Home / Forum / Mein Baby / Freundin mit Nachwuchs

Freundin mit Nachwuchs

12. August 2011 um 20:05

Hallo, ich bin 19 Jahre alt und habe eine Freundin (22 Jahre mit tochter 2 1/2 Jahre) wir sind seit einigen monaten zusammen...
ich hatte von anfang an kein problem damit dass sie schon ein kind hat aber ich hatte von anfang an angst dass die kleine später nicht auf mich hören wird weil sie mich nicht als... ja erzieher sozusagen ansieht...
sie kennt ihren vater und spricht auch von ihm ( er kümmert sich nicht um sie ) und ab und zu sieht sie ihn auch mal wieder...
ich will ja auch nicht das sie zwangsläufigzu mir papa sagt weil ich mir ihrer mutter zusammen bin...

meine frage ist eigentlich : gibt es eine möglichkeit ihr zu zeigen dass ich mehr als nur ein spielkamerad bin oder sollt ich damit erst mal noch warten um ihr vertrauen zu gewinnen dass sie auch auf mich hört?

ich werd auch mit meiner freundin über diese angst reden aber vieleicht gibt es ja kleine tipps ..

danke ^^

Mehr lesen

7. September 2011 um 13:17

Ich muss sagen
hut ab... es gibt bei weitm nicht viele in deinem alter, die freiwillig so eine verantwortung auf sich nehmen und sich dann auch noch gedanken über die erziehung machen.
da können sich manch ältere und vor allem leibliche väter ne dicke scheibe von abschneiden wenn du jeden tag kontakt zu ihr hast, wird sie merken dass du eine große rolle in ihrem leben spielst. natürlich wird irgendwann der punkt kommen, wo sie dich in frage stellt, aber das dann wahrscheinlich erst in der pubertät

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest