Home / Forum / Mein Baby / Fuß gezerrt, was kann man tun???

Fuß gezerrt, was kann man tun???

28. März 2012 um 11:49

hallo ihr lieben!

mein sohn, 16 monate, hat sich am freitag beim rutschen den fuß gezerrt. waren dann im kh und er hat so eine elastische binde umbekommen und uns wurde gesagt das wir einfach abwarten sollen, und das sich da kinder eigentlich richtig verhalten und den fuß nicht belasten.

schön und gut...nun ist schon mittwoch und der kleine kann immer noch nicht laufen...mittlerweile krabbelt er aber schon wieder und stellt sich ab und zu mal an den tisch. hat jemand ne ahnung wie lange so etwas dauern kann???was kann ich tun um die heilung etwas zu unterstützen. gebe bisher nur arnika.

ach ja hatte beim kia nachgefragt und die meinten wenns nur ne zerrung wäre bräuchte ich nicht nochmal vorbei kommen.

lg

Mehr lesen

28. März 2012 um 12:08


keiner?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 12:13

Eine
Zerrung kann richtig lange dauern. Gibts du ihm Arnika Globuli?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 12:16
In Antwort auf lilia_11963870

Eine
Zerrung kann richtig lange dauern. Gibts du ihm Arnika Globuli?


ja gebe ich ihm...ist auch nichts geschwollen. der arzt im kh meinte nämlich so 2-3 tage, aber sind ja jetzt auch schon 5.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 12:18

Liebe miri
Ja eine Zerrung kann lange dauern,aber wenn er sich langsam wieder bewegt zeigt das doch dasses ihm besser geht. Frag doch in der Apotheke wegen einer Salbe. Ich kenne z.B. Kytta Salbe,weiss aber nicht ab welchem Alter man sie verwenden darf. Anspnsten würde ich nicht allzu viel machen. Arnica unterstützt die Heilung ja auch sehr gut. Gib deinem Kleinen etwas Zeit und bedenke auch, dass er vielleicht auch etwas Angst hat aufzutreten,da es ihn schmerzte.
Alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 13:41

5 tage
Ist für ne Zerrung keine Zeit! Ich denk auch dass er zusätzlich noch angst hat. Musst wohl noch ein bisschen Geduld haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 14:10

Hallo!
Ich kann dir die traumeel salbe absolut empfehlen!
Mein sohn ist 18 monate und wir hatten vor ca 2 monaten genau das gleiche problem. Er ist von der rutsche gefallen (ca 1 meter) und hat sich den rechten füß gezerrt bzw. verstaucht. Man hat eigentlich nichts gesehen an seinem fuß, er hat ihn aber überhaupt nicht mehr belastet und wenn man ihn hinstellen wollte hat er gleich geweint . Der KA meinte man kann nichts machen ausser abwarten. Ich bin dann in die apotheke und hab nach einer salbe gefragt und die haben mit die traumeel salbe gegeben. Ich hab sie ihm mehrmals täglich auf den fuß und auf das ganze bein geschmiert (ich wusste ja nicht wo es genau weh tut) und nach 2 tagen hatte er keine schmerzen mehr. Arnika globuli hab ich ihm auch gegeben.
Ich hoffe ich konnte euch ein wenig weiterhelfen.
Gute besserung
Lurifant mit gabriel 18 monate und bauchzwerg 22 ssw

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kuscheltiere im bett
Von: miri944
neu
20. März 2012 um 11:08
Teste die neusten Trends!
experts-club