Home / Forum / Mein Baby / Freundin schuldet mir geld !!!

Freundin schuldet mir geld !!!

26. September 2009 um 20:26

Hallo, es geht um eine "Freundin" die mir noch 12 Euro schuldet, ich weis es ist nicht viel, aber deswegen möcht ich es ihr doch nicht schenken !!
Ich hab es ihr vor ca. 11 Wochen geliehen, da sie nicht viel hat und bisher hab ich es immer gleich bald bekommen oder sie hat es mir überwiesen, nun ja, sie ist jetzt viel unterwegs wir sehen uns kaum noch und geld seh ich auch keins, ich hab ihr schon geschätzte 1000 mails geschickt, erst hieß es dass geld ist überwiesen, dann kam es nach 3 wochen zurück, dann ist es wieder überwiesen, nur komischerweise bekomm ich nichts !!! Was soll ich machen??? Hab schon mit ihr gesprochen, sie sagt sie überweist es ......!!! ich kann ihr ja schlecht mit nem anwalt drohen........was meint ihr, wie stell ich das am besten an? lg

Mehr lesen

26. September 2009 um 20:31

Hallo
ich hab ja geschrieben, dass das mit dem anwalt wohl nicht geht !!!
Ja ich werde sie nochmal anrufen, aber es ist schon ne frechheit ..............so ein mist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 20:32

Hallo ???
lest doch erstmal richtig bevor ihr schreibt !! Ich hab geschrieben ich kann ihr doch wohl NICHT Mit nem anwalt drohen !!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 20:32

Fake
Also das ist doch bitte nur ein schlechter Scherz, oder?

Wer geht wg. 12 Euro zum Anwalt? .... und was sind heutzutage 12 Euro?.... Ich handhabe es so, dass wenn ne Freundin kommt und Geld braucht, weil Sie sich nix zu essen kaufen kann, dann koche ich für Sie mit, kann bei uns essen oder das Essen mitnehmen, aber BARES bekommt von mir niemand mehr.... bin auch schon mehrfach eingegangen und nen Geldesel hat ja wohl keiner zu Hause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 20:34
In Antwort auf zhenya_12882416

Fake
Also das ist doch bitte nur ein schlechter Scherz, oder?

Wer geht wg. 12 Euro zum Anwalt? .... und was sind heutzutage 12 Euro?.... Ich handhabe es so, dass wenn ne Freundin kommt und Geld braucht, weil Sie sich nix zu essen kaufen kann, dann koche ich für Sie mit, kann bei uns essen oder das Essen mitnehmen, aber BARES bekommt von mir niemand mehr.... bin auch schon mehrfach eingegangen und nen Geldesel hat ja wohl keiner zu Hause.

RICHTIG lesen
ich hab es ihr eben geliehen, sie meinte sie muss pampers kaufen..........wie gesagt bisher hab ich es immer wieder bekommen, wenn ich ihr schreib, dass ich auf das geld verzichten kann, wird sie sich einfach nicht mehr melden und sich freuen....................naja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 20:36

Oh mann
ihr versteht es einfach falsch ich hab geschrieben "ICH KANN JA WOHL NICHT MIT NEM ANWALT DROHEN" weil das nicht geht wg. 12 euro !!!! Das war ironisch gemeint !!!! Mannomann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 20:38


wegen 12 Euro würd ich ne so ein Fass aufmachen... Sieh es als Lehre an dass du kein Geld mehr verborgst denn wie heisst es so schön: bei Geld hört die Freundschaft auf! Und meist stimmt das leider auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 20:40

Vielleicht nicht ok
aber doch nicht soooo dramatisch. Zumindest nicht um so nen Aufriss zu machen. 1.000 mails schicken??? Du scheinst viel Zeit zu haben. Am Besten Du hakst die Freundin ab und investierst Deine Zeit für sinnvollere Dinge.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 20:42
In Antwort auf karrie_12661511

Vielleicht nicht ok
aber doch nicht soooo dramatisch. Zumindest nicht um so nen Aufriss zu machen. 1.000 mails schicken??? Du scheinst viel Zeit zu haben. Am Besten Du hakst die Freundin ab und investierst Deine Zeit für sinnvollere Dinge.

LG

@ schluridu
also erstens hab ich def. nicht viel zeit und wenn du richtig lesen würdest würdest du sehen, dass ich geschrieben habe geschätze 1000 mails !!!!!!!!! Alles klar !?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 20:42

Also
für uns ist es nicht viel geld aber für sie sehr viel, ich finde es nur einfach ne frechheit aber was soll man machen, das wird mir eine lehre sein, stimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 20:44


so sieht es aus, danke für die endlich mal hilfreiche antwort !!!! Lesen kann doch sooo schwer sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 20:46
In Antwort auf yadira_12302141

RICHTIG lesen
ich hab es ihr eben geliehen, sie meinte sie muss pampers kaufen..........wie gesagt bisher hab ich es immer wieder bekommen, wenn ich ihr schreib, dass ich auf das geld verzichten kann, wird sie sich einfach nicht mehr melden und sich freuen....................naja

So wie es
aussieht bekommst du das Geld eh nicht mehr. Dann lass es in Zukunft und es wird dir eine Lehre sein. Wie mir auch. Mach das schon lange nicht mehr und das Thema Pampers fürs Kind.... dann muss sie halt besser haushalten mit Ihrem Geld und ENDE zum THEMA. Dann soll Sie ihrem Kind halt Stoff-Windeln anziehen, wenns net reicht. ..
Hoffe, du bekommst dein Geld wieder, aber lass es in Zukunft zu verleihen, denn Geld verdirbt bekanntlich die Freundschaft, wenn das überhaupt eine ist. Sorry... aber da klappen sich grad meine Fussnägel hoch.... nee, bei Geld hört Freundschaft auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 20:47

Wohnt sie soweit weg???
ich meine wegen der Überweisung??? Ansonsten würde ich ihr beim nächsten Treffen mal stecken, dass ich noch Geld zu bekommen habe. Das kann ich auch nicht leiden, ich meine, wenn sie das Geld zur Zeit nicht hat, ok, dass soll sie es sagen und man kann ja warten, aber lügen ist doof, da kann ich gar nicht drauf. Wie gesagt, sprich sie personlich darauf an, dass Du das Geld am besten sofort zurück haben möchtest. Sollte sie wieder irgendwelche Verzögerungstaktiken ausprobieren, würde ich für mich den Schluß daraus ziehen, kein Geld mehr an sie zu verleihen. Das würde ich ihr dann aber auch so sagen.

LG Ninusch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 20:50
In Antwort auf ninusch4

Wohnt sie soweit weg???
ich meine wegen der Überweisung??? Ansonsten würde ich ihr beim nächsten Treffen mal stecken, dass ich noch Geld zu bekommen habe. Das kann ich auch nicht leiden, ich meine, wenn sie das Geld zur Zeit nicht hat, ok, dass soll sie es sagen und man kann ja warten, aber lügen ist doof, da kann ich gar nicht drauf. Wie gesagt, sprich sie personlich darauf an, dass Du das Geld am besten sofort zurück haben möchtest. Sollte sie wieder irgendwelche Verzögerungstaktiken ausprobieren, würde ich für mich den Schluß daraus ziehen, kein Geld mehr an sie zu verleihen. Das würde ich ihr dann aber auch so sagen.

LG Ninusch

Ne
sie wohnt 15 min entfernt, aber wie gesagt wir sehen uns schon ewig nicht mehr, weil sie nie zeit hat, wird schon wissen warum !!! Aber ich werd sie mal überraschend anrufen...hab ich zwar schonmal gemacht aber wer weis, evt. bringt es ja was !!!
Es wär ja auch kein thema wenn ich es später oder evt. in raten bekomm............aber lügen geht mal gar nicht, find ich auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 20:50
In Antwort auf yadira_12302141

@ schluridu
also erstens hab ich def. nicht viel zeit und wenn du richtig lesen würdest würdest du sehen, dass ich geschrieben habe geschätze 1000 mails !!!!!!!!! Alles klar !?

Mir ist schon klar
dass es nicht exakt 1.000 waren. aber ob geschätze oder exakte dürfte ja wohl gleich sein.
Ich würde es halt es halt eher auf sich beruhen lassen und meine Konsequenzen daraus ziehen, gerade wenn Du schreibst, dass es für Dich nicht sooo viel Geld ist. Man lernt halt Freunde immer erst in gewissen Situationen kennen.

Aber wie gesagt, keine Sache, um so einen Wind draus zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 22:55

Hm
wg diesem betrag finde ich es lächerlich irgendwie!

sowas geb ich hoch gerechnet sicherlich jeden monat meiner freundin ab u sie mir (kaffee, essen, "haste mal ne windel..."?..)

den betrag würde ich meiner freundin schenken oder garnichts mehr wg sagen.

ich mein, vom grundsatz her ist es nicht ok!!!!
wie oft hat sich meine freundin geld bei mir geborgt. mal 10.-, mal 100.-. sie sagte exakt, an dem u den tag gebe ich es dir zurück.. u hat es immer pünktlich zurück gegeben. u auch mir schon mal ausgeholfen...

sowas ist wirklich vertrauenssache. wie gesagt, wg 12.- würde ich jetzt nicht durch den garten fahren. vom prinzip her kann ich dich verstehen, dass du dich ärgerst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2012 um 17:58

Hmmm
also ich kann dich verstehen. mir schulden sogar noch einige freunde geld! wenn wir feiern sind dann haben auch viele von ihnen immer kein geld oder kein geld mehr....und ich bin halt großzügig sind ja meine freunde. aber langsam wird mir das auch zu viel weil mir immer gesagt wird ich bekomme es wieder und wo ist es???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2012 um 18:11

Nun
Nach mittlerweile ueber zwei jahren wird sie sicher was anderes zu tun haben als den zwoelf euro hinterherlaufen.....


Wer fischt eigentlich hier immer in den annalen der forengeschichte und holt die verstaubten dinger wieder raus???? Tsetsetse....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2012 um 18:30

Ich erkenne hier....
...exakt meine Schwester wieder Aber so macht sie es mit ganz vielen Menschen. Die wissen dann nicht, dass sie sich schon bei weiß ich wievielen schuldig gemacht hat.

Regt mich innerlich total auf, weil es a) oft auch Menschen sind, denen es selbst finanziell nicht gut geht und sie,wenn diese hinter ihr wahres Gesicht kommen b) einfach immer wieder neue "Freundschaften" schließt und ich die ja schlecht "vorwarnen" kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen