Home / Forum / Mein Baby / Fruchthülle zu sehen aber sstest negativ

Fruchthülle zu sehen aber sstest negativ

26. Mai 2017 um 20:55

Hallo meine lieben
Also, ich bin seit 9 Tagen drüber und war am Dienstag beim Frauenarzt.
Sie sagte "es sei noch nichts besonderes" ( auf dem US sah es aus wie eine fruchthülle) aber sie möchte sich mit einem bluttest absichern. Ich war zuvor samstags im Krankenhaus und dort könnte man nichts sehen.
Ich habe alle möglichen Anzeichen auf eine Schwangerschaft wie Übelkeit, Geschmacksveränderung, brustwachstum, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Schwindel , Vergesslichkeit & ziehen im Unterleib. Nun waren 4 ss-Tests negativ. Ich müsste jetzt in der 6 Woche sein.
Ich bin mir aber ziemlich unsicher ob ich nun schwanger bin oder ob ich mir alles nur einbilde. Mein Verlobter sagt, er habe in letzter Zeit große Veränderungen an mir festgestellt.
Da wir schon zwei FG hatten, habe ich ziemliche Angst.
Was meint ihr?🤔

Mehr lesen

27. Mai 2017 um 7:56

Ja schon , aber bei meinen zwei ersten Schwangerschaften war es genau so. Alle Tests waren negativ obwohl eine ss vorlag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2017 um 10:13

Vielen Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2017 um 11:24

in der 6 SSW müsste der normalSSTest positiv anzeigen, wenn alles ok ist. Denke also nicht, dass eine SS vorliegt 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2017 um 17:43

Naja ich schöpfe auch nicht all zu viel. 
Ich weiß zwar das es sowas oft gibt & ich weiß auch was mein Körper mir sagt, aber ich hab keine Lust wieder so stark enttäuscht zu werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2017 um 23:35

Update  
Ich war im Krankenhaus und die Ärztin sah gut aufgebaute Schleimhaut und eine "1,3cm" Zyste. Sie war sich nicht sicher bezüglich dessen und wollte mir Blut abnehmen, allerdings habe ich nein gesagt weil ich meine blutergebnisse sowieso am Montag bekomme.
Eine Eileiter-SS konnte ausgeschlossen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2017 um 23:42

Ich drück dir die Daumen das alles gut ist. 

Mit was für einer Begründung bist du ins Krankenhaus? Also ich meine was hast du denen gesagt gehabt? Kann mir vorstellen, dass manche Ärzte einen dumm anmachen würden wenn man "nur" eine Schwangerschaft bestätigt bekommen möchte. Oder hattest du schmerzen? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2017 um 23:49
In Antwort auf kuschelmaus373

Ich drück dir die Daumen das alles gut ist. 

Mit was für einer Begründung bist du ins Krankenhaus? Also ich meine was hast du denen gesagt gehabt? Kann mir vorstellen, dass manche Ärzte einen dumm anmachen würden wenn man "nur" eine Schwangerschaft bestätigt bekommen möchte. Oder hattest du schmerzen? 

Ich hatte schmerzen deshalb :/ 
& danke !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 11:12

Ich hab mal eine Frage, ich hab viel von Frauen gelesen die eine "Zyste" hatten und dann doch Schwanger waren. Aber müsste ein Arzt das nicht unterscheiden können? 
Meine frauenärztin + die im kh waren sich beide nicht sicher & meine FA hat den Verdacht nicht einmal geäußert. 
& müsste man nicht in der 6 ssw eine fruchthülle deutlich erkennen können? 
Danke im Voraus 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 11:24

Ja wollte sie aber ich habe Montag einen Telefon Termin bei meiner FA , sie hatte mir am Dienstag blutabgenommen und als erstes festgestellt dass dort etwas in meiner Gebärmutter sitzt! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 11:26

Und ja, ich hätte in der Klinik eine weitere Stunde warten müssen und wir hatten schon 23:00Uhr, da hatte ich nicht wirklich Lust zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 12:40

Hoffentlich biste mit dem Kind dann nicht auch so ungeduldig. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 13:22
In Antwort auf cindybln

Hoffentlich biste mit dem Kind dann nicht auch so ungeduldig. 

Nein  
Ich will halt nur endlich wissen was denn los ist. 
Bei meiner zweiten FG hieß es auch erst "Zyste" naja, das war mein Baby was ich einen Tag später allerdings verloren habe. 
Deshalb mache ich mir schon einige Gedanken und verstehe es einfach nicht wie zwei Ärzte mir kein klares Ergebnis nennen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 21:20

Ich wäre heute bei 5+3 & ja bei meinen ersten SS hat das auch ziemlich lange gedauert bis der Test anschlug, aber habe beide 1-2 Tage danach verloren :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 21:56

Nein wissen wir nicht,die Ärzte wollen dem nicht auf den Grund gehen weil das erst ab 3 FG gemacht wird. 
Und ja das ist/wäre der erste HCG wert der gemessen wird. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 21:57

Nein wäre ich nicht 


danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 21:58
In Antwort auf lisaxx10

Nein wäre ich nicht 


danke

Oh, dachte das war an mich gerichtet 
& Danke nochmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 22:22

Dankeschön  
Ich werde morgen aufjedenfall ein Update geben sobald ich die Werte habe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2017 um 6:41

Guten Morgen 
Ich muss um 8Uhr bei meiner FÄ anrufen und ich stelle mich darauf ein dass Blut auch negativ is, damit ich nicht allzu enttäuscht werde. 
Ich bin so nervös oh Gott.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2017 um 12:53

Fazit : ein hcg liegt unter eins und ist nicht nachweisbar, ich habe Blutungen und die Ärztin weigert sich mich dran zu nehmen. 
Ich solle doch in 10 Tagen wieder kommen.
Bei meinen ersten beiden SS war der hcg wert im Blut erst nachweisbar weil ich es verloren hatte, es hieß immer nur "Zyste" und deshalb hatte niemand kontrolliert. Naja. 
Ich werde um 15 Uhr zu einer anderen Ärztin gehen und mir eine weitere Meinung einholen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2017 um 12:54
In Antwort auf lisaxx10

Fazit : ein hcg liegt unter eins und ist nicht nachweisbar, ich habe Blutungen und die Ärztin weigert sich mich dran zu nehmen. 
Ich solle doch in 10 Tagen wieder kommen.
Bei meinen ersten beiden SS war der hcg wert im Blut erst nachweisbar weil ich es verloren hatte, es hieß immer nur "Zyste" und deshalb hatte niemand kontrolliert. Naja. 
Ich werde um 15 Uhr zu einer anderen Ärztin gehen und mir eine weitere Meinung einholen.

Erst nachweisbar als ich es verloren hatte, meinte ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2017 um 13:49
In Antwort auf lisaxx10

Fazit : ein hcg liegt unter eins und ist nicht nachweisbar, ich habe Blutungen und die Ärztin weigert sich mich dran zu nehmen. 
Ich solle doch in 10 Tagen wieder kommen.
Bei meinen ersten beiden SS war der hcg wert im Blut erst nachweisbar weil ich es verloren hatte, es hieß immer nur "Zyste" und deshalb hatte niemand kontrolliert. Naja. 
Ich werde um 15 Uhr zu einer anderen Ärztin gehen und mir eine weitere Meinung einholen.

Das tut mir leid.
Aber wieso möchtest du nun wieder zu einem Arzt?
Halte dich an den Rat deiner Ärztin und stelle dich in 10 Tagen wieder vor.

Alles Gute

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2017 um 17:00

End Resultat : Ich war bei der FÄ meines Vertrauens & es ist nur eine Zyste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2017 um 20:27

Weiß ich nicht. 
Die Blutungen haben aber auf gehört und es war nich viel. Nur ein Tropfen & es war nicht frisch. 
Im US sah alles gut aus, allerdings sagte meine FÄ das es für eine SS bei 5+4 mit 1,2cm zu klein wäre und deshalb ist sie der Meinung es sei eine zysteZyste?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2017 um 23:59

Eins ist sicher: b-HCG unter 1 ist sicher sicher , so leid es mir tut, nicht schwanger.

Geb die Hoffnung nicht auf! 
ich habe nach 4 FG, die auch nie jemand erklären konnte, mittlerweile eine quicklebendige 6Jährige, die mein Leben verschönert 

Viel Glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2017 um 6:36
In Antwort auf vanessaworth

Eins ist sicher: b-HCG unter 1 ist sicher sicher , so leid es mir tut, nicht schwanger.

Geb die Hoffnung nicht auf! 
ich habe nach 4 FG, die auch nie jemand erklären konnte, mittlerweile eine quicklebendige 6Jährige, die mein Leben verschönert 

Viel Glück!!

Das freut mich für dich wirklich! 
& Danke, dass macht mir Mut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2017 um 11:13

Bei der Ersten nur im Urin und bei der zweiten Urin + US, deshalb weiß ich nicht wie meine Werte da standen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 17:09

Hab Östrogen und gestagen Mangel & Tabletten dafür.
meine andere Frauenärztin bei der ich als erstes war, sagte da wäre nie eine gewesen nur dann frag ich mich wieso sie mir Blut abgenommen hatte? 
Sie sei angeblich geplatzt. Nur ich frage mich dann was das ist :

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen