Home / Forum / Mein Baby / Frühstück in der krippe - brezeln un co.

Frühstück in der krippe - brezeln un co.

19. April 2013 um 12:41

Hallo zusammen,

Meine tochter hats nicht so mit frühstück...
Zu hause mag sie nichts essen und in der kita verweigert sie brot/obst/käse und wurst. Ganz zum schluß gibt es noch knabber sachen.. Brezeln, cräcker und kekse

Sooooo.... Vor 2 monaten haben wir abgesprochen auf drängen der erzieher das sie keine kekse mehr bekommen soll damit sie andere sachen isst zum frühstück!

Num hat sich kein erfolg eingestellt... Ganz im gegenteil wenn sie nachmittags zum snacken mal ein keks oder brezeln bekommt dann stopft sie sich so viel wie geht davon rein völlig maßlos... Sonst ist sie nie so gewesen...

Nun wurde mir heut morgen ein vorwurf gemacht das sie zwischendurch nichts bekommen soll damit sie isst!

Ich find das mittlerweile nicht mehr richtig - nur bin ich mir nicht so sicher dabei was da nun wirklich richtig wäre...

Ich würde gern vorschlagen das sie ein becher milch und ein paar brezeln danach haben darf.

Was würdet ihr tun - und was haltet ihr davon?

Mehr lesen

19. April 2013 um 13:03

Hmm
hilft denn kein deal mit deiner tochter.also zum bsp: wenn sie ein kleines stück banane/brot o.ä. isst darf sie auch kekse essen.

ich halte auch nichts davon ihr das *durchgehen* zu lassen,denn wenn sie die isst,liegt es ja nicht am fehlendem hunger.und nachmittags würde ich sie einfach auch nicht schaufeln lassen.dann gibts eben nur drei kekse.will sie mehr,muss sie eben auch was anderes essen.

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram