Home / Forum / Mein Baby / Fremdeln schon mit knapp 5 Monaten???

Fremdeln schon mit knapp 5 Monaten???

20. März 2008 um 12:08 Letzte Antwort: 20. März 2008 um 15:56

Hallo,
meine Tochter wird am 30.03. fünf Monate alt. Seit etwa 2 Wochen schreit sie ganz fürchterlich wenn wir Besuch bekommen. Sobald sie "fremde" Menschen sieht (auch Oma& Opa, manchmal sogar bei ihrem eigenen Papa....) fängt sie richtig hysterisch an zu schreien als ob man ihr das Leben nehmen will....
Sie lässt sich auch gar nicht beruhigen ausser wenn ich sie dann schnell auf den Arm nehme.

Fremdelt sie schon???
Wäre das nicht ein bisschen zu früh? Dachte immer das fänget erst so um den 6/7 Monat an...

Kann das echt sein? Wie war das bei euch?

Lg
Kitty+Hannah

Mehr lesen

20. März 2008 um 12:11

Bei uns auch
Meine Kleine ist 4 1/2 Monate und fängt auch damit an. Das blöde ist, dass meine Mutter das nicht versteht und immer wieder versucht sie auf den Arm zu nehmen.

Müssen wir wohl durch!

LG B- & Paula

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. März 2008 um 12:15

Gute Frage...
also Marcel ist seit heute 5 Monate alt und er fremdelt noch nicht. Er freut sich immer, wenn ihn andere Leute anschauen und lacht dann immer ganz goldig!

Aber wer sagt, dass es bei dem ein oder anderen Kind nicht auch schon früher der Fall sein kann...?! Vielleicht fängt das bei Mädels auch schon früher an.

Ich kann mich noch dran erinnern, dass meine kleine Cousine damals auch noch keine 6 Monate war, als das Fremdeln angefangen hat.... hat immer geschrien, wenn sie meinen Vater gesehen hat, weil er ne Brille trägt vielleicht und auch, wenn sie meinen Onkel gesehen hat (der hatte nen Vollbart). Bei allen anderen Personen war das allerdings nicht so...

LG

Sibylle mit Marcel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. März 2008 um 12:19
In Antwort auf liese_12530976

Bei uns auch
Meine Kleine ist 4 1/2 Monate und fängt auch damit an. Das blöde ist, dass meine Mutter das nicht versteht und immer wieder versucht sie auf den Arm zu nehmen.

Müssen wir wohl durch!

LG B- & Paula

Ja....
schlimm oder? Die Ur-Oma der Kleinen versteht das auch nicht, und mit dem Satz" Och wein doch nicht so, ich will dich doch nur knuddeln..." hatt sie meine Maus schon einfach hochgenommen,....bevor ich was sagen konnte....und Hannah war natürlich fix und fertig, hat sich kaum beruhigen lassen, als ich sie ihr dann aus dem Arm nehmen wollte (war echt sauer) da dreht sich die Blö** K** (sorry) weg von mir und läuft mit meinem schreienden Kind einfach aus dem Wohnzimmer!
Ich war fassungslos.
Meinst du das Kinder von sowas seelische Schäden bekommen? Wenn die Mama sie in der Situation nicht auf den Arm nehmen kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. März 2008 um 12:21
In Antwort auf liese_12530976

Bei uns auch
Meine Kleine ist 4 1/2 Monate und fängt auch damit an. Das blöde ist, dass meine Mutter das nicht versteht und immer wieder versucht sie auf den Arm zu nehmen.

Müssen wir wohl durch!

LG B- & Paula

Kenne ich
Meine wird 6 Monate. Sie ist zwar oft mit mir bei meiner Mutter, Brüdern und meine kleine Schwester babysittet abends hin und wieder mal, daher dachte ich, dass sie viele Menschen gewöhnt ist. Neulich war sie aber bei meiner Schwiegermutter, eine ganz liebe Frau, aber sie hat furchtbar losgebrüllt, kaum dass ich sie ihr in den Arm gegeben habe.

Ich denke wichtig ist, dass man dabei ist und dem Kind Zeit gibt Vertrauen aufzubauen. Es gibt da doch diese "Privatsphäre", weiß den Fachausdruck aus der Psychologie nimmer, dh. dass wenn fremde Menschen den Kindern zu schnell zu nahe kommen, dann bekommen sie Angst und fremdeln eben. Besser, wenn der/ die für das Kind "Fremde" versuchen erst mal Kontakt aufzunehmen, nicht zu Nahe kommen und vielleicht dann anfangen ein Spielzeug hinzuhalten... immer natürlich unter der Aufsicht der Mutter. So habe ich es vor vielen Jahren mal in einer Vorlesung gehört...

Grüße,

Jackie und Nikita (fast 6 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. März 2008 um 15:56

Nochmal Ich *g*
Da das jeztz so früh ist, ist das ganz schön anstrengend, weil die kleine ja noch so unselbstständig ist.
Auf was achtet ihr jetzt?
Keinen Besuch mehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest