Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / fürchterliche Schmerzen...

fürchterliche Schmerzen...

20. Januar 2006 um 21:47 Letzte Antwort: 21. Januar 2006 um 12:09

Ich hab eine Frage an Euch die schon Mamis sind. Ich bin in der 37.SSW und hab seit zwei tagen fürchterliche Schmerzen an der Rippengegend, und Oberbauch. Dass schmerzt so sehr, ich könnt heulen.
Hatte das jemand von euch auch Wenn ja wisst ihr an was das liegt, oder was ich dagegen tun könnte?
Dass ist meine zweite SS, in der ersten hatte ich das nicht!

Hoff Ihr könnt mir helfen!

Ganz liebe Grüße
Quen + Silas (37.SSW)

Mehr lesen

20. Januar 2006 um 22:07

Ich denk das hatte ich auch
Hi
Ich hatte sowas auch mal während meiner Schwangerschaft. Bei mir wars einseitig rechts beim Rippenbogen. Das tat so weh, dass ich vom Sofa nicht mehr aufkam - auch mit Hilfe hats höllisch wéhgetan. Bei mir warens irgendwelche Verspannungen die sich mit Hilfe von lokaler Wärme und einer Schmerzsalbe (Voltaren) sofort gebessert. ALLERDINGS war ich sicher erst in der 30. bis 32. SSW als ich das hatte. Hatte damals aber bei meinem Arzt angerufen und nachgefragt!!!
Probier mal vorsichtig etwas warmes draufzugeben auf die Rippen - nicht zu heiß - obs besser wird!
Ansonsten würd ich auf alle Fälle Arzt fragen - du bist ja schon so weit in deiner Schwangerschaft!! Die Schmerzen solltest du ernst nehmen!
Alles Gute

Gefällt mir
21. Januar 2006 um 11:18
In Antwort auf annick_12152032

Ich denk das hatte ich auch
Hi
Ich hatte sowas auch mal während meiner Schwangerschaft. Bei mir wars einseitig rechts beim Rippenbogen. Das tat so weh, dass ich vom Sofa nicht mehr aufkam - auch mit Hilfe hats höllisch wéhgetan. Bei mir warens irgendwelche Verspannungen die sich mit Hilfe von lokaler Wärme und einer Schmerzsalbe (Voltaren) sofort gebessert. ALLERDINGS war ich sicher erst in der 30. bis 32. SSW als ich das hatte. Hatte damals aber bei meinem Arzt angerufen und nachgefragt!!!
Probier mal vorsichtig etwas warmes draufzugeben auf die Rippen - nicht zu heiß - obs besser wird!
Ansonsten würd ich auf alle Fälle Arzt fragen - du bist ja schon so weit in deiner Schwangerschaft!! Die Schmerzen solltest du ernst nehmen!
Alles Gute

"Danke "
Ich werd es mal mit Wärme versuchen. Ich hoff es hilft! Die Nacht war einigermaßen Ok, war aber auch mehr als übermüdet durch die letzten schlaflosen Nächte .
Danke für den Tipp nochmal!

Liebe Grüße Quen!

Gefällt mir
21. Januar 2006 um 12:02

Hallo,
ich hatte zwar diese Schmerzen in der Rippengegend nicht dafür aber starke Oberbauchschmerzen Ende 35 SSW. + viel zu hohen Blutdruck.
Es wurde dann eine Schwangerschaftsvergiftung festgestellt und das Baby geholt.
Möchte dir keine Angst machen, es kann ja viele Ursachen haben, aber nimm die Schmerzen ernst und geh zum Arzt.
Lg Manu

Gefällt mir
21. Januar 2006 um 12:09
In Antwort auf mave_12759364

Hallo,
ich hatte zwar diese Schmerzen in der Rippengegend nicht dafür aber starke Oberbauchschmerzen Ende 35 SSW. + viel zu hohen Blutdruck.
Es wurde dann eine Schwangerschaftsvergiftung festgestellt und das Baby geholt.
Möchte dir keine Angst machen, es kann ja viele Ursachen haben, aber nimm die Schmerzen ernst und geh zum Arzt.
Lg Manu

"Hallo Manu "
danke für deine Antwort! Ich war gestern beim einer Ärtzin, aber nicht bei dem ich sonst bin (der ist im Urlaub) , doch die Ärztin fand ich total bescheuert hab auch garnicht nachgefragt was das sein könnte bzw, an was das liegt. Die Schmerzen sind schon eher in der Rippengegend. Mein Blutdruck war gestern in Ordnung. Aber sollte es jetzt wirklich nicht besser werden, werde ich direkt ins Kh gehen zu einer Hebamme! Momentan gehts wieder mit den Schmerzen.

Danke für deinen Rat, und ich werd ihn befolgen wenn es bis heute Abend nicht besser wird.

LG, Quen (37.SSW)

Gefällt mir