Home / Forum / Mein Baby / Fremder Mann flirtet mit meinem Kind...

Fremder Mann flirtet mit meinem Kind...

26. Juni 2010 um 8:04

Guten Morgen!

Habe gestern im Supermarkt etwas erlebt und würde mal gerne wissen wie ihr reagiert hättet.

War mit meinem Sohn (2J.) gestern bei REWE. Mein Kleiner saß im Einkaufswagen in diesem Kindersitz und nach ca. 5min fiel mir auf das er ständig kicherte. Habe mich immer wieder umgedreht und wollte natürlich wissen warum mein Sohn so lachen musste. Habe aber niemanden gesehen.
Als wir dann an den verwinkelten Regalen vorbei waren und an der Käsetheke standen, sah ich das ein fremder Mann (ca.35J) ständig Grimasen und Witze mit meinem Kind machte. Zuerst habe ich mir nicht viel gedacht, da es ja offensichtlich Beide lustig fanden. Als ich weiter ging fiel mir dann aber auf, dass sich der Mann offenbar vor mir versteckte, denn immer wenn mein Sohn gelacht hat und ich mich umdrehte war der Typ hinter einem Regal verschwunden.
Bin dann zur Kasse, habe bezahlt und bin rausgegangen.

Finde es sonst total nett wenn z.B. ne Oma kommt und mit dem Kleinen redet aber ein Mann...und dann kommt er nichtmal her, sondern versteckt sich hinter den Regalen vor mir und das über den kompletten Zeitraum des Einkaufs (30min). Das ist doch nicht normal oder? Ich bin mir auch sicher, dass der Typ vor lauter flirten nicht zum einkaufen gekommen ist.

Hättet ihr den Typ auf sein merkwürdiges Verhalten angesprochen? Was hättet ihr ihm gesagt?

Reagiere ich über?

Lg Ellen

Mehr lesen

26. Juni 2010 um 8:51

Ja!
Im Auto habe ich mich dann total geärgert, dass ich ihn nicht angesprochen habe!
Nächstes mal bin ich dann schlauer!

PS: Übrigens bin ich sehr froh und dankbar das es hier Frauen gibt, die gleicher Meinung sind wie ich. Ich dachte schon das ich wahrscheinlich total übertreibe. Aber bei den Horrorgeschichten die man über Missbrauchsfälle hört bin ich einfach vorsichtig geworden.

Lg Ellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 22:50

Also.....
Ich hatte vor ein paar Wochen eine schlimmere Situation. War mit meiner Kleinen einkaufen( 27 Monate), sie sass im Einkaufswagen und ich habe im Regal geschaut und hoere nur wie jemand irgendwem ein Kuss gibt. Keine 2 Sek spaeter schreit meine Maus und sagt zumir dass der man ihr ein Kuss gegeben hat. Bin sofort hinter her und habe ihn zur Rede gestellt. Als Antwort bekam ich dass er sie niedlich gefunden haette und ihr daher den Kuss gegeben hat. HALLO!!!!!???
Sagte ihm er solle schnell verschwinden sonst wuerde ich die Polizei rufen und ihnanzeigen.
War so schockiert. Habe meine Tochter aber gelobt dass sie sich direkt gemeldet hat. Man weiss ja nie was der sonst noch macht.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 22:58


Also das mit dem kuss is ja mal krass

boah dem hät ich was erzählt

@ellen
also kann verstehen das du dir da gedanken machst würde ich mir auch machen wenn sich der jenige versteckt aber was ich voll ok finde ist wenn leute her kommen und meine kleine UNTER MEINER AUFSICHT zum lachen bringen und mich vielleicht nach ihrem namen fragen oder so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 23:36

Hmm..
das mal jemand mit dem kind schäkert ist ja ok. aber den ganzen einkauf über und mit verstecken?
finde ich auch etwas seltsam...ich hätte ihn auch drauf angesprochen. heißt ja nicht gleich das er pädophil ist aber trotzdem..etwas komisch eben.
ich hätte ihn einfach ganz normal gefragt wieso er sich denn versteckt..mehr nicht.
also überreagieren wäre was anderes
kann das nachempfinden. ich würde es auch sehr seltsam finden..

die story mit dem kuss hier ist wirklich sehr heftig würde ich auch niemals dulden.

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2010 um 11:10

Schoenebluemchen
am anfang dachte ich genau das selbe wie du aber dann hab ich das mit dem kuss gelesen und da dachte ich gleich ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen