Home / Forum / Mein Baby / Führerschein Praxis durchgefallen

Führerschein Praxis durchgefallen

6. November 2009 um 13:42

Hatte gestern meine Praktische prüfung war voll überzeugt davon dass ich es schaffe aber sobald ich los gefahren bin fing mein linkes bein total an zu zittern und ich konnt nicht mal gescheit die Kupplung halten. dann fuhr ich beim rückwärts einparken zu nah an das andere Auto dran bin aber trotzdem reingekommen..
Tja das ausschlaggebende war dann das ich ausserhalb gescghlossener Ortschaft war wie vorgeschrieben 80 gefahren bin und links neben mir einer gemeint hat er muss schleichen ich zieh an ihm vorbei und schon wars vorbei.
Hab rechtsüberholt = kEIN SCHEIN
bin voll frustiert muss jetzt 4 wochen warten und dann kann ich erst wieder und daheisst dann auch noch mal 500 euro da rein stecken. Bin voll gefrustet und hab voll die panik dass ichs noch mal versau. Alles was ich sonst perfekt gemacht hab war auf einmal weg .
Wie habt ihr euch selbst beruhigt und dass alles geschafft??

Mehr lesen

6. November 2009 um 13:52

500 euro?
wieso denn soviel?
ich bin auch zweimal durch die Prüfung gerasselt, hab dann ne woche vor der prüfung baldrian genommen, aber als ich es meinem fahrlehrer gesagt habe, war er nicht sehr begeistert und meinte nur ich soll das ja bloss nicht dem prüfer sagen. aber es hat sehr geholfen, ich war während der prüfung ruhiger und habs dann auch endlich geschafft. ok mit dem prüfer hatte ich auch glück. sonst hätte ich nochmal die theorieprüfung machen müssen.
pro anmeldung hab ich beim tüv allerdings nur 100 euro bezahlt. und fahrstunden waren auch nicht so teuer. da hatte ich nur 2 vor der nächsten prüfung.
ich drücke dir die daumen, dass du das beim nächsten mal schaffst udn denk dran, sehr viele leute schaffen das nicht beim ersten mal.
lg sanny

Gefällt mir

6. November 2009 um 14:19

Och Mädel....
...es ist ein Führerschein, nichts Lebenswichtiges. Als solches solltest du das betrachten, sonst flippst du ja noch aus vor Aufregung. Alles, was passiert, wenn du durchfällst ist, daß du die Prüfung wiederholen mußt. Sonst nichts. Das ist ärgerlich, aber kein Weltuntergang.

Alles, was der Prüfer von dir will, ist, daß du niemanden gefährdest beim Fahren ..... da ist rechts überholen nicht wirklich angebracht

Wenn du ganz normal fährst, dann bestehst du das Ding das nächste Mal.

Gefällt mir

6. November 2009 um 22:56

Eins noch
was mir gerade eingefallen ist. hat mein fahrlehrer immer gesagt. ein führerschein bekommen bedeutet nicht das man perfekt fahren kann, sondern es ist die erlaubnis alleine fahren zu üben, ohne fahrlehrer.

Gefällt mir

7. November 2009 um 0:02


beim rechtsüberholden!

Selber schuld. Wer kann denn so blöd sein.

Das ist wieder ganz normal: Typisch Fahranfänger

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen