Home / Forum / Mein Baby / Fragen zum Thema innere Entgiftung / Entschlackung/ Reinigung-bitte hilfe

Fragen zum Thema innere Entgiftung / Entschlackung/ Reinigung-bitte hilfe

15. Dezember 2012 um 8:47 Letzte Antwort: 15. Dezember 2012 um 11:10

Hallo ihr lieben,ich habe fragen über fragen...
Und zwar lese ich gerade das Buch von Karyn calabrese, Innere Reinigung,mit dem Roh-kost Detox-Programm.
Und zwar die erste frage wäre,darf man wenn man gerade erst (seit 5 tagen) mit dem rauchen aufgehört hat,direkt fasten??? Und wobei gefastet habe ich in den letzten 5 tagen aber auch nicht wirklich,denn jeden tag hat mich irgentwas anderes verführt...an einem Tag ware es Mc donalts,an dem anderem kleinigkeiten wie n keks ,chips,Sojamilch, und gestern waren es 5 Flaschen V+ Energy Naja richtiges entschlacken sieht wohl anders aus,aber ich frage mich nur ob das trotzdem wirkt alles,weil ich ja die ganzen Nahrungergänzungsmittel einnehme,und gesunde Shakes am tag,und mich mit komischen suppen abquäle Also das sind so Tabletten,alles mögliche ,Chlorella tabletten, ... heilerde,Bockshornklee,brennes el usw...hoffe das es trotzdem sogesehn was wirkt,sonst hätt ich ja umsonst 200euro in die tabletten weggeschmissen Und wisst ihr ob ich überhaupt in der ersten Woche schon brennessel einnehmen darf,weil davon war im buch nichts beschrieben habs einfach dazugekauft,und auf der packung stand ZUR ENTSCHLACKUNG,heißt es also man darf es nur trinken,wenn man fastet,oder auch wie bei mir mit dem Roh-kost plan,nicht das es zuviele vitamine wegspühlt...Inder zweiten woche sollten dann auch so stärkere sachen wie weizengrasssaft usw eingenommen werden...Kamutwasser konnte ich aber bis jetzt nicht einnehmen,weil ich es nirgents in deutschland finden konnte...wirkt das ganze dann trotzdem???Letztens hat mich aber eine Frau gewarnt,das man direkt nach dem rauchen aufhören,nicht fasten sollte,weil der körper sonst überfordert wäre weil er schon ohnehin zuviel zutun hat......stimmt das???
mein arzt meinte es ist ok,direkt nach dem aufhören.

Wäre sehr sehr dankbar,für hilfreiche antworten!!!
lg.

Mehr lesen

15. Dezember 2012 um 11:10

Doch ich bin eig schon bereit dazu!!!
konnte es sogar nicht erwarten,das ich schon jetzt vorm neuem jahr begonnen hab...getrunken hab ich nur wegen meinen freunden,weil die mich so damit vollgelabert haben,das ich nicht wiederstehen konnte...

Eine andere frage...Ich hatte vor paar tagen Rejuvelac hergestellt ,habe vorhin das glass aus dem Zimmer geholt,und nun bin ich verunsichert
Es riecht sehr sauer,und als ich es probiert hab,hat es sehr lange einen sauren nachgeschmack Ist es nicht gelungen?also verdorben?

Also ich hatte zuerst die Weizenkörner in stelliertem wasser einweichen lassen mit deckel zu,ein tag dannach habe ich das wasser abgesiebt,und die körner (mit leitungswasser) abgespühlt. Dann habe ich die körner in das glas wieder befüllt,und diesmal 2 tage (mit Mulltuch abgedeckt) stehen lassen. Dannch habe ich den rejuvelac nochmal (diesmal mit stelliertem wasser) abgespühlt. Zum schluss habe ich den rejuvelac nochmal mit stelliertem wasser aufgefüllt und für 3 Tage (mit mulltuch zugedeckt,ohne gummiband,in nem ruhigem,normal warmen zimmer stehen lassen.

habe ich etwas falsch gemacht?

Und wie ist das mit salzgurken? darf man salzgurken zu normalem gemüse im mixer pürieren?oder macht es die vitamine kapput??? (zb bei rote beete,möhre usw...)

hoffe da kennt sich einer aus!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Haar Vitamine
Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook