Home / Forum / Mein Baby / Fritzi

Fritzi

22. Mai 2007 um 21:44

Fritzi als Spitzname finde ich total süß, nur mir fallen keine schönen Namen ein bei denen man Fritzi als Spitzname nehmen könnte.
Habt ihr irgendwelche Ideen?
Oder würdet ihr Fritzi auch als richtigen Namen nehmen, also zB Fritzi Charlotta oder Charlotta Fritzi und dann Fritzi rufen?

Lg

Mehr lesen

22. Mai 2007 um 21:52

Hmm,...
als "richtigen" Namen würde ich Fritzi nicht vergeben, aber ich bin bei solchen Kurzformen sehr zickig und würde auch z.B. Leni oder Lilly nicht als "vollwertigen" Namen vergeben. Der Trend spricht da eindeutig gegen mich.

Außerdem gibt es eine Schauspielerin, die Fritzi Haberland oder so heißt.

Als Kurzform kenne ich Fritzi von

Friederike/Friederika
Frieda
Alfriede
und das war es auch schon

LG Eva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 21:52

Hallo
Ich kenne Fritzi als Abkürzung für Friederike. Als richtigen Namen würde ich ihn nicht nehmen, weiss auch nicht, ob das ein zugelassener Name ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 21:56

Fritzi....
ahahahahaha, wenn Deine Kleine mal nach Amerika kommt wird es aber was zum lachen geben!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 0:25
In Antwort auf keelan_12118110

Hmm,...
als "richtigen" Namen würde ich Fritzi nicht vergeben, aber ich bin bei solchen Kurzformen sehr zickig und würde auch z.B. Leni oder Lilly nicht als "vollwertigen" Namen vergeben. Der Trend spricht da eindeutig gegen mich.

Außerdem gibt es eine Schauspielerin, die Fritzi Haberland oder so heißt.

Als Kurzform kenne ich Fritzi von

Friederike/Friederika
Frieda
Alfriede
und das war es auch schon

LG Eva

Abend!
Eine Bekannte von einer Bekannten, bla, bla, bla.... hat ihre Tochter Fritzi genannt. Anscheinend gibt es auch eine Opernsängerin die so heißt, der Name ist also offiziell schon anerkannt. Ich würde ihn nicht vergeben denn ich würde nicht so heißen wollen. Mit diesem Namen drücken die Eltern schon sehr viel davon aus wie sich ihre Tochter vorstellen meinem Empfinden nach. Und das finde ich sehr problematisch.

Friedyes gibts auch falls es Euch gefällt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 1:09

Ich heiße Fritzi (Spitzname)
Hallo,

also ich heiße Friederike, wurde aber seit meiner Geburt eigentlich von jedem nur Fritzi genannt! Also ich find meinen Spitznamen super!

Friederike hat auch eine schöne Bedeutung! Ich würd ihn aber nicht unbedingt als "richtigen" Namen vergeben da sonst oft gefragt wird ob das männlich oder weiblich ist... auch wenn ich finde das das ja wohl klar ist

Auch im Berufsleben ist es schön wenn man noch einen normalen Namen hat.

Ich würd mich über eine Namensvetterin freuen

Meld dich doch bitte und berichte wie deine Namenswahl ausgefallen ist!

Lieben Gruß

Fritzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 8:24

Würde Fritzi als Spitznamen vergeben...
... finde es schöner, wenn da Kind einen "richtigen" Namen hat, hier ein paar Vorschläge:

Friederika (finde ich schöne als mit e, weil seltener)
Frederica
Fritziane/a
Frika
Frigge
Frirun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 18:16

Hallo
Ich finde Fritzi total süß! Würde ihn aber nur als Spitznamen verwenden.

Mir gefallen Franziska und Frederike gut.

Lg Larissa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 18:40

....
würde ich weder als Spitznamen,noch als Erst-oder Zweitnamen wählen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 18:51

Franzisca
ich kannte mal eine Franzica (ja, so geschrieben ), die von allen nur Fritzi genannt wurde!

Lg Maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 14:54

Fritzi ist sogar als Spitzname
schrecklich. Verstehe echt nicht, wie man überhaupt auf so eine Idee kommt...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2007 um 13:31

Fritzi
Ich finde den Namen "fritzi" total klasse!
Wenn dies nur der Spitzname sein soll so finde ich "Friederike" als richtigen Namen dazu sehr gut!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2007 um 13:41

Mädchen?
Also für mich ist Fritzi ein Jungenname und wenn jemand Friedrich oder Fritz heißt würde ich ihn so rufen. Nein, ich glaube ich würde ihn doch nicht so rufen, weil mir der Name nicht gefällt.

Mädchen die z.B. Franziska heißen werden Franzi gerufen, das geht noch eher.

Es gibt aber auch Spitznamen, die garnichts mit dem Namen zu tun haben, sondern aus einer Situation heraus entstanden sind. Daher würde ich zuerst einen Namen suchen. Du kannst dein Kind ja trotzdem Fritzi rufen obwohl sie z.B. Tanja heißt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2007 um 21:06

Hallo
Ich selbst finde den Namen als eigenständigen Namen nicht gut, passt aber als Spitzname für ein kleines freches Mädchen.
Am vergangenen Wochenende habe ich eine Geburtsanzeige gelesen, in der das Mädchen folgenden Namen hatte:

Fritzi Magdalena Louise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2007 um 9:20

Ich
bin generell dagegen Abkürzungen als vollen vornamen zu wählen. Überall, z.B. auch in allen Namensbüchern, wird empfohlen "richtige" Vornamen zu wählen. Eine Fritzi, Lilli, usw. findet den Namen als Kind noch hübsch, möchte aber später auf offiziellen Papieren lieber mit Friederike oder Liliana unterschreiben. Natürlich gibt es auch schon geläufigere Abkürzungen, die jedoch auch schon seit Jahren als vollwertige Namen eingetragen werden und auch anerkannter sind. Wie z.B. Lena von Magdalena oder Lisa von Elisabeth. Aber das ist "nur" meine Meinung, das musst du bzw. ihr entscheiden. Ihr werdet es schon machen! Alles Gute!

Nika


P.S. Charlotta/Charlotte ist sehr hübsch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen