Home / Forum / Mein Baby / Fremdeln bei oma

Fremdeln bei oma

2. September 2014 um 20:50

Hallo.
Meine kleine ist jetzt 11monate und sobald sie die mutter meines lebensgefährten sieht fängt sie an zu weinen. Das macht sie seitdem sie ca 3monate ist. Bei niemand anderen macht sie sowas. Ich habe keine ahnug warum das so ist. Sie raucht und ich dachte das sie vielleicht den geruch nicht mag aber meine mutter raucht auch aber riecht nicht so stark. Dann wurde mir mal gesagt das es an der brille eventuell liegt aber das kann es auch nicht da ich selber eine haben und andere familienmitglieder auch.
Hab ihr eine idee woran es liegen könnte und was man machen könnte damit es sich bessert?

Mehr lesen

2. September 2014 um 21:02

Unser erster hat ab dem 4.Monat zu fremdeln begonnen
Besondere bei Oma und Opa.
Und einer Tante.

Das waren die Personen,welche von ihm sofort was erwartet hatten.
Ihn angestarrt hatten, keinen schritt zurück gingen als er signalisierte y dass es ihm.zu schnell.ging.
Ging ich mit ihm auf den arm.in einen Raum eine wo Oma war, ließ ich ihn zuerst am Gang die stimmen hören, dann war es besser.

Auch habe ich dann gesagt, sie sollen ihm 5 Minuten geben.
Und von ihm nix erwarten.
Dann war es besser.

Versucht mal, ob ,wenn Oma nur im Raum.ist, mit euch spricht etc. Sie einfach nur heruber lacht und sich dann wieder euch widmet.
Ich denke, dann wurde besser.
Es sei denn, sie versteht es. Und ist nicht eingeschnappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper