Home / Forum / Mein Baby / Für was ist das kindergeld da?

Für was ist das kindergeld da?

18. Juli 2012 um 12:31

Meine Eltern meinen auch für essen, Strom & Wasser.

Ich beginne im August meine Ausbildung und muss von dem Geld meine Zugfahrtkarte selber bezahlen, Klamotten und was ich sonst noch so brauche.

Nun habe ich meine Eltern gefragt ob ich auch das Kindergeld bekommen kann, da die Zugfahrkarte ziemlich teuer ist.

Dann meinten sie, ich solle dann Kostgeld abgeben, aber dass sei dann mehr als das Kindergeld. Toll

lg eure Vanilla-Cola

Mehr lesen

18. Juli 2012 um 12:39

Deine Eltern
haben schon recht. Wenn du noch bei Ihnen lebst, haben sie ja Kosten für dich. Das Kindergeld ist genau dazu da, die Grundversorgung des Kindes zu gewährleisten, eben auch Essen, Strom, Wasser. Manche Eltern geben ihren erwachsenen Kindern zwar trotzdem das Kindergeld, aber das müssen sie nicht.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 12:48


Da haben deine Eltern schon recht,deine eltern haben ja trotz deiner ausbildung weiterhin deine kosten(wenn du noch zu hause wohnst)
dafuer ist eben das Kindergeld da udn das ist nur ein bruchteil fuer miete,betriebskosten,essen ect.

und wenn deine eltern nicht grad unsummen verdienen udn deine fahrkarte so mit uebernehmen,wirst du wohl mit deinem eigenen geld haushalten muessen.
Das muesen andere von knapp 364 euro auch(lebensmittel,internet,str om,handy,gas,klamotten,ausgehe n usw.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 13:50

Ok
zum Glück kann ich die ca 820 Euro in 8-Raten zahlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 14:09

Ja klar spare ich
Das erste Gehalt werde ich voll ausgeben und dann immer was zur Seite legen, Auto, Wohnung,...

Weiß nur noch nicht wie viel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2012 um 14:10
In Antwort auf vanilla94cola

Ok
zum Glück kann ich die ca 820 Euro in 8-Raten zahlen.


was fuer ne karte brauchst du denn und fuer was fuer ne strecke?
vielleicht gibts bei euch ja auch fahrgemeinschaften

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 19:50

Würde ich auch gern wissen
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 19:55

Ja wohne ich
habs auch kapiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2012 um 21:10

Meine
Eltern haben während des Studiums das Kindergeld für die Miete genutzt, da ich nicht mehr zu Hause gewohnt habe. Vom Preis der WG Zimmer hat das auch immer gut hingehauen. Für alles andere bin ich nebenher arbeiten gegangen und das war natürlich nicht die Wucht was ich da verdient habe, weil ich ja auch nicht so viel Zeit zum arbeiten hatte. Es war nicht leicht mit so wenig Geld auszukommen (wobei meine Eltern mich trotzdem immer mal unterstützt haben, beim Autokauf z.B.) aber im Nachhinein war es gut so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper