Home / Forum / Mein Baby / Fruchtwassermenge grenzwertig-was bedeutet das?

Fruchtwassermenge grenzwertig-was bedeutet das?

28. Februar 2013 um 14:30

Eigentlich ist es bekloppt hier zu fragen und bis gestern hab ich mir keine Sorgen gemacht...

Aber meine Schwiemu redet mir irgendein Mist ein.
Ja, jetzt denke ich doch darüber nach.

Am Montag wurde festgestellt, dass die Fruchtwassermenge an der unteren Norm ist. Es soll weiter im Auge bleiben, darf nicht weniger werden und für mich war die Sache auch erledigt.

Aber was kann ein Arzt denn tun, wenn es doch weniger wird?

Googlen will ich wirklich nicht, ist klar. Aber vielleicht könnt ihr helfen.

Danke, mummy 26.SSW

Mehr lesen

28. Februar 2013 um 15:55

Nicht verrückt machen!
Solange dein kleines gut versorgt ist und schön wächst, ist alles in Ordnung!
Das wird dein Arzt bei jedem Termin kontrollieren.
Bei mir war es dann "erst" in der 36. Ssw soweit, dass mein Sohn nicht mehr gewachsen ist und man ihn holen musste.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2013 um 18:07

Danke für Eure Antworten
und ich erheb gleich mal das Wasserglas *prost*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper