Home / Forum / Mein Baby / Fragen zur Zwillingsschwangerschaft

Fragen zur Zwillingsschwangerschaft

2. Oktober 2007 um 11:05 Letzte Antwort: 5. Oktober 2007 um 7:58

Halli Hallo,

ich habe mal ne frage, ich bin in der 24 ssw mit Zwillingen (Mädchen u. Junge) schwanger. Mich würde mal interessieren ab wann ich die Bettchen aufstellen kann ohne das es Unglück bringt? Ab wann kann ich ca. damit rechnen das meine Lütten zur Welt kommen wollen? Was kommt auf mich zu wenn die beiden da sind? Was brauchen meine kleinen wirklich für Anziehsachen und die Anzahl (mir sagt jeder etwas anderes)weiß schon gar nicht mehr was ich wirklich alles brauche und wie viel.

Würde mich sehr über eure Nachrichten freuen

Liebe Grüße
Sleepermaus und die Lütten

Mehr lesen

2. Oktober 2007 um 12:52

Hallo
Wir haben das Babyzimmer für unsere beiden, genau in dieser Zeit aufgestellt, in der du jetzt bist. Es ist besser, wenn du es früher aufstellst, weil dann die ausdunstungen der Möbel dann weg sind, bis deine beiden kommen.
Weißt du was es wird? Wir haben ein Pärchen die nächste Woche 9 Monate werden.

LG
Kerstin

Gefällt mir
2. Oktober 2007 um 13:17

Hi
Ich denke mal kann allgemein nicht sagen wann Zwillinge kommen ist soooo unterschiedl..Meine beiden(übrigens auch ein Pärchen jetzt 6 Monate alt)sind in der 39+3 gekommen. Auch nur weil ich hab einleiten lassen.Bett hab ich in der 36ten Woche aufstellen lassen da es bei meinen Elter stand und es auch nicht eher ging. Und wieviel man braucht weiss ich auch nichtwewil mann hat sowieso viel zu viel da sie zu schnell rauswachsen.

LG Carina

Gefällt mir
3. Oktober 2007 um 7:55

Herzlichen Glückwunsch
Hallo,
beim Kinderwagen war ich "abergläubig" und habe ihn im Geschäft zur Abholung bereit stehen lassen. Beim Kinderzimmer habe ich mir auch Zeit gelassen, weil wir erst 2 Monate vor der Geburt in die Wohnung gezogen sind. 4 Wochen vor ET war das Zimmer fertig, die Kinder kamen 38+5 mit Einleitung. Sollten Deine beiden früher kommen, kann Dein Mann ja auch noch was machen. In diesem Fall werdet Ihr ja auch nicht am nächsten Tag entlassen. Wirklich wichtig ist die rechtzeitige Bestellung oder der Kauf eines Kinderwagens- den brauchst Du wirklich. Bei Deinen Einkäufen kannst Du dich ein wenig danach richten, was als Empfehlung für Einlinge gilt, brauchst Du halt doppelt. Alles andere lässt sich im Laufe eines Tages besorgen.
Ansonsten wirst Du in Deine Aufgabe hineinwachsen,
lieben Gruß
jula

Gefällt mir
5. Oktober 2007 um 7:58
In Antwort auf kagiso_12360123

Hallo
Wir haben das Babyzimmer für unsere beiden, genau in dieser Zeit aufgestellt, in der du jetzt bist. Es ist besser, wenn du es früher aufstellst, weil dann die ausdunstungen der Möbel dann weg sind, bis deine beiden kommen.
Weißt du was es wird? Wir haben ein Pärchen die nächste Woche 9 Monate werden.

LG
Kerstin

Hallo und auch von mir Alles Gute
da hast du zwar einfache aber doch schwierige Fragen gestellt, meine SS war ziemlich unkompliziert, habe das Bett (hatte bis ca 12 Wochen nur eins)in der 32,Woche aufgestellt, hatte zusätzlich noch höhenverstellbaren Laufstell, habe da rein Kinderbettmatratze gelegt(abgeschnitten) und Himmel dran, so hatte ich einen Stubenwagen und ein 2. Bett in einem und habe jetzt einen Laufstall , wegen der Sachen kommt darauf an wie du die Wäsche trocknest, mit Wäschetrockner würde ich höchstens 5 Bodys kurz und 5 langärmlig pro Kind hinlegen, 3 Strampler und 3 Schlafanzüge und den Rest bekommst du eh in Massen geschenkt und kannst dann sehen wie gross die Zwerge sind, musste mir für Miffi noch Frühchensachen holen die war nur 45cm lang und nix ist am Anfang nerviger als nichtpassende Sachen auch wenn man vom ersten Kind her noch Übung hat, günstige (auch Frühchensachen) gibts übrigens bei KIK und bei uns hier in einem ganz tollen Secondhandladen(da gibts fast nur Markensachen), mit dem KIWA kannst du ja noch warten, ich weiss ja nicht wies bei Anderen war aber ich bin anfangs kaum raus gekommen vor lauter Arbeit, was ich aber viel wichtiger als Sachen fand waren 2 Babywippen, da liegen die Zwerge ja auch halb drin und du kannst dich davor setzen und beide gleichzeitig füttern oder eins reinlegen und mit dem Fuss schaukeln während du das andere fütterst(oder stillst), ach ja ich habe übrigens mich für Glasflaschen entschieden die kann man auch mal so hindrapieren dass ein Kind (unter Aufsicht) auch allein trinkt weil sie schwer genug sind und vorallem werden sie nicht so schnell unansehnlich wie Plastikflaschen, für uns überlebenswichtig war auch ein Sterilisator, der lief anfangs 5-6 mal am Tag und hält immernoch obwohl er schon gebraucht von EBAY war, habe bei meinem 1 Kind mit Topf ausgekocht, weil ich dachte nach dem Abstillen braucht man nicht so viel Flaschen aber irgendwann war doch mal der Topf angebrannt und so musst du nicht immer danach sehen, ja und sonst habe ich es mir auch leicht gemacht indem ich den Zwergen nur langärmlige Bodys anziehe und mir damit den Pulli spare und so weniger Zeit zum Wickeln brauche und ehrlich im Zimmer ist es ja immer warm und wenn man raus geht werden sie eh warm verpackt, hatte so auch weniger Wäsche und die neueren Bodys sehen ja aus wie Pullis

so das war jetzt viel, mein Zwergenclan ruft , wünsch dir noch ne ruhige SS und natürlich gesunde Zwerge

Annett mit Miffi(8Monate), Jo(8Monate) und Charlotte(6Jahre)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers