Home / Forum / Mein Baby / Für 2,5 jährige Tic Tacs??

Für 2,5 jährige Tic Tacs??

13. November 2013 um 15:07

Ich muss jetzt mal nachfragen...würdet ihr euren 2,5 jährigen TicTacs geben??Jetzt mal davon abgesehen, dass die natürlich nicht allzu gesund sind....ich meine eher wegen dem verschlucken.die sind ja auch so hart und werden nicht, wie zum Beispiel Smarties, ziemlich schnell zerkaut, sondern bleiben ja in ihrer Form und es ist ja das selbe wie bei ganzen Erdnüssen, dass diese perfekt die Luftröhre verschließen könnten.


Ja oder nein

Mehr lesen

13. November 2013 um 15:11

Nein!!!
Die Dinger sind viel zu klein und hart/"rutschig", um sie gescheit zu zerkauen. Und können so schnell in die Luftröhre kommen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 15:16

Mein Sohn
Bekommt 2x die woche einen Tictac von Oma und er lutscht und kaut sie....

Ich seh da kein problem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 15:28


Nein! Auch keine Nüsse! Das ist einfach noch nix!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 15:56

Nö,
wozu? Gibt doch genug anderes, was man den Lütten geben kann.
Warum sollte man das Risiko eingehen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 15:57

Ja
hat sie in dem Alter schon gekriegt.

aber eher selten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 15:59


NEIN! und auch keinen Kaugummi und keine Cola, so wie meine Freundin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 16:02

Vor paar Tagen
im Warteraum beim Kinderarzt hat ein Mädel meinem Kleinen genau in dem alter ein Tictac gegeben.
Zum Glück mochte er das nicht und hat es gleich ausgespuckt.
Aber die Frau neben mir gab ihrem Kind immer diese grossen Kaubonbons in der Rolle die aussehen wie die Smarties (Wie heissen die noch)
Das Kind war wohl um die 2 Jahre und ständig am würgen damit. Aber die Mutter war so gar nicht besorgt und hat immer mehr gegeben.
Aber als sie meinem Kind eines anbot hab ich sie gestoppt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 19:49

Okay,danke
ist also doch recht zweigeteilt die Meinung hier.

leider kommt meine tochter jedesmal mit ner Packung tic tacs an, wenn sie bei ihrem vater bzw den Großeltern war.
ich bin davon wenig begeistert,will aber auch keine Vorschriften machen, was sie kaufen "dürfen" und was nicht.
bei mir landen die Packungen dann allerdings ziemlich zeitnah im müll, dafür ist das Geld auch eigentlich zu schade.

danke für eure antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 20:23

Nee
Würde ich nicht.

Und ich würde auch drum bitten die nicht mehr mitzugeben...

1. wegen der Gefahr (das mag aber wirklich vom Kind abhängig sein)

2. Geld... Ist ja schade drum, wenn's in den Müll geht

Finde es auch nicht frech oder undankbar, da eine "Vorschrift" zu machen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 2:35

Ja,
genau die

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen