Home / Forum / Mein Baby / Fragen zur reifen eizelle? jmd erfahrung?

Fragen zur reifen eizelle? jmd erfahrung?

12. Dezember 2014 um 13:30

Hallo mädels Ich bin neu hier, mein mann und ich sind jetzt seit 2 wochen verheiratet probieren schon seit 1 jahr ein Baby zu bekommen habe schon ovus probiert und haben alle 2 tage sex. Ich habe alle 28 Tage meine Periode aber bis jetzt klappt es nicht ich habe schon 2 Kinder aus einer vorheren Beziehung sprich mein mann sein erstes Kind wäre das. Er War auch schon beim Urologen und spermio Gramm wär in ordnung alles in butter. Jetzt wär ich gestern beim fa sprach mit ihm darüber und er will jetzt Hormonuntersuchung machen nächsten zyklus. Hat da jmd mit erfahrung? Bei wem hat es auch solange gedauert mit der baby Planung. Laut Ultraschall ist bei mir alles ok und der arzt sagte laut Eileiter und so muss ich gesund sein da ich schon zwei kinder habe. er untersuchte mich gestern und sah am linken eierstock eine reife eizelle sprich Ich hab dann in den nächsten tagen einen eisprung oder der wär schon? Hab ich vorlauter Aufregung vergessen zu fragen.

Mehr lesen

12. Dezember 2014 um 13:36

Vielleicht
Soltest du es mal im schwangerschaftsforum in der unterkategorie künstliche befruchtung versuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2014 um 14:23
In Antwort auf wodyy

Vielleicht
Soltest du es mal im schwangerschaftsforum in der unterkategorie künstliche befruchtung versuchen.

Wieso künstliche befruchtung
will sie doch gar nicht, sie wollte doch nur wissen ob sie grad fruchtbar ist.

sorry kenn mich aber auch nicht so aus... würde aber sagen , das du es momentan bist. bzw hast du noch diese ovulationstests?? dann kannst du ja selbst testen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2014 um 15:01

Obwohl beide "verhältnismäßig" jung,
hat es bei uns etwa 2 1/2 Jahre nicht geklappt. Wir wissen bis heute nicht warum. Zyklusmonitoring hatte meine Frauenärztin nach etwa 1 1/2 Jahren gemacht, unterstützend habe ich Mönchspfeffer genommen. Ein Spermiogramm meines Mannes war auch gut. Schließlich sind wir in die Kinderwunsch-Klinik gegangen, hier wurde eine minimale Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Hiergegen bekam ich Tabletten. Außerdem wurden die Eileiter überprüft, der eine war komplett durchlässig, der andere etwas "verstopft". Durch die Überprüfung werden die Eileiter mit einem Kontrastmittel durchgespült, die Fruchtbarkeit ist danach besonders hoch...
Was soll ich sagen - im selben Zyklus wurde ich nach dieser langen Zeit endlich schwanger. Leider eine FG in der 10. Woche, aber nach einem Monat Pause hat es sofort wieder geklappt (unsere Tochter soll in etwa 6 Wochen kommen).

Ich würde dir definitiv empfehlen, einen Spezialisten (Kiwu-Arzt) bzw. eine Uniklinik aufzusuchen und lass deine Hormonwerte anhand eines Blutbildes checken. Man muss sich allerdings bewusst sein, dass Kiwu-Ärzte schnell zur künstlichen Befruchtung raten...(ökonomischer).
Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Clearblue ferilitätsmonitor advanced 2.0
Von: surya_12877246
neu
9. Februar 2015 um 17:45
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen