Home / Forum / Mein Baby / Fremde fasst meine Tochter an.. meine Tochter fing an zu weinen.. falsch reagiert?

Fremde fasst meine Tochter an.. meine Tochter fing an zu weinen.. falsch reagiert?

5. April 2011 um 12:03

Hallo =)

Und zwar war ich gestern bei meinem Onkel..er hatte Geburtstag.. Ich setzte mich in die Küche weil mein Freund vor der Türe stand und geraucht hat..
Dann kam eine Frau rein & sah die kleine.. Sie Gratulierte meinem Onkel & kam auf mich zu .. die kleine war bei mir auf dem Arm.. Die Frau (ich hab sie noch nie in meinem Leben gesehn) blieb ca 2 Meter vor uns stehn und Lächelte die kleine an.. meine kleine fing an zu lachen .. dann kam sie näher und die kleine schaute ganz erschrocken .. plötzlich fing die Frau an meine kleine anzufassen.. meine Tochter verzog schon den Mund und war kurz vorm weinen .. ich sagte ihr sie solle das doch bitte lassen die kleine ist momentan ein wenig am fremdeln und reagiert nun mal so wenn sie fremde Leute anfassen(ich habe es ihr wirklich freundlich gesagt).. sie sagte dann ein wenig pampig das sich das ja wieder legen würde.. hörte aber nicht auf sie anzufassen.. meine Tochter fing schon an zu weinen .. ich zog sie weg..
Dann sagte die Frau:"Oh schnell weg von der fremden"..
Die Frau bewegte sich trotzdem nicht weg also drehte ich meine Tochter in die Richtung zu mir und war sie am bespaßen damit sie sich beruhigt.. (Ich sahs an einer wand & konnte nicht aufstehn da die Frau ja vor mir stand..)
Ich wurde dann die restliche stunde total blöd von ihr angeschaut .. war mir aber eigentlich egal.. Auf der Rückfahrt (1 1/2 Std =/) fragte ich mich dann doch die ganze Zeit ob meine Reaktion richtig war..
Ich dachte mir halt ' wenn die kleine doch nicht will'..?
Außerdem hat die Frau nicht gefragt ob das denn okay wäre..
Wenn ich irgendwo ein Baby oder Kind sehe frage ich bevor ich es anfasse immer ob das okay ist..

Ist das überhaupt normal das meine Tochter so reagiert?

Ich weis aber auch nicht wie ich hätte sonst reagieren sollen..?

eure Meinung und ggf. Tipps?

liebe grüße

Lala & Alisha (4 Monate & fast 2 Wochen )

Mehr lesen

5. April 2011 um 12:45


Ich weis nicht .. sie ist schon so seit ein paar Wochen so .. sie will nur auf den Arm.. wehe ich verlasse den Raum.. Sobald meine Mama sie nimmt schreit sie wie verrückt und weint.. wenn sie nehme ist die Welt wieder okay ..
selbst meine 'fast Schwägerin' die wirklich oft bei mir ist und mit der kleinen normal immer spielt darf sie nicht anfassen.. nur anschauen und ein wenig reden..
bin eigentlich davon ausgegangen das sie fremdelt ..
ist ja mein erstes Kind.. weis es selbst nicht so genau

liebe grüße
& danke für die Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2011 um 12:56

Danke für die antworten
Da bin ich ja froh.. mach mir da immer ein wenig sorgen .. meine mutter sieht das auch immer alles halb so wild..
Aber ich mags halt nicht das jeder meine kleine auf den Arm nehmen will oder sowas & einfach ohne zu fragen ist für mich so wieso etwas was garnicht geht.. sie ist ja keine Puppe oder ähnliches..

@pinkeprimel:
Jaa die Frau war bestimmt schon Mitte 50..

Ihre Großeltern (Vater & Frau meines Freundes) fassen sie auch an wenn sie schläft.. ich hab ihnen schon ein paar mal gesagt das sie das lassen sollen .. ich stell mich ja nachts auch nicht bei denen ans Bett und befummel sie..

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2011 um 12:59

Wir handhaben das so:
Wir lassen die Leute auf die Kinder zukommen sie dürfen sie auch anfassen solange die Kinder das wollen! Sobald ich seh die werden quengelig oder drehen sich weg und die Leute hören nicht auch gehe ich dazwschen Ausser wenn sie ganz klein sind da mu nicht jeder mein Kind antatschen oder de Leute sehen schon so ungepflegt aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper