Home / Forum / Mein Baby / Fremdgehen mit minderjährigen

Fremdgehen mit minderjährigen

23. Januar 2015 um 9:49

Eine bekannte hat genau dieses Problem.
Sie und ihr mann sind seit bestimmt 9 jahren zusammen 8 davon verheiratet, sie haben einen sohn von 6 jahren.
Jetzt kommt aber der hammer, es kam raus das er sie seit wochen oder monaten mit einer 15 jährigen betrogen hat und noch immer betrügt. Sie hat ihn (27) zwar rausgeschmissen aber beide wissen nun nicht was sie tun sollen.....
Scheidung wollen sie beide nicht, zusammenkommen und es noch mal versuchen wissen sie nicht.....

Gebt mal tipps was kann sie tun oder wie kann ich ihr helfen?

Mehr lesen

23. Januar 2015 um 9:55

Da
Kann man nicht viel tun

Mal davon abgesehen, dass es einfach ekelig ist, sich an einer 15 jährigen zu vergreifen mot fast 30!!!!
Könnte ich meinem Mann niemals wieder vertauen
Ich würde ihn verlassen
Aber das muss halt jeder mit sich klarmachen

Manche frauen können sowas verzeihen
Ich nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 10:02

Oha
Anzeigen würd ich den Schmierfink. Die arme Frau...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 10:39

Harte Nummer...
Fehler macht man, auch große Fehler.
In einer Beziehung gibt es sicher tiefen, Fremdgehen ist ja sowieso schon sehr schlimm ein größeren Vertrauensbruch kann ich mir kaum vorstellen, doch die Tatsache das er mit einer 15-Jährigen es getan hat wäre für mich unverzeihlich. Das Man(n) in einer schwierigen Phase einer für sich scheinbar attraktiven Person nicht widerstehen kann mag es geben aber als Vater sich an einem so jungen Ding zuvergreifen. Das ist echt abartig.

Trennung wenn SIE Glücklich werden will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 10:55

Die beiden wissen nicht was zutun ist?!


SCHEIDUNG !!!!!!

Der typ betrügt sie mit einer 15 jährigen und deine freundin überlegt noch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 11:40

Naja den tipp,
Mit den eltern gab ich ihr schon aber.... er wohnt dort und ist mit den eltern befreundet..... die finden das okay. Und er sagt er würde das mädchen lieben......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 11:47
In Antwort auf fraya00

Naja den tipp,
Mit den eltern gab ich ihr schon aber.... er wohnt dort und ist mit den eltern befreundet..... die finden das okay. Und er sagt er würde das mädchen lieben......

Er sagt
Er liebt sie und deine freundin überlegt immer nocj ?!

Was sind das für eltern?! Für meine 15 jährige tocjter wünsche ich mir scjon was anderes als einen 27 jährigen verheirateten mann mit einem kind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 11:57

Finde ich auch
Betrug ist Betrug, aber von abartig kann man hier nicht sprechen.
Wenn man sich etwas anderes für das eigene Kind wünscht, ok, aber deswegen ist dieser Altersunterschied bzw die Tatsache, dass sie 15 ist, nicht abartig.

Seine Reaktion und die Reaktion von seiner Frau finde ich um Längen befremdlicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 12:10

!?
Freya wie sieht es derzeit bei euch aus!?
Bei.dir stand doch auch.ein Betrug. Zur Debatte? Wie hast du dich verhalten. Und was ist draußen geworden?
Ich denke ob sie 15 oder 23 es tut doch relativ. Gleich. Weh.
Außerdem mit 14 dArf man soweit. Ich weiß. Sex haben.
Eltern. Na ja. Anbinden. Können. Sie sie nivht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 12:21

Oje
Also den Altersunterschied Find ich Ansich nicht seltsam, aber das sie 15 ist macht die ganze Sache nicht gerade erträglicher.
Und wenn ich dem Beispiel unten Folge.....
Ich bin 27 und könnte mir beim besten Willen nicht vorstellen mit einem 15 jährigen in die Kiste zu steigen. Waahhhh......
Klar ist er dennoch kein "Alter Sack"........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 12:44

Also als mama einer tochter,
kann ich den ausdruck "alter sack" für einen erst 27-jährigen unterschreiben.er ist nicht "nur" 12 jahre biologisch älter, man darf einfach nicht vergessen, das die geistige reife einer 15-jährigen mit sicherheit nicht annähernd vergleichbar einer mitzwanzigerin ist.auch darf man auch nicht außer acht lassen, dass das mädel MITTEN in der pubertät ist.sorry, aber wenn eine 25-jährige frau eine bindung zu einem 37-jährigen mann eingeht, ist es doch allein von der reife, lebenserfahrung und ja, auch der geistigen entwicklung her eine ganz andere ansage.wenn ein 15-jähriges mädel sich mit einem fast 30-jährigen familienvater einlässt, kann sie tragweite im leben nicht begreifen.wie denn auch? Ihre rechnungen zahlen mama und papa.versicherungen, verpflichtungen und papa-wochenende waren jetzt keine themen für mich, als ich 15 war!

Leidtragende sind der kleine und seine frau, die meiner meinung nach einfach nur angst vor dem endgültigen schritt hat.und spätestens nach der aussage:"er liebt sie!", ist es ja wohl klar, das der kerl gar kein interesse daran hat, seine ehe zu kitten und an einen fortbestand zu arbeiten.er ist genauso feige und hält sich seine frau lieber warm....15-jährige können ja auch gern recht sprunghaft sein!

Nee ehrlich, bei allem verständnis und jedwäiger toleranz, aber da hört es auf! Dem typen hätte ich schneller den koffer vor die Türe gestellt, als er hätte schauen können.
Und als mutter einer tochter, kann ich sagen, das ich dem kerl raten würde, bestenfalls das land zu verlassen. wenn ein so "alter" kerl meint, mit meiner minderjährigen 15 (!!!!)-jährigen tochter in die kiste zu steigen, sollte seine eier schleunigst in sicherheit bringen....
die reiß ich ihm sonst nämlich aus und hau sie ihn um die ohren!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 12:58

Aus meinem Nähkästchen...
als ich 16 war hatte ich eine Beziehung zu einem 32-jährigen. Und ich war mir sehr wohl der ganzen Konsequenzen und Bedeutung bewusst, vielleicht sogar mehr als er, der sich über das "Frischfleisch" an seiner Seite gefreut hat und sein Ego aufpoliert hat.
Meine Eltern wussten davon und es war mir egal, ob sie begeistert waren oder nicht. Ich hätte mir NIE von meinen Eltern reinreden lassen, hätten sie womöglich sogar versucht die Beziehung zu torpedieren, hätte ich eher mit meinen Eltern gebrochen als mit dem Mann. Mit 16 mag man halt in gewissen Dingen schon recht reif sein, aber man steckt eben doch noch in der Pubertät und ist auf Abnabelung vom Elternhaus bedacht. Ich denke schon, dass meine Eltern sich auch eine andere Partnerschaft für mich gewünscht hätten, aber sie haben es einfach akzeptiert und hinter mir gestanden. Das hat mir dann auch die Sicherheit gegeben, die Beziehung nach 9 Monaten wieder zu beenden - weil ich einfach wusste, dass meine Eltern für mich da sind.

Was ich damit zu dem Fall hier sagen möchte: Ich finde die ganze Aufregung um den Altersunterschied übertrieben. Natürlich regt so eine Beziehung ein Mutterherz auf, aber wir können hier doch weder die Reife des Mädchens noch des Mannes beurteilen.
Was ich allerdings erschreckend finde ist, dass seine Frau weiterhin an einer gescheiterten Beziehung festhält. Denn einen Ausrutscher kann man vielleicht noch verzeihen, eine richtige Affäre oder ein Doppelleben finde ich schon schwer vorstellbar, aber ohne wirkliche Reue beim "Fremdgeher", sehe ich überhaupt keine Chance für eine gemeinsame Zukunft - und eine Dreiecksbeziehung ist ja wohl nicht ihre Vorstellung vom weiteren Familienleben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 13:07

Mit 15...
Steckt man voll in der körplichen und geistigen Entwicklung, klar wird sie Busen haben und ihre Sexualität entdecken. ABER muss das mit einem 27- jährigen Familienvater sein ?
Er ist erwachsen und sie nicht...

Ich bin 26 Jahre darf ich jetzt mit einem 14 - jährigen schlafen?

Na pfui mir wird schlecht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 13:34

@ kaffee
Natürlich war die Situation eine andere. Aber viele hier haben sich alleine über die Tatsache 15-jährige und 27-jähriger aufgeregt ("Anzeigen", "alter Sack", "Widerlich"). und mir ging es gneau darum zu zeigen, dass der Altersunterschied hier nicht das Hauptproblem ist, natürlich ist es eine brisante Situation, die man sich genauer anschauen muss. Eben um die 15-jährige zu schützen, aber das kann niemand per Ferndiagnose, da müssen wir auf die Eltern des Mädchens vertrauen.

Im Übrigen sind Jungs vom Entwicklungsstand in dem Alter im Allgemeinen nicht mit Mädchen vergleichbar. Mein Großer ist genauso alt wie deiner und wenn ich mir ihn und seine Freunde im Vergleich zu den Mädels in seiner Klasse anschaue, dann sind da schon enorme Unterschiede zu merken - und das wird in den nächsten Jahren nicht besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 13:36

Ja das Sprichwort
Aufn alten Fahrrad lernt ma das fahren. Aber wird es eher bereuen AlS sie.
Das er leichtfertig such auf ein Teenager einlässt ist wohl verfrühte midlife crisis

Aber raten? Ja was den? Mit Polizei drohen?
Eltern. Genau wir haben ja auch immer auf f die gehört.
Vielleicht eher eine Therapie an den Mann (Pädophilie) oder eben an beide?
Eheberatung!
Vielleicht war sie sehr dominant im Umgang mit ihm? Und das hat ihn eben in die arme des Teenager getrieben??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 14:18

...
Ich finde die Tatsache nicht dramatisch das es einen Altersunterschied gibt, sondern das Mädel erst 15 ist !!!
Das sie nicht die reife Besitz zeigt doch schon das sie sich für einen Mann entschieden hat der nicht nur für sich verantwortlich ist. Vermutlich ist es ihr erster "Freund".

Und zu den Eltern fällt mir gar nichts ein....

Hoffentlich haben sie an Verhütung gedacht, sonst ist das Geschrei ja groß wenn RTL II wieder "Darsteller" findet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 14:21

Nein so war das
Nicht gemeint.
Erklärung war so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 16:50

Rebecca
Ich stimme dir zu heute ist 13 oder 15 nicht mehr das was es vor 10 Jahren war. Manchmal bin ich auch schockiert das für mich ein scheinbar reifes 14 jähriges Mädchen als grade mal 11 jährige entpuppt.
Dennoch ist 15 Jahre 15 Jahre und nicht 18 Jahre.

Und ich finde auch nicht das nur weil KINDER sich kleiden und benehmen wie Erwachsene, das man sie auch so behandelt ala "du kleidest dich so also willst du es so".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 18:49

Liegt das
wirklich nur an der Ernährung, oder auch an den Hormonen im Fleisch, im Trinkwasser etc?
Hilfe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 21:12


Heftig, die Frau und der Sohn kann einem nur Leid tun!
Aber eins ist ja klar! Es ist keine Liebe für die Ewigkeit! Der liebe "Herr" wird ja älter und dann hat sie irgendwann kein Bock mehr auf ihn! Spätestens, wenn sie den Führerschein hat unabhängig ist und er wie ein Klotz am Bein ist!
Bzw. wird der Sohn irgendwann vielleicht interessanter für sie, sind da ja nur 9 Jahre Unterschied!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2015 um 21:34


Ich habe gestern wieder mit ihr geredet und sie machen nun eine Eheberatung....
Sie sagt er schwört das er mit ihr schluss gemacht habe und nun in einem Hotel wohnen würde....
Ahhh, am liebsten würde ich jetzt alle Hotels in dieser stadt abtelefonieren um ihr das gegenteil zu beweisen, aber sie ist schon so extrem labil zur zeit.
Die beiden waren früher das absolute Traumpaar in unserem Freundeskreis.... alle gingen getrennte wege nur die beiden blieben zusammen und heirateten usw...



Aber wegen dem alter....
Mein Mann ist 38 wird im Juni 39
Ich bin 24 und werde im August 25
wir sind jetzt in unser neuntes Jahr gestartet...
ich war 16 als wir zusammen gekommen sind... das alter ist nicht wirklich entscheident... aber bei diesem Mädchen finde ich es schon den sie ist extrem Kindlich....
sie schaut aus wie 12......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 6:18

Ich
Hatte mit 15 einen Freund der 32 war. Er meinte aber, er will keinen sex bis ich mindestens 16 bin. Er sah sber auch nicht älter aus als 25. Er hat sich daran gehalten. wir waren über fünf Jahre zusammen. Wir wären es bestimmt immer noch, wenn ich mich damals nicht getrennt hätte. Es hat ihn damals richtig fertig gemacht, als er erfuhr das ich erst 15 bin. Ich sah aber immer viel älter aus. für mich interessierten sich sehr viele erwachsene Männer, die bestimmt nicht alle pädophil waren. Er hatte damals sogar das Gespräch mit meinen Eltern gesucht.
Der Altersunterschied ist bei manchen viel größer, nur das es keinen mehr stört, wenn das Mädel 18 wär und der Kerl 50 oder so. also hat es nicht immer gleich was mit pädophil zu tun!!!
Und ich lege heute noch meine Hand dafür ins Feuer, das er nicht auf Kinder steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 6:32
In Antwort auf knikna

Ich
Hatte mit 15 einen Freund der 32 war. Er meinte aber, er will keinen sex bis ich mindestens 16 bin. Er sah sber auch nicht älter aus als 25. Er hat sich daran gehalten. wir waren über fünf Jahre zusammen. Wir wären es bestimmt immer noch, wenn ich mich damals nicht getrennt hätte. Es hat ihn damals richtig fertig gemacht, als er erfuhr das ich erst 15 bin. Ich sah aber immer viel älter aus. für mich interessierten sich sehr viele erwachsene Männer, die bestimmt nicht alle pädophil waren. Er hatte damals sogar das Gespräch mit meinen Eltern gesucht.
Der Altersunterschied ist bei manchen viel größer, nur das es keinen mehr stört, wenn das Mädel 18 wär und der Kerl 50 oder so. also hat es nicht immer gleich was mit pädophil zu tun!!!
Und ich lege heute noch meine Hand dafür ins Feuer, das er nicht auf Kinder steht.

Achso
Und mit 15 wäre es mir noch reichlich egal gewesen, ob es da eine Frau gibt. Wenn es ihre erste GROßE Liebe ist, wie bei mir, gehen diese Gefühle ganz klar vor.
Wenn man älter ist, vielleicht Kinder hat, sieht man die Dinge mit ganz anderen Augen.

Ich würde nicht weiter auf dem Alter rumreiten, sondern ganz klar wegen dem Betrug überlegen. Und da liegt das große Problem! Er wird es wieder tun. und dann ist es vielleicht eine 25 jährige. Wenn einmal sowas vorgefallen ist, ist ein knax in der Beziehung der nicht einfach so zu kitten ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 7:55
In Antwort auf knikna

Achso
Und mit 15 wäre es mir noch reichlich egal gewesen, ob es da eine Frau gibt. Wenn es ihre erste GROßE Liebe ist, wie bei mir, gehen diese Gefühle ganz klar vor.
Wenn man älter ist, vielleicht Kinder hat, sieht man die Dinge mit ganz anderen Augen.

Ich würde nicht weiter auf dem Alter rumreiten, sondern ganz klar wegen dem Betrug überlegen. Und da liegt das große Problem! Er wird es wieder tun. und dann ist es vielleicht eine 25 jährige. Wenn einmal sowas vorgefallen ist, ist ein knax in der Beziehung der nicht einfach so zu kitten ist.

Es gibt
Aber auch 15 jährige, die da skrupel haben.
Hätte ich nie gemacht, wenn er verheiratet war.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 13:01

Ich kenne das Problem
Ich bin 27 und die meisten schätzen mich so zwischen 17 maximal 20 ein.
Ich hasse es......
Ich bin immer total verwundert bei Sendungen wie zum Beispiel der Bachelor.
Da sehen die 25 jährigen immer so "alt" aus.
Würde man mich daneben stellen, würde wahrscheinlich jeder denken dass ich die kleine Schwester bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Erfahrungen Gesucht Laderma Klinik Prag
Von: fraya00
neu
6. Januar 2017 um 14:35
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen