumpter MuMi oder PRE-Milch anrühren.

Du könntest das Gleiche auch mit Gries machen. Entweder fertigen Gries-Milch-Brei kaufen (wird wieder nur mit Wasser angerührt, weil die Milch schon enthalten ist) oder Du kaufst ein Päckchen reinen Gries, den Du wiederum mit PRE oder MuMi anfertigen könntest.

Achte bei Fertigprodukten auf den Zuckergehalt. Ich kann daher die Breie von Alnatura empfehlen, weil dort der Zuckergehalt so gering wie möglich ist.

Rapsöl oder Butter mache ich gar nicht an den Abendbrei, nur mittags in das Gemüse (also Öl).

Ansonsten ist dieser Link hier sehr informativ:

http://www.babyernaehrung.de/Beikost-I/milch-getreide

Oben ist noch ein Button "Babys Kost". Da kannst Du ebenfalls viele wichtige Infos nachlesen.

Ich hoffe, ich konnte Dir einigermaßen helfen.
LG
Sandra (mit Milo - 6 Monate).

Vielen Dank, Du hast mir sehr geholfen!
Mein kleiner ist jetzt 7, 1/2 Monate alt und ich koche für ihn seit 6 Wochen Pastinake/Kartoffel oder Kürbis/Kartoffel- davon ist er um ca 13uhr 200gramm.
Desweiteren stille ich im 2 bis 3 Stunden Rythmus!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige