Home / Forum / Mein Baby / Fühle mich entstellt...

Fühle mich entstellt...

18. Mai 2009 um 16:03

Hallo zusammen,

am 7.5. habe ich meine wunderbare Tochter Liia zur Welt gebracht.
Ich bin zwar nicht am Damm gerissen, aber innerlich, also an der Innenseite der Scheide ist die Haut abgeschürft bzw. abgeschält, so dass die Haut an 3 Stellen großflächig genäht werden musste.

Äußerlich sieht alles wieder normal aus, aber innen ist die Naht teilweise aufgegangen und es hat sich wildes Fleisch gebildet, es heilt nur langsam und tut immer noch ziemlich weh.
Als ich mal mit einem Spiegel nachgesehen habe, habe ich einen Schock bekommen weil es so schlimm aussieht.
Nichts sieht mehr aus wie vorher, ich kann kaum erkennen wo die inneren Schamlippen sind etc, alles sieht total zerstört aus... ich könnte heulen!
Vorher war alles ästhetisch und symmetrisch, aber jetzt sieht es aus als wäre da eine Handgranate explodiert.

Gibt es unter Euch welche, denen es genau so geht, oder bei denen sich das alles wieder normal zurückgebildet hat?

Ich fühle mich dadurch irgendwie in meiner Weiblichkeit verletzt und entstellt - kann das jemand verstehen?

LG,
eine verzweifelte
CaraMia

Mehr lesen

18. Mai 2009 um 16:08

Hi
ichhabe am 13.3.09 entbunden
bin auch nach innen gerissen habe schürfwunden überall innen in der scheide und die inneren scharmlippen sind ganz dolle gerissen...musste auch überall genäht werden.... als ich nach 4 wochen mal gefühlt hatte untenrum habe ich mich vor mir selbst geekelt!
jetzt nac 9 wochen ist fast alles wie vorher.....wen man drüber fühlt, lässt es sich nur erahnen das es mal schlimmere narben waren...
aber ich kan dich echt versthen...
liebe grüße vanessa und kilian kjell
kopf hoch,wird wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 16:23

Huhu
ich versteh dich schon.. Da unten wirds normalerweise aber alles wieder ok... Guck Dir doch mal den Kopf deiner Maus an, der ist da durch und die Rückbildung dauert eben auch ein bisschen! WIldes Fleisch würde ich allerdings generell beobachten lassen, so was hatte ich nicht (trotz auch Scheidenriss).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 16:56

Kann dir auch
nachfühlen, hatte auch einen ziemlichen dammschnitt und zufällig grad gestern mal wieder nachgeguckt. bei mir sind es jetzt allerdings 16mte her und ich hab mich trotzdem erschrocken, ich fand, dass es schrecklich aussah, irgendwie verzogen und wulstig etc. . es ist allerdings so, dass ich bereits wieder in der 35ssw bin und dass das sicher auch nicht hilft. hab davor nur 1x geguckt kurz nach der geburt und hab mir gesagt, dass es normal ist und sich wieder einpendelt. irgendwie hab ich dann nicht mehr dran gedacht. hoffe, dass es nicht immer so aussieht, denn das wär ja total unerotisch . hoffentlich wird das nach der 2 geburt wieder?! hab etwas geduld, du hast erst gerade entbunden, da passiert noch einiges in deinem körper, frag sonst mal deine hebi.
lg
niski

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 17:26

Hey,
hatte auch mehrere innere Scheidenrisse, die genäht wurden, zum Glück kein Dammriss, aber es sieht auch nix mehr aus wie vorher. Naja, wenigstens ist der Sex intensiver geworden, wenigstens etwas, haha. Vielleicht wird es ja noch, ist ja noch nicht lange her.

LG Caro+Leo 7,5 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 17:49

Ich
habe am 13.03.09 entbunden und bin auch von innen ein wenig gerissen.
Nun habe ich auch mal nachgeschaut und es sieht echt furchtbar aus
Das mit dem wilden Fleisch wie du es beschreibst kenne ich auch.
Es sieht aus als ob kleine Stücke Fleisch raus wachsen die nicht dahin gehören stimmts?
Zumindestens bei mir

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 17:52

Die
Wunden, die du durch die Geburt erfahren hast, sind ebenfalls ein Teil deiner Weiblichkeit, nämlich die, ein Kind zu bebären. Du solltest dir Zeit geben, das diese Wunden verheilen können, denn die Geburt ist doch erst so kurz her.
Natürlich ist es momentan weder schön und zudem auch schmerzhaft aber mit der Zeit wird sich das wieder bessern und irgendwann ganz verheilen. Dann wirst du dich körperlich und auch seelisch wieder besser fühlen und kannst auch deine Weiblichkeit wieder genießen.

Dein Körper hat in den letzten Monaten Schwerstarbeit geleistet und du kannst stolz darauf sein eine, wie du sagst, wunderbare Tochter bekommen zu haben. Auch wenn es momentan schwer fällt, sieh das überaus positive und schöne an der Sache. Wenn du dir diese Einstellung ein wenig verinnerlichen kannst, wird das bald alles wieder gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 18:11

Ja, dass kann ich nachvollziehen
erst einmal herzlichen glückwunsch zu deiner tochter!
mir ging es nach der geburt ähnlich. hatte einen genähten dammriss, eine quetschung der harnröhre und einen riss entlang der inneren schamlippen. die heilung dauerte auch so ziemlich das ganze wochenbett über. ich war danach sehr deprimiert, fühlte mich so ramponiert und war traurig darüber, dass ich mir nicht mehr zeit gelassen hatte beim pressen (aber nach 30 std waren die kräfte so ziemlich hinüber). naj, heute denke ich, dass auch die hormonumstellung nach der geburt einiges zu meiner frustration beigetragen hat. mittlerweile ist alles wieder gut. die zu enge dammnaht wurde nachbehandelt und außer einen kleines zipfelchen, wwclhes aber nicht so auffällt, ist alles wie früher. ich denke, man lernt damit zu leben und die narben zeugen auch von der leistung die man bei der geburt erbracht hat. allerdings ist das kaum ein trost, wenn man noch schmerzen hat. wünsche dir baldige besserung und alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 20:32

Danke erstmal...
...für Euren Zuspruch... ich hoffe dass es sich im Laufe der Zeit wieder etwas normalisiert...

Ich denke, dass es so arg ist, weil die Geburt so wahnsinnig schnell ging und meine Kleine wie ein ICE durchgerauscht ist...

Morgen kommt meine Hebamme, die werde ich noch mal fragen ob das wilde Fleisch sich von alleine zurückbildet...
@b1986: Ja genau, so komische kleine Fleisch"polypen" wachsen da

LG,
CaraMia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen