Home / Forum / Mein Baby / Freund an L.eukämie erkrankt - wie gehe ich damit um?

Freund an L.eukämie erkrankt - wie gehe ich damit um?

27. Oktober 2016 um 23:54

Hallo, 

ich habe eben erfahren das jemand an L.eukämie erkrankt ist. Er hat es mir per w.hatsapp geschrieben. 

ich kenne ihn aus einem gemeinsamen R.eha Aufenthalt 2015.

nun hab ich ihm zwar gesagt, dass ich immer ein offenes Ohr hab und er würde gerne mit mir telefonieren, weil es ihm nicht nur gesundheitlich sehr schlecht geht, sondern auch seine B.eziehung Zu Ende ist. 

Ich bin noch sehr jung (war damals in der r.eha mit Abstand die jüngste [20] und er ist doppelt so alt)  und habe mit sowas keinerlei Erfahrungen. 
wie geht man mit so Menschen um die gerade so eine schwere Zeit durchmachen  
wie finde ich die richtigen Worte. 

ich will für ihn da sein aber ich t.elefoniere eh schon nicht gerne und dann bei so was?
leider wohnt er circa eine Stunde von mir entfernt und da ich selbst gerade g.esundheutlich angeschlagen bin und auf Grund von M.edikamten kein Auto fahren kann, kann ich ihn auch nicht besuchen  

bitte helft mir  
Danke im Voraus 

Mehr lesen

28. Oktober 2016 um 6:12

Ich glaube, am Besten ist es, ehrlich zu sein. 
Was spricht dagegen, dass du ihn anrufst und sagst, dass du für ihn da sein magst aber nicht genau weißt, was du sagen sollst? Dann ist das Eis wahrscheinlich eh gebrochen und er erzählt. Darauf zu reagieren geht doch dann meistens ganz gut. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram